1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche nochmal Hilfe bei CridManager -> Cutterman

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Pidi, 28. März 2005.

  1. Pidi

    Pidi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Bisher habe ich die .TS streams vom CridManager mit DVR-Studio bearbeitet. Die Demo ist nun ausgelaufen, uns nicht so densationell, dass ich den geforderten Preis dafür zahlen würde.

    Also möchte ich meine Aufnahmen künftig mit Cutterman schneiden, den ich bereits installiert habe. Der aber frisst die vom CridManager erzeugten .TS-Files nicht. So - where´s the missing link ...

    Pidi
     
  2. 1701D

    1701D Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Köln
    AW: Brauche nochmal Hilfe bei CridManager -> Cutterman

    ProjectX oder PVA Instrumento.;)

    Beide können .TS Files demuxen. Anschließend kannst Du sie mit Cuttamaran oder mpeg2schnitt schneiden. PVA Instrumento ist eine Windows-Anwendung, relativ langsam und instabil. (habe ich gehört) ProjektX läuft stabil und ist vergleichsweise schnell. Ist allerdings eine Java Application.

    Gruß

    Klaus
     
  3. vmaexchen

    vmaexchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamburg
    AW: Brauche nochmal Hilfe bei CridManager -> Cutterman


    Hallo,

    nimm die 1.1.0-developer-Version. Mittels dieser kannst du ProjectX steuern. Dieses kann die Aufnahmen demuxen (oder eingeschränkt gleich selbst schneiden). Damit kann Cutterman dann umgehen.

    Gruß
    vmaexchen
     
  4. Mikefritz

    Mikefritz Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    29
    AW: Brauche nochmal Hilfe bei CridManager -> Cutterman

    Habe gute Erfahrungen mit Cridical -> Cuttermaran gemacht.

    http://www.quadhead.de/cridical.html

    Cridical hat PVAInstrumento integriert und kann die aus den Häppchen zusammengefügte TS-Datei gleich de-muxen. Bislang keine Probleme!
    Grüsse
    Mike
     
  5. vmaexchen

    vmaexchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamburg
    AW: Brauche nochmal Hilfe bei CridManager -> Cutterman

    Ich hatte über 2/3-tel Ausschuss. Deshalb haben wir ProjectX in den CridManager integriert.

    Der Nachteil an Cridical/PVAStrumo ist, dass Cridical zuerst eine ts-Datei erzeugt und diese an PVA übergibt. Die Aufnahme wird zweimal angefasst. Zusätzlich wird noch die TS-Datei gelöscht, wenn PVA abstürzt.

    CridManager übergibt die zur Aufnahme gehörenden mpegs zum demuxen direkt an ProjectX (ohne vorher eine ts erzeugen zu müssen). Diese Kombination ist also nahezu doppelt so schnell.

    Gruß
    vmaexchen
     
  6. Pidi

    Pidi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    31
    AW: Brauche nochmal Hilfe bei CridManager -> Cutterman

    Danke für die guten Tipps. Ich Dösel hatte allerdings CRIDical.exe versehentlich in ein anderen Verzeichnis verschoben, weshalb dann PVStrumento nicht mehr aufgerufen werden kann.
    Als nächstes werden den CridManager 1.1.0 versuchen. Den gibt´s bitte wo?

    Danke

    Pidi
     
  7. ribba

    ribba Senior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    154
  8. vmaexchen

    vmaexchen Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Hamburg

Diese Seite empfehlen