1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche ich einen neuen Receiver?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von fsp, 17. September 2012.

  1. fsp

    fsp Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    mich stört schon seit einiger Zeit, dass mein Receiver mit Festplattenrecorder - Micro M100/2HD (digitaler HDTV Satelliten-Receiver integrierte 500GB Festplatte (Twin Tuner, CI, HDMI, USB 2.0) - Sendungen teilweise gar nicht aufnimmt, oder in der Mitte einer Sendung manchmal ein 10-Minuten-Sprung ist...
    Die Signalstärke und -qualität liegt immer wenn ich schaue zwischen 95%-99%. Liegt dieses Problem am Receiver, oder kann es sein, dass es daran liegt das ich (bewusst) britische Sender empfange und dadurch das Signal manchmal abbricht oder so etwas in der Art?

    Ich hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt und hoffe, dass mir jemand bei meinem Problem helfen kann.

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.824
    Zustimmungen:
    3.465
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Brauche ich einen neuen Receiver?

    Also wenn das Signal abbricht (oder vielleicht auch deren Entschlüsselung), dann kommt es zu solchen Sprüngen in der Aufnahme. Fehler im Stream können dazu führen.

    aber ebenso ist eine Beschädigung des Dateisystems der Festplatte möglich. Falls der Receiver eine möglichkeit hat dies zu überprüfen/reparieren dann sollte man das mal machen. Das kann aber je nach größe und Füllmenge schon eine stunde und länger dauern.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.138
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Brauche ich einen neuen Receiver?

    Wen die Signalqualität durchgängig bei 95-99 % ist kann kein Signal abbrechen.
     
  4. fsp

    fsp Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Brauche ich einen neuen Receiver?

    Danke schonmal für die Antworten...
    Teilweise gibt es auch plötzlich komplette Programme nicht meht (hauptsächlich HD-Sender), wenn man den Receiver einschaltet. Dann habe ich nur einen schwarzen Bildschirm und es wird "Kein Signal" angezeigt. Ziehe ich aber dann den Stecker und mache anschließend das Gerät wieder an, habe ich wieder Bild und Ton. Oder der Sender bleibt komplett schwarz und auch ohne "Kein Signal"-Anzeige... Oder kann es auch sein, dass die Festplatte durch häufiges Aufnehmen und Löschen/Beschneiden der Aufnahmen kaputt gegangen ist? Eine Diagnose-Funktion habe ich nicht gefunden.

    Vielleicht hilft das noch etwas in Bezug auf meine ursprüngliche Fragestellung.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.138
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Brauche ich einen neuen Receiver?

    Jetzt wo du das Problem näher erläuterst, könnte es an der Sat Anlage liegen. Wie ist sie aufgebaut??
     
  6. fsp

    fsp Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Brauche ich einen neuen Receiver?

    Da bin ich jetzt leicht überfragt... Also wir haben extra ne große Schüssel gekauft, wg dem UK-Empfang (genaue Größe hab ich grad nicht im Kopf). Dann normales LNB und dann Kabel vom Dach durchs Fenster, durch die Wohnung ins Wohnzimmer (is ein ganzes Stück, aber nur ein Kabel). Schüssel-Kabel-Fensterdurchführung-Kabel-Receiver. So verläuft das alles...
    War das denn überhaupt die Frage? :)
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.138
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Brauche ich einen neuen Receiver?

    Fensterdurchführungen gehen schnell defekt. Kabelbruch
    Versuche mal testweise ohne.

    Wen es daran liegt.
    Eine Neue hochwertige nehmen.
     

Diese Seite empfehlen