1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche Hilfe!! Raum Köln

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Lord Dragon, 13. November 2004.

  1. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Ich habe Humax F2-1001T für meine Tante gekauft. Ich wohne in Köln-Stammheim. Ich habe eine Zimmerantenne angeschlossen und alle 23 Kanäle gingen.

    Jetzt mein Problem:
    Heute habe ich bei meiner Tante den Receiver angeschlossen. Sie wohnt in Köln-Raderthal. Sie hat aber keine Zimmerantenne, sondern eine Dachantenne. Nachdem ich Receiver angeschlossen habe gingen Kanäle 49, 65, 66 nicht. Signalstärke lag auf diesen Kanälen bei 23 %. Auf den anderen Kanälen(26, 29, 43) habe ich Signalstärke 85 % gemessen. Wo lieg das Problem? Kann es an der alten Verkabelung von Dachantenne bis Receiver liegen. Haus ist schon sehr alt. Ich habe meiner Tante vorgeschlagen, dass ich Ihr eine Zimmerantenne kaufe.

    Wird in Köln-Raderthal auch eine Techniksat Digiflex TT1-Antenne(passiv) genügen? Oder soll ich lieber eine aktive Antenne kaufen?

    Ich danke euch für die Hilfe!!
     
  2. juezae

    juezae Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Niederrhein
  3. HolgerG

    HolgerG Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Köln
    AW: Brauche Hilfe!! Raum Köln

    Die Dachantenne muss wohl noch horizontal ausgerichtet werden.
    ja aber ....
    es spielen noch weiter Umwelteinflüsse eine große Rolle, deshalb kann der
    empfang nicht immer gewährleistetet werden.
    Also Probiere ertstmal die Passive. ;)
     
  4. drmeta

    drmeta Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    126
    AW: Brauche Hilfe!! Raum Köln

    Radertthal ist mitten im Zimmerantennen-Bereich; eine passive Antenne - mehr als 10 Euro sollten die nicht kosten, einfacher geht es sogar selbstgebastelt - dürfte genügen (wird in vielen Fällen sogar besser funktionieren als eine aktive); problematisch könnte es allenfalls in Stahlbetonbauten sein; die schirmen mitunter ziemlich ab. Faustregel: dort wo z.B. Handyempfang in den Wohnungen problematisch ist, könnte es auch - trotz Sendernähe - mit Zimmerantennen schwierig werden.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: Brauche Hilfe!! Raum Köln

    ... die Technisat Digiflex TT2 ohne Netzteil ist in der UVP gerade mal 5 € teurer, warum also nicht direkt die aktive Variante. Der Verstärker kann im Receivermenü ein- und ausgeschaltet (per Versorgungsspannung).

    Ich wohne zwar in der DVB-T-Kernzone in Bonn, aber bei mir ist der Empfang in einer Altbau-Erdgeschosswohnung nicht optimal, da der Venusberg den Sender Bonn-Venusberg abschattet. Es hat sich herausgestellt, das in einer solchen Situation eine aktive Zimmerantenne mit Richtwirkung ein schlechteres Ergebnis bringt als beispielweise mit der passiven Technisat Digiflex TT1. Die Digiflex TT2 bringt noch ein stabileres Ergebnis.
     
  6. HolgerG

    HolgerG Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Köln
    AW: Brauche Hilfe!! Raum Köln

    Nicht immer, den bei der TT2 kann man den Verstärker nicht regulieren er verstärk immer gleich stark. Wen keine Verstärkung nötig ist würde er nur das Bild schlechter machen.
    Das habe ich mal ausprobiert, die TT2 ist dann keine Passive Antenne sondern empfängt fast gar nichts mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2004
  7. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Brauche Hilfe!! Raum Köln

    Ich glaube bei Humax F2-1001T funktioniert es nicht mit Versorgungsspannung. Da gehen nur aktive Antennen mit externen Quelle.

    Ich probiere es mit Technisat Digiflex TT1. In dem Test bei Digital Fernsehen hat diese passive Antenne sehr gut abgeschnitten.
     
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Brauche Hilfe!! Raum Köln

    Doch, das geht - ich hab den Humax auch. :) Im Menü unter "Installation" kann man die Antennenstromversorgung ein- und ausschalten.

    Allerdings muss ich auch das bestätigen, was HolgerG sagt: Wenn die Digiflex TT2 keinen Strom bekommt, empfängt sie fast gar nix mehr.
     

Diese Seite empfehlen