1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

brauche Hilfe - Premiere und analoge Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von elengler, 1. Mai 2006.

  1. elengler

    elengler Neuling

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hatte in meiner alten Wohnung Premiere inkl. digitalem Receiver. Nach dem Umzug bin ich nun in einem 6-Parteien Wohnhaus. Der Digitalreceiver hat kein Programm reinbekommen. Nach Anschluss eines alten, analogen Recievers ging es.

    Nun will ich während der WM die Spiele auf Premiere sehen. Was ist die günstigste Möglichkeit für mich? Eine neue Schüssel auf den Balkon (falls ich das überhaupt darf) oder kann man die alte Schüssel irgendwie aufrüsten, damit ich Premiere empfangen kann?
    Bin technisch leider eine totale Niete und will mich daher hier erst mal vorinformieren bevor ich was unternehme.

    Im Voraus vielen Dank für die Unterstützung!

    Gruß, Eric
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: brauche Hilfe - Premiere und analoge Anlage

    Wenn der digitale Receiver garnichts rein bekommt, dann stimmt irgendwas anderes nicht.
    Weil der einzige Unterschied bei neueren Anlagen ist, daß das meist für digitale Übertragungen genutzte Highband zusätzlich empfangen werden kann.
    Das Lowband, was alle Satanlagen mehr oder weniger komplett empfangen können, beinhaltet aber auch einige digitale Programme.
    Diese müsstest du mit deinem digitalen Receiver auf jeden Fal rein bekommen.

    Wenn die Anlage nicht highbandfähig sein sollte, hast du natürlich zwei Optionen. Entweder du erwirkst, daß die vorhandene Anlage aufgerüstet wird, was recht teuer werden kann, oder du übst dich im Individualempfang auf deinem Balkon, was dir nicht verboten werden kann, solange die Satantenne nicht fest mit dem Mauerwerk verschraubt wird und nicht übermäß stark auffällt.

    Gruß Indymal
     
  3. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: brauche Hilfe - Premiere und analoge Anlage

    Wenn es ein Uraltanalogeinkabelanlage ist kommt mit dem Digitalreceiver nix rein.
    Die Optionen die Dir bleiben wurde ja schon genannt. Wenn es Balkon mit freier Sicht gen Süden vorhanden ist steht der eigenen Schüssel auf dem Balkon nichts im Wege.
    Möglicherweise kannst Du ja mit anderen Mietern erreichen das die vorhandene Anlage umgerüstet wird.
     

Diese Seite empfehlen