1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche Hilfe für Wavefrontier

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von premierekunde, 6. April 2011.

  1. premierekunde

    premierekunde Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,
    ich brauche bitte Hilfe beim Kauf einer Sat-Anlage bzw. beim Aufbau. Ich plane mit einer Wavefrontier und den Satelliten 19,2°, 13°, 23,5°, 9° und 16°, also 5 Sat-Positionen, welche an 4 verschiedenen Receiver verteilt werden sollen. Welchen Multischalter oder DiSEq-Schalter benötige ich dafür? Dieser muß auch zwingend an der Antenne mit befestigt werden, da in das Haus nur 4 Kabel führen. Reichen Twin-LNB's oder welche müssen es sein?
    Danke für die Hilfe
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  3. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Brauche Hilfe für Wavefrontier

    Es gibt zwar auch einige 8/1, 10/1, usw. DiSEqC-Schalter "Exoten", von denen kann man einige Außen anbringen, ein Verzicht auf die 5. Orbitalposition hätte aber den Vorteil das die Auswahl an richtig guten Schaltern viel größer ist und zur Ansteuerung nur DiSEqC 1.0 benötigt wird.

    Ab 5 LNB's kommt man in den Bereich in dem DiSEqC 1.1 benötigt wird, und damit haben immer noch einige Receiver und fast alle TV-Geräte mit eingebautem Sat-Tuner so ihre Probleme, denn leider gibt es immer noch zu viele Hersteller die den DiSEqC Level 1.1 einfach ignorieren und nicht implementieren.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Brauche Hilfe für Wavefrontier

    Tja, davon ist aber gleichermasen abzuraten wie vor z.B. Octo-LNBs, oder was meinst du ?
     
  5. premierekunde

    premierekunde Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Brauche Hilfe für Wavefrontier

    Schönen Dank erstmal für die Hilfe. Da muß ich ja mal überlegen auf welchen Satelliten ich verzichte. Ich denke, dass ja eigentlich, auch in Zukunft, der 16° nicht so interessant ist und wird.
     
  6. premierekunde

    premierekunde Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Brauche Hilfe für Wavefrontier

    Was ist an den Octo-LNBs verkehrt? Oder sind diese sehr anfällig?
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Brauche Hilfe für Wavefrontier

    Das müssen wir jetzt nicht von vorne durchkauen schon wieder... Boardsuche "Octo" !
     
  8. premierekunde

    premierekunde Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Brauche Hilfe für Wavefrontier

    OK, ich suche.
     
  9. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Brauche Hilfe für Wavefrontier

    Naja, habe seit acht Jahren ein Octo-LNB auf einer meiner Sat-Antenne. Es ist ein NoName. Vielleicht habe ich nur Glück, denn damit hatte ich noch nie Probleme
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Brauche Hilfe für Wavefrontier

    Nicht von vorne mit Quad, Octo usw. anfangen ! Bitte ! Dazu gibt es duzende Beiträge wo solche Kommentare/Erfahrungen besser rein passen und wo das auch mehr interessiert als hier in eine solchen Anfrage.
     

Diese Seite empfehlen