1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Suki, 3. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Suki

    Suki Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo liebe User,

    bin neu hier und muss euch gleich mein Leid klagen. Ich habe die gesamte letzte Woche damit verbracht herauszufinden, warum meine Nokia d-Box2 mir immer wieder den Hinweis 2: "Der Kanal kann zurzeit nicht empfangen werden. Bitte überprüfen sie ihren Antennenanschluss" anzeigt. Hab die Kabel ausgewechselt, Hausanschlussverstärker angeschlossen und sogar einen Kabeltechniker kommen lassen, aber keine Besserung. Jetzt hab ich durch Zufall beim Staubsaugen herausgefunden, dass manchmal zu wenig Strom für die Kabelübertragung da ist. Immer wenn ich den Staubsauger einschaltete, kam die Meldung, schaltete ich ihn aus, war wieder alles in Ordnung. Dies kommt wahrscheinlich, weil ich in einem relativ alten Haus wohne und noch dazu im 2 Obergeschoss, so dass bis zu meiner Wohnung viel Strom durch die Leitungen fließt. Das Problem ist nur, dass das Licht für den Hausflur offensichtlich im selben Stromkreis liegt und Premiere jedesmal ausfällt, wenn jemand das Licht im Treppenhaus einschaltet.
    Ich weiß, es ist ein ziemlich ungewöhnliches und auch irgendwie ulkiges Problem aber kann mir da von euch jemand weiterhelfen? Wäre euch wirklich dankbar. Stefan
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Brauche eure Hilfe

    Also zunächst mal hat die Stromversorgung bei Dir in der Wohnung im 2. Obergeschoss nichts mit der Antennenverkabelung des Kabelanschlusses zu tun.
    Schaltest Du also irgendwelche Elektrogeräte an, dann hat das auf den bei Dir ankommenden Signalpegel des Kabeanschlusses keinen Einfluss.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die DBox2 nicht genügend Spannung erhält, um den Tuner zu versorgen, aber genügend um ansonsten zu funktionieren.
    Eher kann ich mich vorstellen, dass im Haus völlig marode Kabel (sowohl Stromversorgung als auch Antennenverkabelung Kabelanschluss) liegen, bei denen die Isolierung bröckelt, deshalb die Schirmung nicht mehr gegeben ist und deshalb das Empfangssignal gestört ankommt.
    Ich meine dabei die Kabel, die evlt. in irgendwelche Kabelschächten oder Buchsen verbaut sind.


    Was hat denn der Kabeltechniker gemacht ?
    Hat der gemessen ? Und wenn ja, wo ?
    Eine Messung am Hausübergabepunkt nützt Dir nicht viel, wenn das Problem an der Hausverkabelung danach liegt.
    Hat der überhaupt ein digitaltaugliches Messgerät gehabt, mit dem er sowohl Pegel als auch BER, MER, SNR gemessen hat ? Der Pegel alleine ist nur die halbe Wahrheit.
    Hast Du ein Messprotokoll verlangt und bekommen ?
    Wenn das Signal am Hausübergabepunkt ok ist, bei Dir aber nicht, dann mußt Du mal mit dem Vermieter sprechen. Um dem die Problematik klar zu machen, müßtest Du am besten ein Messprotokoll vom Hausübergabepunkt und eines von deiner Wandbuchse zeigen, um zu beweisen, dass das Problem an der Hausverkabelung liegt.
    Ein Messprotokoll an Deiner Wandbuchse kriegst Du meist vom Kabelnetzbetreiber nicht. Da müsstest Du einen Radio-/TV-Techniker mit digitalem Messgerät (unbedingt nachfragen) bemühen. Oder Du forderst einen Premiere-Techniker an (nennt sich da Digitech). Der kostet je nach Abo glaube ich zwischen 60€ und 90€ - aber pauschal und läßt Dir auf jeden Fall ein Messprotokoll da.
    Wenn Deine DBox2 defekt ist und gemietet ist oder noch Garantie hat, kriegst Du eine neue und mußt wie ich gehört habe nichtmal die Pauschale zahlen.
     
  3. Suki

    Suki Neuling

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Brauche eure Hilfe

    Also, um auf deine Fragen zu antworten:Der Kabeltechniker hat an meiner Anschlussdose gemessen und meinte, dass die Werte in Ordnung seien. Ich habe allerdings kein Messprotokoll verlangt und er hat mir auch keins ausgehändigt. Die dbox hat leider keine Garantie mehr, aber sie ist funktionstüchtig, was ich schon bei Freunden ausprobiert habe. Danke für die schnelle Antwort, Stefan
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Brauche eure Hilfe

    Hast Du denn gesehen, was und wo er gemessen hat ?
    Also welche Frequenzen ?
    Und welche Eckdaten ?

    Häufig werden einfach nur die Pegel im Frequenzbereich der analogen Programme gemessen.
    Entweder aus Unkenntnis, weil gar kein digitales Meßgerät vorhanden ist oder weil auch gar kein Interesse seitens des Kabelnetzbetreibers besteht, bestehende Störungen aufzudecken.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass in dem Moment, wenn nach Deiner Beschreibung das Licht im Hausflur oder der Staubsauger eingeschaltet wird, noch Pegel und BER in Ordnung sind.
    Ist die Störung eigentlich nur im Moment des Einschaltens oder solange wie Licht an bzw. Staubsauger in Betrieb sind ?
    Hast Du das Problem während des Messens denn nachgestellt oder wurde gemessen, wo keine Störung vorlag ?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Brauche eure Hilfe

    Warum die gleiche Frage nochmal? :eek:
    Sie ist doch schon beantwortet worden.
    Klick
    Gruß Gorcon
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen