1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche Entscheidungshilfe für SAT-Anlage (Zusammenstellung)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Frittenbude, 13. Februar 2005.

  1. Frittenbude

    Frittenbude Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    141
    Anzeige
    Brauche Entscheidungshilfe für SAT-Anlage (Zusammenstellung): aktualisiert

    Hallo zusammen,

    in unserem Haushalt möchten wir jetzt aufgrund der ständig steigenden Kabelgebühren und auch großen Vorteile des digitalen Fernsehens auf SAT umrüsten.

    Die Komponenten sollten vernünftig und nicht allzu teuer sein. Aber an der falschen Stelle möchten wir natürlich nicht sparen. Daher habe ich jetzt mal Komponenten zusammengestellt, von denen ich meine, dass sie vernünftig sind.

    Und zwar ist das Folgendes:
    Sat-Antenne: Fuba DAA 850 - 85 cm - 79 Euro
    LNB: Invacom Quattro LNB 0.3 DB + Adapter für Befestigung an Fuba-Antenne - 58 Euro
    Multischalter: Spaun SMS 5409 NF - 95 Euro
    Kabel: Quad Koax - 1,55 Euro je Meter
    Dose: Enddose 3-fach - 3,80 Euro

    Könnt Ihr mit bitte sagen, ob diese Zusammenstellung so in Ordnung ist? Oder passen da einige Komponenten qualitativ nicht zusammen?
    Wenn ihr mir andere Bauteile empfehlen könntet, wäre ich auch sehr dankbar.
    Leider habe ich mir die Teile jetzt einzeln bei eBay zusammengesucht, weil ich bisher keinen Händler gefunden habe, der alle Teile liefern kann und auch preiswert ist. Eine Händlerempfehlung wäre auch klasse.

    Übrigens habe ich die jeweiligen Komponenten verlinkt. So könnt ihr Euch ein Bild davon machen, um welche Teile es sich genau handelt.

    Ansonsten würde mich noch interessieren, ob ich etwas Wichtiges vergessen habe. Zum Beispiel weiß ich nicht, wofür die F-Stecker sind. Ich vermute sie sind einfach nur Stecker für Kabel, um sie an die Geräte anschließen zu können.

    Achja, bevor ich es vergesse. Die Anforderungen an die SAT-Anlage sind:
    - Astra Digital soll empfangen werden (eventuell zusätzlich noch Hotbird)
    - maximal 4 Teilnehmer müssen versorgt werden
    - Radioempfang zum Anschluss an Receiver sollte gegeben sein
    - Analogfernsehen brauchen wir nicht
    - Das Kabel von der SAT-Antenne (Dach) zum Multischalter (Keller) muss ca. 20-25 Meter lang sein
    - Das Kabel vom Multischalter zu den Receivern muss bis zu ca. 25 Meter lang sein

    Ich weiß, es sind sehr viele Fragen. Aber ohne Eure Hilfe komme ich nicht weiter.

    Gruß,
    Frittenbude
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2005
  2. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für SAT-Anlage (Zusammenstellung)

    Hallo,

    wieviele Teilnehmer willst du denn Anschließen??
     
  3. Frittenbude

    Frittenbude Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    141
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für SAT-Anlage (Zusammenstellung)

    Wie gesagt sollen maximal vier Teilnehmer angeschlossen werden.

    Gruß,
    Frittenbude
     
  4. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für SAT-Anlage (Zusammenstellung)

    Hallo,


    Wieso kaufst du dir dann kein Inacom Quad LNB?? Dann kanste dir doch den Multischalter sparen.
     
  5. Frittenbude

    Frittenbude Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    141
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für SAT-Anlage (Zusammenstellung)

    Ups, ich dachte Quattro LNB wäre ohne Multischalter und Quad LNB mit eingebautem Multischalter.

    Oder ist es genau umgekehrt?

    EDIT: So, ich habe mich noch mal informiert. Der genannte LNB ist ohne Multischalter. Also war meine Vermutung doch richtig.

    Gruß,
    Frittenbude
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2005
  6. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für SAT-Anlage (Zusammenstellung)

    Hallo,


    Quattro LNB = Man muss dieses LNB mit dem Multischalter verbinden.

    Quad LNB = Hat einen eingebauten Multischalter


    Also, wenn du mehr als 4 Telnehmer an deine Schüssel anschließen willst, brauchst du somit ein Quattro LNB und einen externen Multischalter.

    Wenn du nur max 4 Teilnehmer Anschließen möchtest, kannst du es ja mit nem Quattro LNB und einem externen Multischalter machen (Wie du es oben Formuliert hast). Oder du nimmst das Quad LNB, da ist schon der Mulischalter eingebaut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2005
  7. Frittenbude

    Frittenbude Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    141
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für SAT-Anlage (Zusammenstellung)

    Ich möchte höchstens vier Teilnehmer anschließen und habe daher einen Quattro LNB gewählt. Einen Quad LNB habe ich deshalb nicht ausgesucht, weil der Multischalter schon getrennt im Keller untergebracht werden soll und wenn möglich noch ein Radioantennensignal eingespeist werden soll.

    Gruß,
    Frittenbude
     
  8. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für SAT-Anlage (Zusammenstellung)

    Hallo,


    Achso, na dann. Also die Invacom LNB's kann ich dir wirklich nur Empfehlen. Aber mit dem rest wie z.b die Enddose kenn ich mich nicht so gut aus. Sorry

    Gruß
     
  9. Frittenbude

    Frittenbude Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    141
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für SAT-Anlage (Zusammenstellung)

    OK, trotzdem danke.

    Vielleicht kann ja jemand noch etwas zu den anderen Komponenten sagen und ob sie überhaupt von ähnlicher Qualitätsklasse sind.

    Gruß,
    Frittenbude
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Brauche Entscheidungshilfe für SAT-Anlage (Zusammenstellung)

    Fuba, Spaun und Invacom sind die beste Wahl. Kabel kenn ich nicht, aber viel falsch machen wird man da nicht können.

    Dosen keine Ahnung, können gut sein, können der letzte Schrott sein...
     

Diese Seite empfehlen