1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche Empfehlung für einen digitalen Kabelreceiver...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Edhals, 19. März 2008.

  1. Edhals

    Edhals Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich brauche dringend eine Kaufempfehlung für einen digitalen Kabelreceiver.
    Im Moment begnüge ich mich mit einem alten DVD- HD-Receiver (Analog, 120GB Festplatte) von der Firma Ellion. Ich fürchte dass dieses Gerät demnächst ins Gras beißt und möchte vermeiden dass ich dann zu einem unüberlegten Blitzkauf (wie schon beim Ellion) genötigt werde. Das Gerät hört sich an wie ein Staubsauger und erfüllt auch dessen Funktion. Es saugt Staub aus allen Öffnungen an und filtert den dann im Gerät, was auch den Ausfall des DVD Brenners nach 3 Monaten erklärt. Zudem habe ich immer wieder Abstürze zu beklagen und Radioempfang ist auch nicht möglich.

    Meine Wunschvorstellung sieht in etwa so aus:

    Digitaler Fernseh und –Radioempfang (auch gleichzeitig)
    Twin Tuner mit der Aufnahmemöglichkeit zwei verschiedener Kanäle bei gleichzeitigem Anschauen eine archivierten Sendung.
    Das Gerät sollte nicht zu laut sein und eine HD von etwa 400GB haben.
    Eine programmierte Aufnahme sollte auch dann starten, wenn das Gerät schon im Betrieb ist.
    Ein digitaler Audioausgang ist ein muss, HDMI Ausgang wäre schön ist aber nicht zwingend nötig da das ganze noch im bezahlbarem Rahmen bleiben sollte.
    Möglichkeit zur Nutzung von Bezahlfernsehen.

    Im Mediamarkt und bei Saturn in Hamburg konnte mir nicht geholfen werden, anscheinend wird dort nur auf Kunden mit Satelitenempfang wert gelegt.

    Es wäre schön wenn ich dank eurer Hilfe fündig werde.

    Gruß aus Hamburg
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Brauche Empfehlung für einen digitalen Kabelreceiver...

    Hallo,

    dann schau doch mal unter www.grobi.tv nach der tvbox SC7CIHDGB mit 320 GB.

    Hierbei handelt es sich um ein Kombigerät für wechselseitigen Sat u. Kabelempfang. Da es sich bei der tvbox SC7CIHDGB um kein Twingerät handelt, Du aber eine Twinlösung suchst, so gibt es mit dem genannten Gerät mit einem bauähnlichen o. baugleichen Gerät eine entsprechende Twinlösung. Die dies nutzen sind sehr zufrieden damit. Wie dies realisiert wird, kann man dort auf der Seite nachlesen (notfalls eine FW mit den entsprechenden Anlagen herunterladen).

    Der Falke
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Brauche Empfehlung für einen digitalen Kabelreceiver...

    @Edhals

    ...schau dir mal den Topfield 5200PVRc an. Der erfüllt soweit deine Anforderungen. Einen HDMI-Ausgang hat der Topfield nicht, aber immerhin einen YUV-Ausgang (über Scart).

    Für Pay-TV wird, wie bei fast allen Festplattenreceiver (ausser Humax PDR9700C und Humax iPDR9800C), zusätzlich ein CI-Modul benötigt. Für z.B. Kabel Deutschland wäre das z.B. das Alphacrypt Light Modul.

    Bei Geizhals.at wird der Topfield mit 400GB-Festplatte mit knapp 366 € zzgl. Versandkosten gelistet ...
     
  4. Edhals

    Edhals Neuling

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Brauche Empfehlung für einen digitalen Kabelreceiver...

    Danke,
    leider kommt die TV-Box für mich nicht in Frage, da ich keine Möglichkeit habe über Satelit zu empfangen aber eine gute Idee ist es schon, man ist in jedem Fall flexibel.

    Den Topfield 5200PVRc werde ich mir gleich mal genauer anschauen.

    Der Twin Tuner ist mir schon wichtig denn ab und an kommt es schon mal vor dass mich zwei Sendungen zur gleichen Sendezeit interessieren, ich aber gerade dann keine Zeit habe.

    Die EM ist nicht mehr weit, da muss alles stehen ...
     
  5. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Brauche Empfehlung für einen digitalen Kabelreceiver...

    Bei der tvbox hast Du vieleicht etwas mißverstanden. Wenn Du nur Kabel hast, dann schaust Du in aller Regel auch nur Kabel.
    Ziehst Du jedoch einmal um oder hast zusätzlich die Möglichkeit einen kleinen Spiegel geeignet aufzustellen, so besitzt Du dann gleich das richtige Gerät.

    Zu Twin:
    Hier gibt es die Möglichkeit für die spezielle Twin- Lösung. Dies kann mit 2 Festplattengeräten (tvbox SC7CIHDGB) und damit 640 GB Gesamtkapazität gemacht werden oder man kombiniert die tvbox SC7CIHDGB z.B. mit einer sehr preiswert erhaltbaren tvbox SC6CI bzw. einer gebrauchten Festplattenvariante der tvbox - Reihe.

    Schau mal bei den Beiträgen von @TOC nach. Er hat diese zuerst genannte Lösung. Von seinem TF 5200PVRc hat er sich getrennt, da er damit wohl nicht zufrieden war. Die Gründe kannst Du dann bei Bedarf nachlesen.

    Der Falke
     
  6. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: Brauche Empfehlung für einen digitalen Kabelreceiver...

    Einen Blick auf die Dreambox 7025+ (Twintuner) halte ich auch für sinnvoll.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Brauche Empfehlung für einen digitalen Kabelreceiver...

    Wenn die Anschaffung nicht dringend ist würde ich zur Zeit ganz vorsichtig sein mit Empfehlungen wenn man am grundverschlüsselten Kabel hängen sollte. Premiere und vermutlich auch im Nachgang Kabel Deutschland könnten sich zu einem Verschlüsselungswechsel entschließen. Ich möchte dies nochmals erwähnen weil es offizell noch keine CAMs gibt für ein eventuelles NDS-Verschlüsselungssystem. Die Telecolumbus-Gruppe nutzt ab Mai/Juni auch das NDS-System.

    So gut die Grobi ist, ich besitze sie selbst, ist die Möglichkeit zwei Geräte als Twin zu nutzen mit Abstand die unpraktischste und vor allem teuerste Lösung.
    Besser sind TwinReceiver won Arion oder Topfield.
    Als SoloReceiver ist das Gerät aber sehr gut.
     
  8. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Brauche Empfehlung für einen digitalen Kabelreceiver...

    @EWL, doch nicht wirklich?

    Der Falke
     
  9. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Brauche Empfehlung für einen digitalen Kabelreceiver...

    Wozu experimentieren? Nimm den Humax PDR-9700 mit einer 400 GB Festplatte und fertig...Echte Twin-Funktion, keine Probleme mit Entschluesselung...

    P.S. Fall der Anbieter Kabel D. ist und mit "Bezahlfernsehen die KD-Pakete und Premiere gemeint sind.
     
  10. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: Brauche Empfehlung für einen digitalen Kabelreceiver...

    @ Der Falke

    Was spricht denn Deiner Meinung nach gegen die Dream 7025+ ?
     

Diese Seite empfehlen