1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Brauche dringend Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von katzenella, 31. Januar 2010.

  1. katzenella

    katzenella Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich hoffe hier von dem ein oder anderen Hilfe zu bekommen.
    Bis vor kurzem hat sich mein Ex um technische Sachen gekümmert - aber er ist ja jetzt EX. Also muss ich ran und ich habe überhaupt keine Ahnung.:wüt: Aber man kann ja alles lernen :eek:
    Nun zum Problem:

    Meine Eltern haben ein eigenes Haus mit einer alten stinknormalen Hausantenne auf dem Dach. Bis jetzt haben sie über einen Röhrenfernseher mit externem Reciver ferngesehen.
    Die Röhre ist im Eimer und wir wollen nächste Woche einen LCD kaufen.
    Wie die Sender eingestellt werden usw. das weiß ich alles. Gott sei Dank :D

    Das Gerät hat DVB-C und DVB-T integriert, 3 HDMI Anschlüsse und 24p HDMI Eingang

    Was ich aber nicht weiß, wie der Fernseher angeschlossen wird. Einen externen Reciver brauche ich doch nicht mehr? Oder?
    Welche Kabel benötige ich? Oder wohin mit den Kabeln? Am liebsten würden meine Eltern das über ein Fachgeschäft machen lassen, allerdings kostest der Fernseher dort 400,00 Euro mehr als in dem Angebot das ich gestern entdeckt habe.
    Ich hoffe doch mir kann jemand helfen :winken: ....... und bitte möglichst wenig Fachausdrücke - ich versteh doch so wenig davon

    Gruß Ella
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2010
  2. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Brauche dringend Hilfe

    Wenn das Gerät einen eingebauten DVB-T Tuner hat, ist die DVB-T Box deiner Eltern zukünftig überflüssig. Einfach Antenne an den Fernseher anschließen, Suchlauf machen, fertig.
     
  3. katzenella

    katzenella Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Brauche dringend Hilfe

    .... und ich kann jetzt echt glauben das das alles ist ? :D

    Das wäre ja einfach genial, denn die Differenz die meine Eltern für den Fernseher sparen darf ich mir einstecken.
    Ich kann´s kaum glauben.

    Ein ganz, ganz herzliches Danke schön

    Ella
     
  4. steve

    steve Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Brauche dringend Hilfe

    Ja, das klappt. Da der Fernseher einen dvb-t-Empfänger hat, speichert er, nachdem das Antennenkabel eingesteckt ist, beim Sendersuchlauf alle erhältlichen Sender, so wie von DO4NC beschrieben.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Brauche dringend Hilfe

    Hallo und willkommen im Forum, katzenella
    Den vorhandenen DVB-T-Receiver würde ich an der Stelle deiner Eltern behalten. Auf diese Art kann man ein Programm schauen und mit einem Aufnahmegerät ein anderes aufnehmen. Verkabelung muss dann so aussehen:
    Antennendose-->Receiver-->Fernseher mit je einem Antennenkabel.
    Um aufnehmen zu können, muss noch ein SCART-Kabel vom Receiver zum Aufnahmegerät gezogen werden. Das Aufnahmegerät muss dann auf den externen Eingang und nicht auf einen Programmplatz geschaltet geschaltet werden, um von dem Receiver etwas aufnehmen zu können. Da die meisten Aufnahmegeräte auch heute noch nur Empfänger für analoge Signale haben, kann man sich an diesem Gerät auch einen Suchlauf sparen. Auch muss das Aufnahmegerät nicht in die Leitung von der Antenne geschleift werden.
    Gruß
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen