1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BR mit Verlust – Altersversorgung belastet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Juli 2021.

  1. Joshua2go

    Joshua2go Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2018
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Gerade mal schlau gemacht. Die GEZahlt darf einfach vom Staat erhöht werden. Kein Widerspruch möglich. Also ist die GEZahlt eine Steuer.:poop:
     
  2. Tom123

    Tom123 Lexikon

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    20.571
    Zustimmungen:
    4.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q (UK) incl Q mini + UHD, Apple TV 4K
    LG OLED 55C8
    Offenbar nicht schlau genug gemacht ;)
     
  3. grunz

    grunz Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    4.069
    Zustimmungen:
    2.136
    Punkte für Erfolge:
    163
    Sie könnten als privatisierter verschlüsselter Abodienst schon selbst die Preise bestimmen. Wäre alles möglich. Nur gehe ich davon aus dass die Einnahmen noch stärker einbrechen würden. Aber mit Marktwirtschaft hat öffentlicher Rundfunk nichts zu tun. Mehr mit BGE für Medienangestellte. :D
     
    DocMabuse1, Psychodad110 und Joshua2go gefällt das.
  4. Joshua2go

    Joshua2go Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2018
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    38
    Leider gehts hier nicht um 99Cent, sondern um 400000000€. Man sehe sich die Zahl mal genau an. ;) Dabei gehe ich davon aus, das mit zusätzlichen 400Mios, das Programm genau so schlecht wäre, wie jetzt.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  5. fallobst

    fallobst Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    1.616
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anstalt der fetten Pensionskassen sollte das heißen
     
    DocMabuse1 und yoshi2001 gefällt das.
  6. gkwelz

    gkwelz Platin Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    346
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das Programm ist sehr umfangreich. Von Kunst, Kultur, Politik, Sport, Dokus, Unterhaltung, Wirtschaft, Wissenschaft, Regionales um nur ein paar zu nennen.
    Wer da nichts findet dürfte wohl eher einen eingeengten Horizont haben. Die Welt besteht nun mal nicht nur aus Filmen und Serien.
     
  7. Joshua2go

    Joshua2go Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2018
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hmmmmhh, wenn man keine Argumente mehr hat, fängt man mit Beleidigung unter der Gürtellinie an. :poop:
     
    DocMabuse1, hexa2002 und Psychodad110 gefällt das.
  8. gkwelz

    gkwelz Platin Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    346
    Punkte für Erfolge:
    93
    Was ist denn an dem Programm der ÖR so schlecht? Auch nur Rundumschlag ohne Hintergrund.
     
  9. fernsehopa

    fernsehopa Platin Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    625
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sat
    panasonic plasma
    Das Programm der Ö ist mindestens 100€ im Monat Wert - deshalb , wem es gefällt überweist mal die Differenz , damit der Laden weiter geht.
     
  10. grunz

    grunz Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    4.069
    Zustimmungen:
    2.136
    Punkte für Erfolge:
    163
    Für den Bereich Kunst, Kultur, Dokus und Wissenschaft gibt es private Streaminganbieter die weit günstiger sind. Kann sogar legal aus dem deutschsprachigen Raum gebucht werden. Also wer nicht an der 2.223 Doku über das dritte Reich interessiert ist sieht dort mehr Abwechslung. Einzige Voraussetzung Englisch. Wirtschaft und Politik gibt es via Nachrichtensender weltweit oder Nachrichtenportalen im Internet. Bleibt Sport, Unterhaltung und Regionales. Volles Sportprogramm gibt es im Streaming und Free Tv. Regionales ist meist Beweihräucherung regionaler Politiker bei der xten Platzumgestaltung oder Eröffnung einer regionalen Veranstaltung und der Rest ist regionales Werbe Tv wenn wieder ein neues Lokal oder Geschäft präsentiert wird. Bleibt noch Unterhaltung. Und dafür ist Deutschland weltweit nicht wirklich berühmt sondern die BBC.

    Gut aus Bayern und vom hohen Norden kommt manchmal noch brauchbarer Humor. Aber dazwischen liegt Mordor.

    PS: Österreichische Unterhaltung ist leider auch schon tot. Immer die gleichen 50 Clowns in neuen Rollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2021