1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

boxen (im tv)

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von johannes9999, 21. März 2010.

  1. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Anzeige
    nachdem es noch keinen allegemeinen boxthread gibt starte ich mal einen.

    hoffe auf rege beteiligung
     
  2. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: boxen (im tv)

    Aslo das begann doch mit Henry Maske. Ihm wurden ewig Gegner zum "Frass" vorgeworfen, die doch sowieso keine Chance hatten, nur eben um nochmal eine solche Veranstaltung zu haben (und Werbung einzunehmen). Natürlich wurden die gut bezahlt, um eine auf die Fresse zu bekommen. aber ist das der Sinn des Boxsports?
    Dort sollen sich Leute treffen, die sich beid eeine gute aussicht auf den gewinn des Kampfes ausrechnen.
    es ist nicht wie beim Fussball, wo gelost wird, und dann auch mal Noertzingen auf die jeunesse Esch, oder wasserbilligerbrück auf bayern München treffen kann (Gefahr fürdie gesundheit besteht dort auch nicht). Und einmal gegen die Spielen ist doch toller, als einmal gegen Maske oder Klitschko eins auf die fresse zu bekommen.
    soweit Maske.
    Jetzt geht's weiter. der Champ darf nun nicht mal Schluss machen, wenn er will..........
    Und das hat mit Boxsport, oder Sport im allgemeinen, nichts mehr zu tun.
    Nichts gegen die Leistung von den klitschkos und Maske (da bin ich mit dem zitierten user aus einem anderen Forum nicht einer Meinung, die sind schon gut), aber solche Veranstaltungen sind es nicht....
     
  3. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: boxen (im tv)

    so spricht der wahre experte!

    solche kämpfe hat es im boxen schon immer gegeben wo von vornherein schon ziemlich klar war dass einer keine chance hat.

    aber dass zeigt wieviel ahnung du von boxen hast! vor allem gegen deutsche schreiben (auch wenn die franzosen keine chancen haben, gibt ja kaum gute französiche boxer in den höheren gewichtsklassen!)

    das hat absolut nicht mir dem von dir konstruierten zu tuen. und dass mit fussball zu vergleichen ist der grösste schwachsinn!
     
  4. doku

    doku Guest

    AW: boxen (im tv)

    Sind meist gar keine Deutschen. Die werden nur von Deutschen vermarktet, dass die Kohle rollt. Warum glaubst Du, finden die Klitschko Kämpfe in Deutschland und nicht in der Ukraine statt? Es geht hier einzig und alleine um den Kommerz und sonst nix. Das hat mit Sport so gut wie nix zu tun. Sport war früher mal...
     
  5. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: boxen (im tv)

    Was ist das nun wieder, eine Profibox?? Google:

    [​IMG]

    Ufff.

    [​IMG]

    Sowas, ja?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2010
  6. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: boxen (im tv)

    Hier der Fachkommentar von meinem Cousin, der wie gesagt Punktrichter beim Profi-Boxsport ist :

    Ja, das stimmt so.
    Ich schaue deutsches Boxen fast nie mehr im Fernsehn. Das ist schon
    so wie bei der WWF: man kennt den Sieger im Voraus.Leider habe ich am Samstag
    eine Ausnahme gemacht.

    Müller-Westerhagen war lächerlich, aber das ist er schon seit vielen Jahren
    (eigentlich bei allem, was nach "Theo gegen den Rest der Welt" folgte).

    Der Boxkampf war langweilig, der Amerikaner boxte schlecht und schon nach drei
    Runden hätte man abschalten können, der Kampf war für die Fachmänner bereits
    gelaufen. Aber sowieso hätte der Amerikaner auch nicht gewinnen können. der
    ringrichter ist fast bei allen Kltschko-Brothers-Kämpfen dabei, sehr komisch.
    einer der Punktrichter, ein Deutscher namens Küchler, ist absolut unehrlich.
    ich weiss z.B., dass er einmal auf einer Veranstaltung in Duisburg
    vor einigen Jahren vor einem Kampf den Veranstalter fragte, wen er gewinnen
    lassen sollte. Am Samstag, brauchte er nicht einmal den Veranstalter zu fragen.

    Eine ganz grobe Beleidigung für die Boxfachleute war auch der RTL-Kommentator
    Tobias Drews, den ich leider persönlich kennenlernen
    musste, als ich beim RTL-Promiboxen Punktrichter war. Der glaubt alles übers
    Boxen zu wissen und spielt den arroganten, dabei ist keinerlei Fachkenntnis bei
    ihm vorhanden. Am Samstag war es wieder genauso.

    Der geplatzte Handschuh. Geschieht sehr selten, kommt aber von Zeit zu zeit vor.
    Das muss wirklich nicht unbedingt was mit "Schummeln" zu tun haben, auch wenn
    der RTL-Speaker das natürlich so rüberbringen wollte (weils beim Amerikaner
    geschah).
     
  7. 1Live

    1Live Guest

    AW: boxen (im tv)

    Deutsches Boxen?!:eek:

    Klitschko (Ukraine)
    Der Andere (USA)

    Aber ich bin mir sicher das wenn der Kampf in Frankreich stattgefunden haette wahre er deutlich besser gewesen!Oder?
     
  8. Quälix

    Quälix Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: boxen (im tv)

    Ich halte mich hier mal raus, sonst krieg ich Fußpilz. Aber wäre es nicht endgültig mal an der Zeit, dass man Malko sperrt? Das ist jetzt der x-te Thread den er vom Kern her mit seiner ewig gleichen Diskussion zerstört, die hier relativ wenig zu suchen hat. Es nervt!

    Seine tollen Zitate von angeblichen Freunden klaut er zudem aus irgendwelchen mehr oder weniger renomierten Fachforen. Das ist nicht nur peinlich, sondern darüber hinaus Klau geistigen Eigentums.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2010
  9. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: boxen (im tv)

    1live, ich nehme an, er hat mit "deutsches Boxen" gemeint "in deutschland organisiertes Showboxen". absolut nichts gegen die vielen jungen Männer (und Frauen), die täglich im Schweisse ihres angesichts hart in den verschiednene Hallen trainieren........

    Quälix, was hat hier nichts zu suchen? Dass jemand diese Klitschko_shows nicht gut findet? Du hast womöglich verpasst zu lesen, dass ich da nicht der Einzige bin.

    Was wollt ihr denn hier von Diskussion? Eine Boxsport-Diskussion kommt eben darüber nicht weg.
     
  10. 1Live

    1Live Guest

    AW: boxen (im tv)

    Da muss ich dir ausnahmweise recht geben!
     

Diese Seite empfehlen