1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Box aufmachen zum entstauben

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von grtweb.de.ms, 20. März 2006.

  1. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    Anzeige
    Ich wollte mal meine Box auf machen zum entstauben und zwar richtig entstauben. Mit einem weichen Pinsel. Nun dazu würde ich geren die Box aufmachen. Nur wie bekomme ich die auf?
     
  2. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.349
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Box aufmachen zum entstauben

    normal gar nict denk ich die schrauben sehen verblombt aus zumindest bei der nokia...
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Box aufmachen zum entstauben

    Ich persönlich bevorzuge hier aufgrund mangelnden Spezialwerkzeuges die "non professional" Variante: Ich keile einen Spannungsmesser-Schraubenzieher (die durchsichten Schraubenzieher) mit etwas Kraft solange rein, bis der Noppel in der Mitte der Torx-Schrauben rausbricht. Anschließend lassen sich die Schrauben damit problemlos rausdrehen. :)
     
  4. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Box aufmachen zum entstauben

    Bei Philips/Sagem mit normalem Kreuz, bei Nokia brauchst du einen normalen Torx für die Rückseite und einen speziellen Nokia-Torx für die Seitenschrauben.
    http://www.dvbtechnik.de/zubehoer_chips.htm
     
  5. odd

    odd Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    201
    AW: Box aufmachen zum entstauben

    Hi,
    wen du philips oder sagem hast, reicht ein billiger torx-bitsatz zum öffnen, oder, was noch billiger ist, ein kleiner schraubenzieher, der gerade so in eine der 5/6-kanten des torx passt, dann kann man ihn auch aufdrehen.
    Ansonsten gibts bei nokia mehere Möglischkeiten:
    1. Den innenliegenden Stift entweder Rausbrechen oder aufbohren, dann bekommt man die schrauben auch rel gut mit einem 6-kant torx auf, obwohl der torx der nokia ein 5-kantiger ist.
    2,Man nutzt wieder einen kleinen schaubenzieher und verkantet diesen zwischen stift und einer der aussenkannten des torx.
    3. man nimmt einen etwas größeren schraubenzieher und flext in der MItte etwas heraus und öffnet damit die box
    4Man besorgt sich diesen spezial-torx gibts manchmal ziemlich teuer bei ebay oder noch tuerer im baumakr toder elektronikgeschäft bw in guten satshops.. kostet aber locker...

    Ich würde eine der billigvarianten wählen und mir dann entweder passenden normale schrauben dazu besorgen, oder die orginalscharuben nichmehr fest andrehen, damit man sie problemlos wieder auf bekommt


    Gruß
    odd
     
  6. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Box aufmachen zum entstauben

    Normaler Kreuzschraubenzieher?!
    Dann hast Du definitiv andere Boxen wie ich. Bei einer meiner Sagems wäre ein Kreuzschraubenzieher völlig wirkungslos - und ich habe einige davon.
     
  7. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Box aufmachen zum entstauben

    Hast recht, habe die Box mit meinem DVD-Player verwechselt. Ist auch schon länger her, dass ich die Kiste mal offen hatte. ;)
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Box aufmachen zum entstauben

    Hofentlich hast Du dann nicht versucht die DVDs in denKartenschlitz der D-Box zu stecken.:eek: :D

    Gruß Gorcon
     
  9. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: Box aufmachen zum entstauben

    Danke

    habs aufbekommen...

    Nun hab ich mal die ganzen chips entstaubt
     
  10. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Ort:
    Bayern
    AW: Box aufmachen zum entstauben

    Sorry für die doofe Frage: Wie wichtig ist das denn, um das gute Stück gesund zu erhalten ;) ?
    Wenn ich mich nicht täusche habe ich hier mal gelesen, man kann auch den Staubsauger auf kleinste Stufe stellen und dann durch die Kühlschlitze dem Staub beikommen.......
     

Diese Seite empfehlen