1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bouquets bearbeiten

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von hänsken, 15. September 2004.

  1. hänsken

    hänsken Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    41
    Anzeige
    Kann man eigentlich nur die eigenen Bouquets bearbeiten? Suche vergeblich nach einer Möglichkeit auch einige Bouquets, die beim Sendersuchlauf gefunden wurde, zu löschen bzw. zu bearbeiten.
     
  2. Todesstern

    Todesstern Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    München
    AW: Bouquets bearbeiten

    Ich glaub, man kann nur die Reihenfolge der TV-Anbieter an sich ändern. Ansonsten kann man nur im persönlichen Bouquet die Programme verschieben/löschen. Zumindest bei der Betanova-Software.


    Grüße
     
  3. digistar

    digistar Senior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    242
    AW: Bouquets bearbeiten

    ...das würde mich auch mal interessieren.
    Bei mir sind seit ca. 2 Wochen im Premiere-Paket (nach einem autom. Suchlauf) die Kanäle "durcheinander". Ich schau über Sat mit ner Kabel-dbox2 (Kopfstation).

    Normalerweise sortierte die Kiste nach den Kanälen (Start, Prem1,2..., Sport 1,2, Direkt...). Jetzt liest er im Prinzip nur noch die Transponder aus. Jetzt gehts bei mir los mit >>Prem Sport 1, 13th Street, MGM..., Start, Prem 1-7, dann Sport 2 etc. + die anderen Plus-Kanäle...<< :eek: Seltsam...

    Hab mir vorerst mal ein "eigenes Bouquet" angelegt...
    Hat noch jmd. diese "Probleme" beim automatischen Suchlauf? Tritt übrigens nur im Premiere Paket auf, nicht die anderen FTA's.

    Thanx schon mal.

    cu,
    digistar
    :winken:
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Bouquets bearbeiten

    Es ist so, wie Todesstern schon schrieb.

    Das Problem mit Deinem "Mini"-Kabelnetz ist klar. Große Anbieter (z.B. Premiere) die ihr Programm über viele Transponder verteilt ausstrahlen, geben die Reihenfolger der Programme über Einträge in den mitgesendeten Tabellen (NIT/PAT/SDT) vor. Nur beziehen sich diese Tabellen natürlich auf die Transponderdaten. Nach der Einspeisung in Dein "Mini"-Kabelnetz passen diese Daten natürlich nicht mehr. Deswegen funktioniert die Zuordnung auch nicht. Somit listet die Software die Programme der in der Reihenfolge, in der sie die umgesetzten Transponder gefunden hat.
    Um dies zu korrigieren, müsstest Du eine passende NIT/PAT/SDT erstellen lassen und mit einspeisen.

    Bei den FTA's hast Du diese Problematik nicht, weil da die jeweiligen Anbieter meist eh' nur einen Transponder nutzen oder die Programme auf die Transponder so verteilen, dass es auch ohne ausgelesene NIT/PAT/SDT passt.
    Premiere verteilt die Programme aber offenbar nach anderen Aspekten. Z.B. setzen sie Programme, auf denen sie (relativ gesehen) hohe Qualität bringen wollen auf einen Transponder und setzen dort insgesamt 1,2 weniger Programme als auf anderen Transpondern. Ein mixen von qualitativ niedriger und höher angesetzen Programmen macht keinen Sinn, weil sich dies bei dem eingesetzen statistischen (ein erweitertes dynamisches Multiplexing) nicht trennen ließe. Ohne diese Art von Multiplexing wäre die Bildqualität auf Premiere aber deutlich schlechter...
     

Diese Seite empfehlen