1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Borgia" - Mord, Korruption und Sex [Serienstart der Woche]

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Oktober 2011.

  1. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: "Borgia" - Mord, Korruption und Sex [Serienstart der Woche]

    Ein müssiger Streit um Details, die dem ein oder anderen eben etwas "zu hart" erscheinen mögen. (Wobei sich noch die Frage stellt, ob es diese Diskussion ohne "Bild-Dir-Deine-Meinung" und ähnliche Journalien überhaupt gäbe.) Mich interessieren jedenfalls Dialoge und die Qualität der Inszenierung ... und nicht die ein oder andere (möglicherweise auch reisserische) "Härte".

    :winken:
     
  2. testerer

    testerer Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2011
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: "Borgia" - Mord, Korruption und Sex [Serienstart der Woche]





    ich gebe dir mal ein beispiel, woran du erkennen kannst, was ich meine. in den konzentrationslagern der nazis haben solche massenmörder wie mengele experimente durchgeführt wie hände und füße abschneiden und dann warten, wie lange es dauert, bis ein mensch daran stirbt. anderen wurden die augen ausgestochen, wiederum andere wurden ohne betäubung operiert. das ist tatsächlich passiert alles!

    sollte man also sowas ebenfalls in einem film in großaufnahme zeigen, da es ja "authentisch" ist?
     
  3. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.850
    Zustimmungen:
    1.812
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Borgia" - Mord, Korruption und Sex [Serienstart der Woche]

    Es gibt diesbezüglich sogar ein spezielles Filmgenre, das nennt sich "Splatter" ;).
     
  4. testerer

    testerer Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2011
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: "Borgia" - Mord, Korruption und Sex [Serienstart der Woche]




    du meinst horrorfilme? also willst du einen horrorfilm daraus machen, mit den dingen, die in den kz abgelaufen sind? :confused:
     
  5. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.850
    Zustimmungen:
    1.812
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Borgia" - Mord, Korruption und Sex [Serienstart der Woche]

    Die Örtlichkeit ist in dem Fall doch völlig unbedeutend ;). Die von dir genüsslich beschriebenen Praktiken findet man in diversen Splatterfilmen dutzendfach.
    Ich bin kein Dramaturg und weiß demzufolge nicht, ob eine derartige explizite Gewaltdarstellung in einem Film über die erfolgten Verbrechen in Konzentrationslagern diesbezüglich hilfreich wäre. In der Regel wird bei Filmen dieses Themas die Seite der Opfer und nicht der Täter dargestellt.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.332
    Zustimmungen:
    4.120
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: "Borgia" - Mord, Korruption und Sex [Serienstart der Woche]

    Wären solche Authentischen Szenen nicht gezeigt, würde der Vietnamkrieg wohl Heute noch geführt.
    Vietnam Napalm/Reasons for Protest - YouTube
     
  7. testerer

    testerer Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2011
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: "Borgia" - Mord, Korruption und Sex [Serienstart der Woche]





    ich bin zwar kein freund davon, das geschriebene von anderen als stuss zu bezeichnen, aber bei dem was du schreibst, bleibt einem schon die sprache weg!
     
  8. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.850
    Zustimmungen:
    1.812
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Borgia" - Mord, Korruption und Sex [Serienstart der Woche]

    ...und dein "Stuss" inspiriert mich meist zu einer entsprechenden Reaktion ;).

    Aber Nelli, da ist doch nichts filmisch nachgestellt worden ;). Daran ereifert er sich doch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2011
  9. testerer

    testerer Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2011
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: "Borgia" - Mord, Korruption und Sex [Serienstart der Woche]





    was genau ist denn stuss bei mir?
     
  10. stewart

    stewart Silber Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: "Borgia" - Mord, Korruption und Sex [Serienstart der Woche]

    Was ist denn das für eine schräge Diskussion hier?

    Das ZDF wirft mit viel Tamtam eine mitproduzierte Serie quotenhörig auf einen 20:15 Uhr Slot und hier wird argumentiert,dass manche Szenen mal eben verzichtbar sind ?

    Ich glaube,dass Projekt Gehirnwäsche funktioniert in D dank BILD und anderem ***** ganz gut,jaaa nicht zu sehr aufmucken,die machen schon alles richtig und das Ausland kann uns mal,bei uns entscheidet der Staat,was der Bürger sehen darf oder eben nicht.

    Warum nicht mit FSK 16 ab 22:00,mit FSK 18 ab 23:00 ? Wegen dieser Drecksquote,die irgendwie alles zu bestimmen scheint,mit oder ohne Gebühren.

    Das nervt,besonders,wenn es sogar hier noch Leute gibt,die das rechtfertigen,wenns sein muss sogar mit Beispielen von KZ Experimenten.Meine Fresse ...
     

Diese Seite empfehlen