1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bootmanagerproblem unter XP

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Holger.J, 12. Februar 2004.

  1. Holger.J

    Holger.J Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    45
    Anzeige
    Hallo,
    der Versuch den Bootmanager unter Win-XP "normal" zu installieren blieb bei mir leider erfolglos. Installation blieb einfach hängen. Nachdem ich mit WinRar "per Hand" entpackt habe, konnte ich ihn jedoch starten.
    Ich habe vor, auf eine D-Box II(betanova 2.1) Linux zu flashen. (Ist der erste Versuch)
    Deshalb wollte die Funktion des Bootmanagers zum Auslesen des Images erst einmal mit einer Box probieren, die bereits unter Linux läuft. (Das flashen einer neueren Version von AlexW per ftp ist mir mit dieser bereits gelungen.) Beim Auslesen des Image erhalte ich nun immer die Meldung:
    Couldn't start packer-driver (C1, )?!
    Der Bootmanager wird dann automatisch beendet.
    Weis hier jemand Rat?

    Holger
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.301
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Klick. winken
    Gruß Gorcon
     
  3. Holger.J

    Holger.J Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    45
    @Gorkon
    Vielen Dank dem "Foren-Gott" für die schnelle Hilfe - Respekt vor Deinem guten Gedächtnis!
    Bootmanager läuft nun.

    Ist es normal, dass beim Auslesen des AlexW-Image aus der Box(mit mehrmals "nochmal") ein Extrahieren der ucodes nicht möglich ist? (Laut Abschlußmeldung nach dem Auslesen ist das Image angeblich ok.) Oder funktioniert das nur bei bn-images? (cam-alpha usw. sind angeblich nicht vorhanden)

    Gruß, Holger
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.301
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Danke für die "Blumen", aber meine Schullehrerin hat mir mal gesagt: "Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo es steht".
    winken
    Gruß Gorcon
     
  5. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    Und gorcon du weist wo das steht das ist ja das gute und den rest weist !!!

    @holger genau den gleichen fehler habe ich auch und die gleiche meldung !!!
     
  6. Holger.J

    Holger.J Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    45
    @Gorcon
    abgesehen von den Blumen - kannst Du noch kurz auf meine Frage hinter dem "Blumenstrauß" eingehen?

    - gilt natürlich auch für alle anderen Leser!

    Gruß Holger
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Das funktioniert nur bei den BN Images.
     
  8. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    wie kann ich da also keine alexw images auslesen oder nur nicht die camalpha und das ß!
     
  9. Holger.J

    Holger.J Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    45
    Wenn ich das richtig verstehe, kann man alexw auslesen, jedoch aus dem image nicht die ucodes extrahieren. Das ist ja auch eigentlich nicht notwendig, da man sie per ftp direkt auslesen kann. Ich wollte die ganze Prozedur auch nur testen, ehe ich mich an meiner noch "jungfräulichen" Dbox mit BN2.1 versuche.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.301
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Jaein, es kommt eigentlich recht selten vor das es mit dieser Funktion überhaupt funktioniert etwas auszulesen.
    Am besten man nutzt dbox2.rar das funktioniert auf jedenfall.

    Bei einem Linux Image kann man sofern es noch läuft die ucodes per FTP auslesen. Das Image selbst, liesst man über die Expertenfunktion (einzelne Partition auslesen/flash without bootloader) das ganze landet dann im tmp Verzeichniss.
    Gruß Gorcon

    PS: beim extrahieren der ucodes aus einem BN Image gibts immer eine Fehlermeldung bei der cam-alpha, das ist normal! da der Bootmanger schon etwas "in die Jahre gekommen ist", der kennt die "neue" cam-alpha eben noch nicht.

    <small>[ 13. Februar 2004, 08:27: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     

Diese Seite empfehlen