1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bootloader

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Stone Cold 3:16, 20. Februar 2006.

  1. Stone Cold 3:16

    Stone Cold 3:16 Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Südtirol
    Anzeige
    Hallo!

    Da meine Box wahrscheinlich wegen Altersschwäche zum Streamen leider nicht mehr zuverlässig zu gebrauchen ist, suche ich jetzt eine "neue" Sat-Version.

    Der einzige Shop, bei dem Sat-D-Boxen erhältlich zu sein scheinen, ist dieser: http://www.dundwcom.de/home.php. Abgesehen davon, dass sie für Lieferungen in die Schweiz keinen MwSt. Abzug machen, der Kunde also die MwSt. doppel zahlen muss, habe ich noch einen Vorbehalt. Der (übrigens sehr unfreundliche, ja eigentlich schon freche) Mitarbeiter am Telefon behauptet beharrlich, sie verkaufen nur D-Boxen mit DVB2000 und Bootloader 2.00 oder 2.02 und bei beiden erhalte ich seriellen Zugang zur Box.
    Kann auf ner Box mit Bootloader 2.02 überhaupt DVB2000 drauf sein?
    Sollte dies möglich sein, kann ich dann noch die Firmware seriell oder per SCSI wechseln?
    Der Mitarbeiter meinte weiters dass die Bootloader-Version von den verschiedenen Tuner-Versionen der Box passen müsse.

    Da dem Verkäufer leider die Kompetenz zu fehlen scheint, hoffe ich jemand auf dem Board kann mich Bitte bezüglich dieses Bootloader-DVB2000 Wirr-Warr aufklären.

    Danke im Voraus,
    Alex
     
  2. Stone Cold 3:16

    Stone Cold 3:16 Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Südtirol
    AW: Bootloader

    Was ist ein Bootloader? Welche Versionen gibt es? Wann muß er ausgetauscht werden?
    Vergleichbar ist der Bootloader mit dem BIOS eines Computers, er steuert das Hochladen des Betriebssystems.
    Beim Auslieferungszustand der d-box 1 befindet sich der BETA-DIGITAL-Bootloader in der d-box 1, der kein anderes Betriebssystem unterstützt, als BETANOVA und auch keinerlei sonstige Vorteile hat.
    Von NOKIA gibt es die Bootloader Versionen 2.0 (B200UNS.bin) und 2.1 (B210UNS.bin). Beide sind offen, d.h.sie unterstützen alle Betriebssysteme, DVB2000, BETANOVA usw.
    Wenn Sie also ein anderes Betriebssystem (z.B.DVB2000) auf Ihre d-box 1 aufspielen möchten, müssen Sie zunächst einen NOKIA-Bootloader einspielen.


    Diesen Text hab ich bei http://www.d-box-faq.desr.de/ gefunden.

    Also scheint Fakt zu sein, dass wenn auf der D-Box DVB2000 drauf ist ZWINGEND auch einer der beiden Bootloader 2.00uns oder 2.10uns drauf sein MUSS.

    Kann diese These bestätigt werden?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bootloader

    Nein. Nur mt den beiden Nokia Bootloadern B2.00uns und B2.10uns kann man nicht signierte Software aufspielen.

    Die Tunerversionen haben keinen Einfluß welchen Bootloader man verwenden muß.

    Gruß Gorcon
     
  4. Stone Cold 3:16

    Stone Cold 3:16 Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Südtirol
    AW: Bootloader

    Danke Gorcon.
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Bootloader

    Entschuldigung - aber das ist nicht richtig.
    DVB2000 kann über die registrierte Transbox Software seriell auch mit Betabootloader augespielt werden. Transbox generiert dabei die Signatur/Prüfsumme und die DVB2000 läuft anschließend auch mit dem Betabootloader.
    Mit BDM & Tranxbdm geht es mangels Prüfsummenerzeugung nicht - es sei denn, es liegt ein ausgelesenes Allmem mit Betabootloader und DVB2000 vor.

    Zu empfehlen ist DVB2000 über den Betabootloader aufgrund einiger Einschränkungen jedoch nicht.
     

Diese Seite empfehlen