1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Boomerang und Disney-Programme starten bei PREMIERE

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von spook, 17. Oktober 2004.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.958
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    AW: Boomerang und Disney-Programme starten bei PREMIERE

    ... oder denken wir an die 1 Mio Schwarzseher. :D

    Ne Spass beseite. Die Bildqualität ist auf Premiere vorallem im Pluspaket katastrophal. Und das sehen selbst Freunde und Bekannte dennen ich Premiere Plus zeige. Jedenfalls fallen diese Problem eklatante bei grossen und hochwertigen TVs auf. Und wenn Premiere von HDTV redet sollten die erstmal die DVB Hausaufgaben machen.
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Boomerang und Disney-Programme starten bei PREMIERE

    Dieser Aussage kann ich 100%ig zustimmen.
    Aber viele Programmanbieter setzen auf niedrige Ansprüche, wie sie auch in diesem Forum vertreten werden.
    Aber Vieles ist eben relativ.
     
  3. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Boomerang und Disney-Programme starten bei PREMIERE

    Klar ist die Bildqualität nicht gerade doll - besonders im PLUS Paket, aber auch auf den Sportkanälen, die ja besonders kritisch sind.

    Aber was sind die Alternativen? Es scheint sich ja nicht zu rentieren. Sonst wäre die Qualität besser, wenn sich damit mehr Abos verkaufen ließen.

    Und für mich persönlich will ich auf die Inhalte von PREMIERE nicht verzichten - ich schaue einen Sender ja nicht, weil er "so tolle Bildquali hat". Außer Euronews... :D Aber Kompfschmerzen bekomme ich bei PREMIERE noch nicht. ;)
     
  4. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Boomerang und Disney-Programme starten bei PREMIERE

    Zurück zu dem Thema BOOMERANG!
    Ich habe den Sender zusammen mit meinem Sohn schon auf 28 Grad Ost gesehen als er noch free to air war und er hat uns sehr gut gefallen.
    Besonders auch nachdem auf Cartoon Network NICHT mehr die Klassiker liefen sondern auf - eben! - BOOMERANG!

    Also, freuen wir uns auf englische Originalcartoons oder gar Zweikanalton!!

    Gruß
    Manfred
     
  5. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Boomerang und Disney-Programme starten bei PREMIERE

    Ich wiederhole meine Frage: Sind diese Sender dann auch bei P-KOMPLETT enthalten? Logisch wäre es ja, aber bei P weiß man nie.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    53.642
    Zustimmungen:
    14.950
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Boomerang und Disney-Programme starten bei PREMIERE

    Das weis noch keiner, ich habe auch noch keine offizielle Stellungnahme von Premiere gelesen. Nur das es "Premiere-Kinder" geben wird mit den bekannten Kinderkanälen. Und diese Kanäle bleiben weiterhin im Komplettpaket.
     
  7. towomz

    towomz Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 2x DVB-S, 2x DVB-C
    AW: Boomerang und Disney-Programme starten bei PREMIERE

    Ich wäre dafür, dass ein DPC-Transponder, auf dem dann die gleichen Programme auf Premiere abgestrahlt werden wie in den KD-Paketen, nicht ins Kabel kommt. Viel mehr sollte es hier Kooperationen zwischen Premiere und KD geben, um gegenseitig für Kabel die Kanäle freischalten zu können. Dies würde Kapazität im Kabel sparen. Zur Zeit werden ja 13th Street, SciFi und Planet doppelt eingespeist. Wenn dann noch die Disneys doppelt kämen könnte man schon fast einen kompletten Digitalkanal sparen, wenn man kooperiert. Bei Premiere Start geht das ja auch.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    122.584
    Zustimmungen:
    9.026
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Boomerang und Disney-Programme starten bei PREMIERE

    Aber dann können nur die KDG Kunden diese Kanäle Abbonieren. 13th Street und SciFi können ja auch nicht von Primacom Kunden abboniert werden obwohl sie es empfangen können.
    Die Idee finde ich aber ansonsten gut.
    Gruß Gorcon
     
  9. Y3T1

    Y3T1 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Boomerang und Disney-Programme starten bei PREMIERE

    Man könnte z.B. Boomerrang nur von 6.00-20.00 senden und die restliche Zeit läuft dann BU-TV (der Kinderkanal läuft ja auch nur bis 21 Uhr)

    Obwohl bei Playhouse Disney wäre es glaube ich noch sinnvoller, da das Zielpublikum um diese Zeit oft schon schläft, aber der läuft laut KD ja bis 24 Uhr.
     
  10. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Boomerang und Disney-Programme starten bei PREMIERE

    Boomerang richtet sich nicht nur an Kinder, da bietet sich eigentlich ein 24h Kanal an.
     

Diese Seite empfehlen