1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Boom für Hybrid-Receiver - 23 Millionen Geräte allein in USA

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Januar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.170
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Markt für hybride Set-Top-Boxen sieht laut Branchenexperten auch in den kommenden Jahren einem Wachstum entgegen. Die Marktforscher des US-amerikanischen Instituts In-Stat prognostizieren, dass in diesem Jahr allein in Nordamerika 23 Millionen Empfänger ausgeliefert werden, die Internet und klassischen TV-Empfang kombinieren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    245
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Boom für Hybrid-Receiver - 23 Millionen Geräte allein in USA

    Solche Meldungen amüsieren mich: Ich habe schon zwei internetfähige UE-Geräte (Mediaplayer und Blu-Ray-Player) obwohl diese Fähigkeit für mich beim Kauf keine Rolle spielte. Bestimmte andere Eigenschaften waren für mich dagegen unabdingbar, und da waren es halt diese beiden Geräte, die just diese Eigenschaften hatten. Ich hätte sie auch ohne Internetfähigkeit gekauft,

    Und bei Fernsehern hat man inzwischen ja den Eindruck, dass man ohne Internetfähigkeit gar nicht mehr Fernsehen kann. Dabei geht es im Wesentlichen ohnehin nur darum, die Leute auf Videoplattformen (am Besten kostenpflichtige) zu locken.

    Strotti
     
  3. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.284
    Zustimmungen:
    1.312
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Boom für Hybrid-Receiver - 23 Millionen Geräte allein in USA

    Nicht unbedingt. Bei uns haben mittlweile die meisten Boxen (sky wie auch freeview und freesat) einen Ethernetanschluss...meist kann man damit einfach zusatzdienste wie VOD ohne Zusatzkosten etc nutzen. Ich finde das mitunter ganz praktisch und fuer die Betreiber deutlich wirtschaftlicher als es mit dem normalen Fernsehsignal zu uebertragen. Der Nutzer hat dann den Vorteil von echtem VOD - zusaetzliche Einnahmequellen sind das meist nicht.
     

Diese Seite empfehlen