1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Boom bei digitalen Bilderrahmen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.345
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Digitale Bilderrahmen boomen in Deutschland. Der Umsatz wird nach Bitkom-Berechnungen im laufenden Jahr um gut 50 Prozent auf mehr als 150 Millionen Euro steigen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.762
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Boom bei digitalen Bilderrahmen

    Dann wird dieser Vorschlag wohl nicht angenommen:
    Bildfläche größer, Rahmen schmaler und Preis kleiner.
     
  3. Nachteule

    Nachteule Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Boom bei digitalen Bilderrahmen

    Für mich ein Stromverschwender erster Klasse, als ob man nich schon genug Kabel in der Wohnung hat, macht man sich jetzt noch eins an den Bilderamen.
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.216
    Zustimmungen:
    4.522
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Boom bei digitalen Bilderrahmen

    Die Glühbirne wegen angeblicher Energieverschwendung verbieten, aber so einen Ѕcheiß erlauben? EU, wo bist Du?
     
  5. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Boom bei digitalen Bilderrahmen

    Ständig den Bildschirmschoner zu aktivieren um die Bilder vom Bike-Urlaub auf Mallorca beim Nachdenken sehen zu können, könnte den Chef stören.
    Und wenn auf dem Sideboard von Oma kein Platz mehr für die neuesten Bilder vom Enkel ist, Oma jedoch immer auf dem Laufenden sein möchte, sich auch nicht von den alten Bilder (der erste Zahn, die Einschulung) trennen kann, ist solch ein Bilderrahmen deutlich praktischer. Und man kann die Bilder sogar sehen, wenn wärenddessen auf dem TV Silbereisen sein Stars auftreten lässt. Die Wiedergabe einer Photo-CD oder DVD würde das gleichzeitige Verfolgen des TV-Programms unmöglich machen (PIP kapiert eh keiner derer die diese Funktion im TV integriert haben).
    Was ich persönlich jedoch vermisse, wäre ein Bilderrahmen mit Akku-Betrieb. Denn ein Fotoalbum mitzuschleppen um jemanden die besten 30 Bilder vom Tauchurlaub zeigen zu können ist wirklich nicht mehr zeitgemäss, setzt vor allem auch vorraus, jedes Bild auzudrucken bzw. entwickeln zu lassen.
     
  6. viv

    viv Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Boom bei digitalen Bilderrahmen

    blöd ist (neben dem angesprochenem stromverbrauch) auch, das die dinger so winzig sind. ich mein, 10x12 geht bei ner postkarte noch durch, aber fürn 70 euro bilderahmen ist das doch unsinn. dann doch lieber den bildschirmschoner vom 24" anwerfen..
    eine erfindung, aus der man mehr hätte machen können, finde ich.
     
  7. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Boom bei digitalen Bilderrahmen

    Also der Bilderrahmen auf dem Schreibtisch, die Fotos von den Enkeln, die Bilder im Album etc. werden meist im Format 10x15cm bzw. leichten Variationen davon erstellt und landen dann meist mit entsprechendem Passepartout in einem leicht grösseren Bilderrahmen untergebracht. Grosse Fotographien finden sich eher bei Liebhabern.
    Ein 24" stellt sich kaum jemand auf den Schreibtisch und auch nicht aufs Sideboard oder ins Regal. Würde ja in nicht wenigen Fällen sogar noch die TVs mit 37cm bis 55cm Diagonale in vielen Wohnzimmern übertrumpfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2009
  8. blueice_haller

    blueice_haller Senior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Cinema: Pioneer PDP-435XDE an PDP-R05XE
    Octagon SF 1028P (S2)(C)
    Dreambox 7025 (S)(C)
    Dreambox 7025+ (S)(C)
    AzBox HD Premium+ 2x(C)
    Onkyo HT-S580 (HT-R330, HTP-330 und DV-SP403E)

    Quelle: 2 x UAS484 (19,2 & 28,2 / vorher 23,5)
    an CAS 90 und EXR 908
    und gleichzeitig Kabelanschluss an 6 Dosen

    PC: DVB Viewer Pro
    Technisat SkyStar HD 2
    Technisat CableStar HD 2

    Digicam: Casio EX-F1

    Sonstige:
    Pace Sky HD 1 (S2)
    Samsung DCB-I560G (C)
    AW: Boom bei digitalen Bilderrahmen

    Ich finde auch, mehr daraus machen:
    Neben Akku auf der Rückseite eine abnehmbare Photovoltaik Platte, verbunden durch Klinkenstecker, und das ganze für 100 €.
    Außerdem die Möglichkeit neben jpg auch mov (h.264/avc) Videos wiedergeben.
    Und bessere Modelle mit Bluetooth, Wlan, Webradio, Lautsprecher, ...

    Kurz gesagt: dann doch lieber ein Netbook (mit VNC). Photovoltaik fehlt halt noch - aber sowas kann man ja durch Mods nachrüsten.

    Nachtrag: Bei einem Autohändler steht auf jedem Schreibtisch ein Bilderrahmen, der Produkte / Werbung anzeigt.
    In einem Hotel steht außen neben der Speisekarte ein Bilderrahmen mit Fotos vom Hotel (Zimmer usw.).
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2009
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Boom bei digitalen Bilderrahmen

    Warum sollte die EU denn hier einschreiten?

    Bei Glühlampen hat es ja noch einen Sinn, in Zukunft nur noch Halogen, ESL etc. zu erlauben...

    Aber die Bilderrahmen können doch durchaus ihren Sinn haben. Auch wenn man ihn selbst nicht sieht.

    Gerade auf der Arbeit, könnte ich mir so ein Bilderrahmen durchaus vorstellen, so kann man all seine Lieblinge immer als Foto dabei haben. Oder in kleineren Wohnungen wo nicht Platz für zig normale Bilderrahmen ist.
     
  10. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.216
    Zustimmungen:
    4.522
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Boom bei digitalen Bilderrahmen

    Du hast anscheinend nicht die Doku gestern abend auf dem NDR gesehen.

    Die Ökobilanz der sogenannten Energiesparlampe ist gegenüber der Glüh- oder der (demnächst auch verbotenen) Halogenlampe katastrophal. Die Industrie wirft mit total falschen Zahlen um sich. Und wenn man dann sieht, wie bei der "Entsorgung" mit dem hochgiftigen Abfall umgegangen wird, dann traut man sich ohne Atem- und Ganzkörperschutz gar nicht mehr nach draußen. Das ist ja schlimmer wie bei der Kernkraft - die Menschheit hat einfach nichts gelernt.
     

Diese Seite empfehlen