1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bonus: Zusatzmaterial auf der Blu-ray

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.079
    Anzeige
    Leipzig - Die neue Blu-ray liefert gegenüber ihrem Vorgänger, der DVD, nicht nur bessere Bilder, sondern verfügt auch über mehr Bonusmaterial, das speziell auf den Film zugeschnitten ist.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: Bonus: Zusatzmaterial auf der Blu-ray

    Wer interessiert sich schon für schier unendliches Bonusmaterial, z. B. das Making-Of des Making-Ofs des Making-Ofs? Ich nicht. Solange es keine Blue-ray-HDD-Festplatten-Recorder gibt, mit denen man ohne Einschränkungen Mitschnitte für den eigenen Gebrauch machen kann und darf, kommt mir so ein Teil nicht ins Haus.

    Der Großteil der Endverbraucher ist mit dem bisher gängigen DVD-Standard bestens bedient, zumal die hochauflösenden Blue-ray-Scheiben ihre Wirkung nach Aussage von Industrie und Experten erst auf Bildschirmen mit einer Diagonale von mehr als einem Meter entfalten sollen. Im Übrigen verhält es sich mit den DVDs genauso wie mit dem SDTV-Fernsehen: Würden die Anbieter die vorhandenen Potentiale (Stichwort: Datenraten) voll ausnutzen, dann wäre die Blue-ray-Technologie für noch mehr Konsumenten verzichtbar. Aber irgendwie müssen Industrie und Handel die stagnierenden bzw. rückläufigen Umsätze ankurbeln...
     
  3. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Bonus: Zusatzmaterial auf der Blu-ray

    Bei den wenigsten Filmen schauen sich die Leute das Zusatzmaterial an. Interessant ist das bei Monumentalfilmen wie "Herr der Ringe", aber sonst? Meist hat man das Gefühl, daß man nichts verpasst hätte/hat.
     
  4. ???-???

    ???-??? Silber Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    784
    AW: Bonus: Zusatzmaterial auf der Blu-ray

    Stimmt
    Wann hab ich mir schonmal das Bonusmaterial auf DVDs angeschaut Sehr Selten.
    Bei BR (sollte ich mir das jemals zulegen) werd ichs wohl auch nicht anschauen.
     
  5. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.440
    AW: Bonus: Zusatzmaterial auf der Blu-ray

    Vor allem es ist immer das Gleiche! Ich lass mir ja noch ein 10 minütiges "Making off" eingehen, aber der Rest? Die Tricks und Landschaften kommen aus dem Computer, wenn man einmal gesehen hat, wie es gemacht wird, kennt man alle anderen auch. Ob das jetzt etwas komplexer bei dem einen oder anderen Film ist, wen interessiert es wirklich!

    Innovativ wäre - vor allem für Disney Publikationen -, dass man sofort auf das Hauptmenü kommt und nicht Minutenlang von irgendwelchem Werbemüll zugeschüttet wird und dabei die Menüfunktion gesperrt bleibt.

    Wichtig wäre es auch mal auf den Blu-Ray's mehr Sprachen zu bekommen! Der Ansatz ist zwar da, aber nicht bei allen Filmen. Zumindest sollten neben dem obligaten Deutsch und Englisch auch Französisch, Spanisch und Italienisch mit drauf. Die Synchronisationen sind ja bei den meisten Filmen vorhanden!

    Ach ja, liebe Hersteller von Blu-Ray Scheiben: Als Käufer weiß ich, dass ich die gekauft habe! Da muss nicht noch vor dem Hauptfilm eine Werbung für Blu-Ray kommen! Gleiches gilt für Dolby oder THX. Das nervt!

    Juergen
     
  6. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: Bonus: Zusatzmaterial auf der Blu-ray

    Volle Zustimmung! Der Dolby-Trailer ist ja noch ok, da ist man dann so richtig wach zum Film und abgestaubt ist auch mal wieder ;)... Aber dieses "Raubkopierer-haben-gleich-die-SWAT-vor-der-Tür-und-noch-5x-singen" Trailer, die spiel ich an, geht aufs Klo und sch... drauf.

    Generell schau ich Bonusmaterial auch sehr selten. Die BD-Live Features hab ich einmal ausprobiert - hat nicht funktioniert (keine Internet-Verbindung, obwohl ich vorher gerade ein Software-Update per Internet durchgeführt hatte). Ich hab auch einfach keine Zeit für sowas...
    "Deleted Scenes" oder "alternative Enden", das schau ich ab und zu mal an.
     
  7. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.444
    AW: Bonus: Zusatzmaterial auf der Blu-ray

    Im wesentlichen kann ich mich den Vorrednern anschliessen. Habe mal versucht, mir das Bonusmaterial von Herr der Ringe anzuschauen, aber ich habe schon bei der 2.DVD des ersten Teils aufgegeben. In einem Punkt bin ich aber entschieden anderer Ansicht. Blue-Ray macht auch bei Diagonalen unter einem Meter einen dramatischen Unterschied. Das relativiert sich vielleicht ab 4 Meter Abstand zum TV, aber vorher ist das schon krass. Ich habe selbst aber auch kein Blue-Ray und werde mir auch keinen zulegen, solange die Gängelei der Filmindustrie nicht aufhört und ich die Sachen auch kopieren kann.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bonus: Zusatzmaterial auf der Blu-ray

    Das Bonusmaterial dient nur dazu den Preis der Filme hoch zu jagen. (Siehe Der Herr der Ringe) Das schaut man sich wirklich nur maximal 1x an und dann nie wieder (Den Film dagegen aber öfter).
    Wenn man sich eine DVD aus der Videothek ausleiht kann man das auch sehen das die Bonus DVDs nicht einen Kratzer haben wärend der Film schon nach einer Woche aussieht als hätte man ihn mit einer Flex bearbeitet.
     
  9. Dagomir

    Dagomir Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    315
    Ort:
    P3X-558
    AW: Bonus: Zusatzmaterial auf der Blu-ray

    Diese Pseudo-Making Ofs, in denen sich Darsteller und Regisseur immer virtuell auf die Schulter klopfen nach dem Motto "Mit XY zu arbeiten war ja so toll" etc.pp. können sich die Hersteller tatsächlich sparen.

    Aber filmbezogene Boni finde ich schon sehenswert und davon gibt es leider viel zu wenige. Beim Film "13 Geister" z.B. war im Bonus ein Film über die Biographien der Geister. Die schaue ich immer wieder zusammen mit dem Film.

    Das hört sich doch auch schonmal interessant an. Ist zumindest keines dieser 0815-Sachen die immer wieder auf die Scheiben geschmissen werden.
     
  10. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Chemnitz - KNB: enviaTEL
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Bonus: Zusatzmaterial auf der Blu-ray

    Also für meinen Panasonic BD-30 kann ich bemerken, die Wirkung des Blu-ray-Players ist bereits bei DVD-Wiedergabe auf einem 32"-LCD sehr deutlich zu bemerken..., ganz zu schweigen denn von der beeindruckenden Performance einer BD. :love::winken:

    --------------

    Ob BD-Live "sein muss", das sollte jeder für sich entscheiden, ich benötige es (zumindest auf geraume Zeit) nicht.
    Aber es gibt schon BD mit interessantem Bonusmaterial, wie beispielsweise bei "Der Fuchs und das Mädchen", da wird u.a. eine gute und somit sehenswerte Doku dazugeliefert. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2008

Diese Seite empfehlen