1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bogart SE und TV-Format

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von BluBall-Fan, 13. Januar 2011.

  1. BluBall-Fan

    BluBall-Fan Neuling

    Registriert seit:
    12. August 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    MacroSystem DVC2000 Blu-Ray
    Medion MD 30132
    Panasonic DMR-EX80
    Toshiba RD-XS32SG
    Anzeige
    Hallo :winken:!

    Irgendwie scheine ich das mit dem TV-Format bei Bogart noch nicht so richtig verstanden zu haben.

    Außer bei selbsterstellter HD-Viedeos, die ich über DV einspiele, krieg ich es nie hin, daß ich nach dem Export ins Filmarchiv wieder ein "Vollbild" auf meinem 16:9-LCD hab :confused:.

    Wenn ich selbsterstellte 4:3-Videos über Chinch in Bogart einspiele, sehen diese im "16:9 amorph" Klasse aus - gutes Vollbild !

    Nach der Betitelung hab' ich dann aber schon rechts und links Balken.
    Wenn ich es dann ins Filmarchiv exportiere (mpeg + hohe Qualität) hab' ich auch noch unten 'nen schmalen Rand.

    Und wenn ich 'ne normale TV-Sendung (kein Film) aus dem Filmarchiv nach Bogart (4:3) importiere, hab' ich sogar nur 'n kleine Kasten mitten auf'm Fernseher mit dem Bild. Rundherum ist 'n breiter schwarzer Rand.

    Nach dem Rückexport ins Filmarchiv (mpeg + hohe Qualität) bleibt dieser.

    Egal mit welchem Bild-Modus ich es nachher abspiele - nie erreiche ich ein normales Vollbild, wie ich es doch vorher hatte.


    Was mache ich nur falsch ?
    Es kann doch nicht sein, daß das wirklich nicht geht, oder ?


    Gruß
    BluBall-Fan
     
  2. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bogart SE und TV-Format

    Für alle Videoschnitt-Fragen sollte eher das Casablanca Forum verwendet werden. :winken:
     
  3. Ulla44

    Ulla44 Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DVC 3000,
    Technisat 32, Casablanca Prestige Plus, Panasonic NV GS 400 Camcorder, Sony HX5V ciber shot Kamera
    AW: Bogart SE und TV-Format

    Das CasaForum finde ich überhauptnicht praktikabel:wüt:. Warum kann man sich nicht hier mit anderen DVC 3000 Besitzern auch über die Bogartprobleme austauschen. Das DVC hat nun mal ein Schnittprogramm und wirft im Zusammenhang mit diesem sicher andere Fragen auf als ein
    S 6000 o.ä.:confused: Hier wird es sicher in Zukunft noch mehr DVC 3000 Kunden geben die hier ihre Fragen stellen möchten!
    Gruß Ulla
     
  4. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bogart SE und TV-Format

    Hallo Ulla44,

    da gebe ich dir vollkommen Recht. Das wird sich auch hier wohl noch so einspielen.
    Michael hat es aber gut gemeint; denn 1. sind die "casablanker" uns mit neuen Releases ( und schon bekannten Fehlern ) voraus
    und 2. steckt dort das größere Wissen, weil die Teilnehmer schon länger mit Bogart und Smart Edit gearbeitet haben.
    Im Übrigen kannst du auch Hellmut hier fragen, der berät das Casa-Forum.

    ciao Biene
     
  5. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bogart SE und TV-Format

    Auch wenn das Yahoo Forum nicht so toll ist wie dies hier... dort sind >1330 Teilnehmer die in der Regel seit über 10 Jahren mit Casablanca und viele seit fast 3 Jahren mit BogartSE arbeiten.

    Auch wenn Opel zu General Motors gehört, würde ich doch nicht ins GM Forum schreiben, wenn ich was zu einem Opel wissen will. :eek:
    Auch wenn einige im GM Forum sich mit Opel auskennen...

    Auch wenn - das aber jeder selbst entscheiden kann wohin er schreibt... :winken:

    Happy weekend,
    M.Huebmer
     
  6. Ulla44

    Ulla44 Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DVC 3000,
    Technisat 32, Casablanca Prestige Plus, Panasonic NV GS 400 Camcorder, Sony HX5V ciber shot Kamera
    AW: Bogart SE und TV-Format

    Genau darum finde ich es angebrachter, hier die Probleme von DVC usern mit Schnittprogramm zu erörtern. Z.B. sagt mir MS ich soll die und die Version laden, das kann ich aber nicht, da ich von relax vision anhängig bin.
    Gruß Ulla
     
  7. he2lmuth

    he2lmuth Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bogart SE und TV-Format

    Sehe ich auch so! Einige hier wollen das aber nicht.

    Zumal die Zusammenarbeit zwischen RV und Bogart nur bei den DVC Geräten so vielfältig ist.

    Grüße
    Hellmuth
     

Diese Seite empfehlen