1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BN 3.0 vs Linux (Neutrino)

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von solid2000, 31. Juli 2004.

  1. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.434
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Anzeige
    AW: BN 3.0 vs Linux (Neutrino)

    _EDIT_
    ------------
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2004
  2. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: BN 3.0 vs Linux (Neutrino)

    @Gorcon

    Dann schliess doch einfach den Scartstecker am Video an und greife über den Videorecorder auf die MHP@dbox2 zu, dann funktioniert es auch mit der Videoaufnahme, wurde ja wirklich schon oft bestätigt und auch darüber diskutiert hier.

    Also ich bin richtig zufrieden mit der MHP@dbox2, der einzige Nachteil den ich feststellen muss ist das kein Premiere Erotik funktioniert und der Pin für den Jugendschutz nicht verstellbar ist, da ich aber kein Premiere Abo mehr habe ist dies zuvernachlässigen in meinen Augen.

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    143.264
    Zustimmungen:
    23.593
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: BN 3.0 vs Linux (Neutrino)

    Am Video? was meinst Du denn damit? (TV Out der Box etwa? Dann müsste ich ja laufend umstecken)
    Gruß Gorcon
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2004
  4. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: BN 3.0 vs Linux (Neutrino)

    @Gorcon

    Nein, nur wenn Du aufnehmen willst am Videorecorder muss umgesteckt werden ansonsten braucht man es nicht umstecken bzw. man kann es auch so lassen das man per Videorecorder die Sender der "MHP@dbox2" ansehen kann.

    Im Grunde ist es nichts anderes als Fernsehen über Videorecorder.

    Bei mir ist der Fernseher mit dem Videorecorder über einen Scartstecker verbunden und auf dem selben Weg die MHP@dbox2 mit dem Videorecorder.

    Gruss

    Joachim Wahl
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    143.264
    Zustimmungen:
    23.593
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: BN 3.0 vs Linux (Neutrino)

    Nee, das wäre mir zu "blöd". Denn so wäre mir das Bild am TV viel zu schlecht (kein RGB ). Ich könnte dann nicht die richtige Stelle auf der Kassette finden es sei denn ich stecke dann wieder zurück. (TV-Out kann ja das Signal des VCRs nicht durschleifen)
    Gerade die durschleiffunktion ist ja das was ich nutzen will. Bildgenaues Schneiden ist damit kein Problem.
    Gruß Gorcon
     
  6. Reideen

    Reideen Silber Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox
    AW: BN 3.0 vs Linux (Neutrino)

    Als ich noch BN 3.0 benutzt habe hatte ich keine Probleme mit dem Videorecorder. Aufnehmen und Abspielen(durchschleifen) hat genauso funktioniert wie bei der BN 2.01, vielleicht hatte Gorcon eine defekte BN 3.0 zum testen.

    Reideen
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.385
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: BN 3.0 vs Linux (Neutrino)

    @foo
    Warum editiertest Du das Post denn?
    Ich fand es gelungen,hatte sogar schon geantwortet-aber es dann als leichte
    ironische Anwandlung weg gelassen. ;)
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    143.264
    Zustimmungen:
    23.593
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: BN 3.0 vs Linux (Neutrino)

    Nein da war nichts defekt. ;)
    Das haben die dort so eingebaut warum auch immer. Sobald eine Schaltspannung des VCRs anlag wurde der Durchschleifbetrieb abgeschaltet und ein Blaues Hintergrundbild wure eingeblendet. Man könnte natürliche den Pin8 des Scartkabels abklemmen aber dann würde man
    1. jedesmal beim abspielen im Menü der D-Box rumspielen müssen
    2. würde dann die Formatumschaltung bei D-VHS Betrieb fehlen
    Ausserdem ist die Software mir sowieso viel zu umständlich da sie auch keine VCR Steuerung besitzt.
    Gruß Gorcon
     
  9. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.434
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: BN 3.0 vs Linux (Neutrino)

    @Lechuk
    Naja, ich fand es im Nachhinein vielleicht doch etwas zu hart formuliert.
     
  10. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: BN 3.0 vs Linux (Neutrino)

    @foo

    Aber leider hat es sehr stark der Wirklichkeit entsprochen. :(

    @Reideen

    Vielleicht hattest Du auch ein defektes bzw. abgeklemmtes Scartkabel an Pin8 sowie es Gorcon berichtet hat. ;)

    Gruss

    Joachim Wahl
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2004