1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bluemovie aufnehmen??

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von PremiereUser, 3. August 2004.

  1. PremiereUser

    PremiereUser Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Bin neu hier und wollte mal rausfinden, ob man Bluemovie Filme mit einem HD-Rekorder aufnehmen kann.

    Konnte leider über die Suche nix finden.

    Ich empfange Premiere über Kabel und besitze eine Humax Dbox. Zum Aufnehmen würde ich einen Panasonix DMR-HS2 HD-Recorder benutzen. (Normale Premiere Filme nehme ich damit auf. Bei Premiere Erotik kommt jedoch immer ne Fehlermeldung, daß ein Kopierschutz drin sei)

    Wie sieht das bei Bluemovie aus??

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bluemovie aufnehmen??

    Bei Blue Movie dütfte das auch der Fall sein. Ist aber überhaupt kein Problem wenn Du einen Kopierschutzdecoder zwischenschaltest. Oder wenn Du einen nicht zertifizierten Receiver nutzt.

    Gruß Gorcon

    PS: Übrigens Humax stellt keine D-Boxen her. ;)
     
  3. PremiereUser

    PremiereUser Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Bluemovie aufnehmen??

    Kenne mich mit Kopierschutzdekodern nicht aus. :(

    Wäre es nicht auch möglich das Video/Audio Signal mit nem Funk-System an den PC zu schicken und dort über Video/Audio IN aufzunehmen? Ist der Kopierschutz dann vielleicht eleminiert, da das Signal letztendlich über Cynch reingeht und nicht über die vielen Scart-Pins?

    Solch ein System hab hier nämlich rumfliegen...
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bluemovie aufnehmen??

    Nein das bringt garnichts. Du musst schon einen Kopierschutzdecoder verwenden oder einen anderen Receiver, der nicht zertifiziert ist (bzw. dessen Software).
    MV Decoder gibts hier Den nutze ich auch ab und zu.
    Gruß Gorcon
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Bluemovie aufnehmen??

    Der analoge Macrovision-Kopierschutz beruht meines Wissens darauf, dass außerhalb des sichtbaren Bildes Elemente eingeblendet sind, die so starke Signalspitzen enthalten, dass die Steuerung des Aufnahmevorverstärkers des Videorecorders Amok läuft.
    Wenn man also nur das sichtbare Videobild aus dem Signal "ausstanzt", dann kann man diesen Schutz umgehen. Genau das machen die Kopierschutzdecoder, die auch als "Bildstabilisatoren" angepriesen werden.

    Wie der MV-Schutz funktioniert, der digitale Recorder zur Aufnahmeverweigerung führt, weiß ich jedoch nicht. Aber ich nehme an, dass da irgendein Code in der Austastlücke steht, der dem Recorder ein "No-go!" gibt.

    Gag
     
  6. Doc Snyder

    Doc Snyder Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Berlin
    AW: Bluemovie aufnehmen??

    Ähm, ich hab zwar kein HD-Rekorder, aber im Gegensatz zu Premiere Direkt kann ich mit meinem Videorekorder Blue Movie aufnehmen. Blue Movie wird meines Wissens ohne Kopierschutz ausgestrahlt...
     
  7. Oetzi_01

    Oetzi_01 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Hagen
    AW: Bluemovie aufnehmen??

    Hai,

    in der TV-Digital steht immer das man von Premiere Direkt 1-4 nicht aufnehmen kann. Von Bluemovie steht da gar nix. Solche Filmchen haben aber auch auf DVD keinen Kopierschutz (ist mir jedenfalls noch nicht untergekommen), warum sollten dann die Bluemovie-Filme einen haben? Ich kann übrigens, warum auch immer, mit meinem Digicorder die Premiere-Direkt-kanäle einwandfrei aufnehmen und anschließend auf DVD brennen (den direkten Weg habe ich noch nicht versucht). Kann sein das es daran liegt, das der Digicorder nicht Premierezertifiziert ist.

    Ciao
    Oetzi_01
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bluemovie aufnehmen??

    Ja. Und daher gibts garantiert keine Probleme auch BlueMovie aufzunehmen.
    Gruß Gorcon
     
  9. weakbit

    weakbit Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    23
    AW: Bluemovie aufnehmen??

    hört sich nach dem macrovision copierschutz an. die senden in vertikal so ein auf und ab springendes DC signal mit somit ist dein recorder der das aufnehmen soll eben gestört - da die AGC (autogaincontroll) auf und zu macht und dann gibt es keinen referenzwert für den aufnehmenden. schau mal beim conrad rein der hat so ein ding das du dazwischen stecken kannst oder vieleicht gibts so eine software die nicht lizensiert ist.

    weakbit:D
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bluemovie aufnehmen??

    Digital gesendet werden kann MV nicht, denn es ist ein Analoger Kopierschutz.
    Ein nichtzertifizierter Receiver wird niemals MV ausgeben dürfen da es dafür keine Linzenzen gibt. Also wird auch kein Kopierschutzdecoder benötigt.
    Conrad dürfte die Geräte auch nicht mehr führen da sie in D verboten sind.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen