1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bluecam 2.01d und K01 auf dbox1

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Gigabyteman, 3. April 2006.

  1. Gigabyteman

    Gigabyteman Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,

    da ich jetzt auf Digitales FreeTV (Kabel-Deutschland) umsteigen will, habe ich mir vor kurzem eine D-Box 1 ersteigert und die 14,90 EUR in die notwendige Smartcard investiert. Die D-Box hat ein Bluecam mit der FW 2.01d und die Karte ist eine K01.

    Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass die Box nach Einstecken der Karte anzeigt "Ihre Karte ist falsch eingesteckt!" (oder so ähnlich). Ist das CAM etwa verheiratet?

    Ich habe schon probiert den EEProm auszulöten und ihn mit "Ponyprog" und der Datei 201d.BIN von "TheThorn" neu zu programmieren. Allerdings ist das Ergebnis das selbe :mad:. Ein "löschen" des EEProms (Inhalt mit FF auffüllen) führt zur Meldung "Modulfehler" auf der D-Box.

    Geht die Kombination gar nicht oder muss ich das EEProm mit einer anderen Datei beschreiben? Was kann ich sonst noch tun? :confused:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.365
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bluecam 2.01d und K01 auf dbox1

    Ja, davon kann man ausgehen.
    Bis jetzt habe ich auch noch kein File gefunden das für das Bluecam SW 2.01D funktioniert, das im Netz kursiernde ist nicht das Richtige. (Ist nur für SW 2.02D geeignet)
    und genau das kommt auch wenn jemand versucht durch diese "Kurzschluß Methode" der Pins 5 und 6 des Modul wieder in Gang zu bringen, der EEProm wird wenn man Glück hat, gelöscht aber danach geht nichts mehr.

    Gruß Gorcon
     
  3. Gigabyteman

    Gigabyteman Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Bluecam 2.01d und K01 auf dbox1

    Danke für die schnelle Antwort!

    Ein unverheiratetes 2.01D sollte aber mit der K01 funktionieren? Wenn ja, hat dann zufällig jemand die Möglichkeit, sein EEProm auszulesen und hier zur Verfügung zu stellen? :D

    Ich wollte grundsätzlich sowieso über einen Linux-PC (VDR) Fernsehen und brauche die D-Box eigentlich nur zum Freischalten der Karte und zur Angabe der Seriennummer bei Kabel-D, denn sonst gibts ja keine SmartCard von denen...

    Für die PC-Methode werde ich mir dann ein AlphaCrypt Light zulegen. Kann ich das auch in die D-Box stecken und damit die Karte freischalten? Muss man hier auf dem Gebrauchtmarkt genauso aufpassen (Hochzeit) wie bei den Blue-cams?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.365
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bluecam 2.01d und K01 auf dbox1

    Ja, sofern es sich nicht um eine D-Box1 mit BN Soft für Sat handelt. (DVB2000 lässt sich vom Landercode nicht beeindrucken und mit der BN1.3T gehts auch).

    Leider hatte ich noch kein unverheirates Bluecam mit SW 2.01D um den EEProm auszulesen.

    Gruß Gorcon
     
  5. Gigabyteman

    Gigabyteman Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Bluecam 2.01d und K01 auf dbox1

    Da ist zwar die Original-Soft drauf, aber es ist ne Kabel-Box.

    Wenn mir jetzt noch jemand sagen könnte, obs mit dem AlphaCrypt Light funktioniert, dann wär ich schonmal beruhigt :). Soweit ich das gelesen habe, kann man die SmartCard ja nicht im PC freischalten lassen ...
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.365
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bluecam 2.01d und K01 auf dbox1

    Die K01 Karte kannst Du im PC ohne probleme mit dem AlphaCrypt freischalten lassen.
    Du darfst das Modul aber auf keinen Fall in der Box betreiben.

    Gruß Gorcon
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Bluecam 2.01d und K01 auf dbox1

    Ich stell jetzt mal ne ganz dumme Frage - weil es hier noch nicht geprüft wurde und das Neuprogrammieren eigentlich hätte funktionieren sollen...

    Die Karte ist schon richtig eingesteckt (also mit Chip nach unten und so, dass die Chip si früh wie möglich in der Box verschwindet), oder ?

    Ich habe zwar ein unverheiratetes BlueCAM SW2.01D und das nötige Equipment, aber leider keine ruhigen Hände, die mir vernünftiges Löten erlauben...
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.365
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bluecam 2.01d und K01 auf dbox1

    Thrakhath, wo hast Du denn Probleme, beim auslöten oder beim einlöten?

    Auslöten geht recht gut mit Entlötlitze (mit zuhilfenahme von Flußmittel), damit wird praktisch fast das gesammte Zinn abgesaugt.

    Einlöten geht recht gut wenn man mit etwas zähfließendem Kolophonium den Chip fest "klebt". dann nur so viel Zinn verwenden wie pro Pin nötig ist. (Ich verwende 0,5mm dickes Silberlot.)

    Gruß Gorcon
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Bluecam 2.01d und K01 auf dbox1

    Ich habe keine ruhigen Hände. Du willst nicht sehen, wie Lötergebnisse bei mir Aussehen. Und dafür ist mir die Hardware zu schade.

    Aber ich fahr gern nach Schwerin und Du machst das ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2006
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.365
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bluecam 2.01d und K01 auf dbox1

    Ich glaub per Brief das zu schicken wäre wohl billiger. ;)

    Wenn man öfters sowas testen will würde sich es aber einfacher machen eine Fassung und einen DIL IC zu verwenden.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen