1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blue Cam-Modul der d-box2(Kabel) auch im SAT-Receiver weiter verwendbar?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bernd02, 5. September 2005.

  1. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Ich habe vor von Kabel auf Satellit umzusteigen.
    Der Händler fragte mich ob meine Nokia-d-box2(Kabel) ein Miet-oder Kaufreceiver ist.
    Ich sagte ihm das ich die Box gekauft habe.
    Er erwiederte ,das ich mich bei Premiere erkundigen soll ,ob das Blue-Cam Modul auch für SAT geeignet sei,da die SAT-Receiver wohl nur Kartenschächte haben.
    Aber vielleicht weiß das einer von Euch,läßt sich das Cam-Modul und die dazugehörige K02 -Karte auch im SAT-Receiver verwenden?

    Wenn nicht, welcher preiswerte digitale Receiver haben das Premiere-Modul integriert,gegenfalls das man eventuell Easy-TV auch nutzen kann(die verwenden ja ein anderes Verschlüsselungs-System als Premiere)?

    Gruß Bernd
     
  2. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: Blue Cam-Modul der d-box2(Kabel) auch im SAT-Receiver weiter verwendbar?

    du meinst sicherlich die dbox1 oder?
    Oder fragen wir anders, hat deine dbox einen oder zwei Kartenschächte?
     
  3. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Blue Cam-Modul der d-box2(Kabel) auch im SAT-Receiver weiter verwendbar?

    Sorry,Die Server-Verbindung haut momentan nicht hin,daher das dreifach-Posting


    Gruß Bernd
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2005
  4. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Blue Cam-Modul der d-box2(Kabel) auch im SAT-Receiver weiter verwendbar?

    Gleiche Problem,wie im Vorposting.

    Gruß Bernd
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2005
  5. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Blue Cam-Modul der d-box2(Kabel) auch im SAT-Receiver weiter verwendbar?

    Gleiche Problem ,wie im Vorposting.

    Gruß Bernd
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2005
  6. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Blue Cam-Modul der d-box2(Kabel) auch im SAT-Receiver weiter verwendbar?

    Ich meine die d-box2(Nokia) Beta-Research,getunnelt mit Nagravision.
    Die Box hat 2 Schächte.Der obere unbelegt ,der untere für Premiere nutzbar(ein blaufarbenes Cam-Modul).


    Gruß Bernd
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Blue Cam-Modul der d-box2(Kabel) auch im SAT-Receiver weiter verwendbar?

    Soweit ich weiß, ist das Cam bei der D-Box 2 fest mit der Hauptplatine verlötet.
    Das ganze ist auch nur ein kleiner Chip, der so aussieht:
    [​IMG]
    Das, wo man die Karte rein schiebt ist lediglich ein Kartenleser, aber nicht das Cam selber.
    Im Gegensatz zur D-Box 1, wo es tatsächlich ein Bluecam gibt, daß man ausbauen und in einer anderen D-Box 1 weiter nutzen könnte.

    Ob das bei Kabel anders aussieht, weiß ich nicht, aber würde dir dann ja so oder so nicht weiter helfen.
    Ein Receiver mit Premiere Modul, kann aber auch generell kein Easy TV empfangen. Dafür würde Cryptoworks benötigt. Die Dboxen lassen sich zwar generell auch umbauen, so daß mehr Verschlüsselungssysteme funktionieren, allerdings ist das auch wieder nicht ganz legal und kostet auch einiges an Geld, wenn man es machen lässt.

    Wenn du wirklich Premiere und Easy TV mit einem Receiver sehen willst, gibt es zwei Möglichkeiten.
    Entweder du besorgst dir einen Receiver, der einen CI Slot hat, und zusätzlich ein Alphacrypt Modul. Damit kannst du beiden Karten nutzen.
    Zweite Möglichkeit wäre ein Receiver mit einem integrierten Cam und einem CI-Slot.
    Zum Beispiel den Technisat Digit MF4-S mit integrierter Conax und Cryptoworks Entschlüsselung für Easy TV, Techniradio und das MTV Paket. Und CI-Steckplatz für ein beliebiges CI Modul. Z.B. Alphacypt Light für Premiere.
    Allerdings ist dieser Receiver nicht von Premiere zertifiziert, deswegen kann man auf diesen kein Abo abschließen. Das heißt allerdings nicht, daß Premiere Karten damit nicht funktionieren würden;)

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2005
  8. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Blue Cam-Modul der d-box2(Kabel) auch im SAT-Receiver weiter verwendbar?

    Die Dbox2 hat - wie vom Vorredner erwähnt - ein fest verlöteten Chip, den sog. SEC. Den kann man höchstens auslöten und in einer anderen Dbox2 verwenden, imho Quatsch.

    Die Dbox1 hat - sowohl in der Kabel als auch Sat-Version - ein CAM, wobei es nun hier keine Rolle spielt ob Blue-, Green- oder Irdetocam. Dieses läuft nur in der Dbox1 und höchstens (????) in anderen Mediamastern und ist nicht kompatibel zu CI-Receivern. Es hat sowieso keinen Kartenleser, diesen hat nämlich die Dbox1 fest integriert und wäre daher völlig nutzlos in normalen Receivern.

    Normale CI-Receiver benötigen ein CICAM, welches - im Gegensatz zu einem CAM - bereits einen Kartenleser integriert hat.


    Also kann von der Dbox nichts verwendet werden.


    Du benötigst also ein CICAM, das die Premiere-Verschlüsselung unterstützt.

    Für Premiere-geeignete CI-Receiver gibt es ein Premiere-CICAM, aber dieses überprüft, ob der Receiver auch wirklich Premiere zertifiziert ist. In normalen Receivern verweigert es den Dienst. Hier gibt es dann den Umweg z.B. über ein Alphacrypt-Modul.

    Des weiteren MUSST du deine Kabel-Karte (K02) gegen eine SAT-Karte tauschen lassen, da Kabel-Karten in Sat-Receivern nach einiger Zeit die Freischaltung verlieren (sie lassen sich zwar in Kabel-Receivern wieder problemlos freischalten, allerdings benötigt man dazu Kabel...).

    Ich würde bei Premiere anrufen, um die Zusendung einer S02-Karte beten, "da du dir eine gebrauchte Dbox2 kaufen wirst". Vielleicht lassen sie sich daruf ein.

    Dann stehen dir alle Wege offen und du kannst jeden X-beliebigen Receiver in Verbindung mit Alphacrypt (light) nutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2005

Diese Seite empfehlen