1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blu-ray: Tonprobleme bei "Herr der Ringe"-Langfassungen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Juni 2011.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.446
    Zustimmungen:
    7.326
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    AW: Blu-ray: Tonprobleme bei "Herr der Ringe"-Langfassungen

    Ich habe bei amazon die Bestellung direkt storniert, als die ersten Meldungen auftauchten, und trotzdem noch einen Tag später den Hinweis erhalten ich könne umtauschen. Egal wie, sowas ist einfach nur peinlich. Auf DVD hat Warner schon so manchen Mist geliefert, ich denke da an einige Harry Potter Versionen, und jetzt sowas. Wie will man eigentlich gegen "Raubkopierer" vorgehen, wenn man nicht in der Lage ist legal eine halbwegs vernünftige Qualität zu liefern? :rolleyes:
     
  2. chab12345

    chab12345 Platin Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    371
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Blu-ray: Tonprobleme bei "Herr der Ringe"-Langfassungen

    Den Fehler hört man ja wirklich. Er fällt nur nicht im Presswerk auf, wenn mit Eclipse beispielsweise das Master getestet wird. Das ist ein reiner Fehler, wie Du richtig sagst, der durch mangelndes Testen erst entstanden ist. Dabei hätte man ganz leicht das Problem beseitigen können.
     
  3. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Blu-ray: Tonprobleme bei "Herr der Ringe"-Langfassungen

    sorry... doppelpost...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2011
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.061
    Zustimmungen:
    8.307
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Blu-ray: Tonprobleme bei "Herr der Ringe"-Langfassungen

    Steht oben schon.
     
  5. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Blu-ray: Tonprobleme bei "Herr der Ringe"-Langfassungen

    Von Warner kaufe ich eh nix mehr, bei denen gibts weder Aufkleber noch Wndecover sondern nur das RiesenFSK-Logo und das kommt mir nicht ins Haus !
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.061
    Zustimmungen:
    8.307
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Blu-ray: Tonprobleme bei "Herr der Ringe"-Langfassungen

    Die FSK logos haben aber alle. Was mich aber nicht stört die drucke ich mir sowieso selbst aus.
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.407
    Zustimmungen:
    441
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Blu-ray: Tonprobleme bei "Herr der Ringe"-Langfassungen

    Bei der Herr der Ringe Box war ein Aufkleber mit dem FSK 16 Logo auf der Folie drauf. Die Box selbst ist wie die darin enthaltenen Amarys flatschenfrei.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.061
    Zustimmungen:
    8.307
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Blu-ray: Tonprobleme bei "Herr der Ringe"-Langfassungen

    Das ist aber eher selten der Fall (wenn man das vergessen hat) Die kosten für so eine Beklebung sind ja deutlich höher.
     
  9. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Blu-ray: Tonprobleme bei "Herr der Ringe"-Langfassungen

    10 Cent?

    Mal ehrlich das ist doch wohl vor allem bei solchen Sammlerboxen
    Pflicht einen Aufkleber oder Wendecover anzubieten!
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.061
    Zustimmungen:
    8.307
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Blu-ray: Tonprobleme bei "Herr der Ringe"-Langfassungen

    Naja ich nutze diese Sammelboxen nicht die fliegen bei mir gleich in den Müll. Ich drucke meine Hüllen selbst und packe die Filme dann in entsprechende Deja Hüllen mit Spinebild. Damit sehen die um einiges besser aus wie Original. (besonders bei größeren Staffeln).
     

Diese Seite empfehlen