1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blombe HÜP abgerissen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von |ExTaSy|, 19. November 2007.

  1. |ExTaSy|

    |ExTaSy| Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Hallo Communitiy,

    Ich besitze ein Einfamilienhaus welches ich Mitte der 90er mit Kabelfernsehen ausgestattet habe. Ich kann mich noch erinnern da die damals dafür im Vorgarten buddeln müssen. 2004 habe ich den Kabelvertrag gekündigt (wegen SAT) und ein paar Monate später kam jemand von der Kabelgesellschaft (ISH) und hat den HÜP im Keller mit einer Blombe versehen. Die Kabel habe ich vorher schon selber entfernt.
    Bei der momentanen Renovierung der Kellerräume ist einem Freund von mir ein Missgeschick passiert. Er ist irgendwie mit seiner Jeansjacke in der Schlaufe der Blombe hängengeblieben und hat sie abgerissen.
    Wie soll ich micht jetzt verhalten ?
    ISH anrufen, Glauben die mir das mit dem Missgeschick? Kostet das erneute verblomben etwas ?
    Lieber gar nichts tun ? Kommen die irgendwann wieder um die Blombe zu kontrollieren ? Was passiert wenn die Blombe fehlt ?

    Auf dem HÜP klebt ein Aufkleber der mich darüber aufklärt das illegales Kabelgucken einen Straftatbestand darstellt. Mir liegt es aber definitiv fern mir irgendwelche Leistungen der Kabelfirma zu erschleichen. Bin mit meiner SAT-Antenne mehr als zufrieden.

    Hat jemand einen Ratschlag ?


    |ExTaSy|
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Blombe HÜP abgerissen

    ... wenn du den HüP nicht mehr brauchst, lass ihn von Unitymedia demontieren (wird wohl kostenpflichtig sein). Solange das Teil dort hängt, ist Unitymedia ein Zugangsrecht zum HüP zu gewähren ...
     
  3. |ExTaSy|

    |ExTaSy| Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    28
    AW: Blombe HÜP abgerissen

    Ja, das mit dem Zugangsrecht ist ja auch kein Problem. Solange die nicht wöchentlich auf der Matte stehen... Will nur wegen der Blombe keinen Ärger bekommen.
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: Blombe HÜP abgerissen

    Wenn du noch deine Kaufbelege für die SAT Anlage von 2004 hast ist es doch kein Problem, ruf an und sag was passiert ist, sollten sie dir unterstellen du hast die Plombe schon 2004 entfernt, dann verweist du auf die Anschaffung deiner SAT Anlage zu jenem Zeitpunkt, das sollte eigentlich den Fall klären.
    Beid er Gelegenheit würde ich auch den HÜP gleich entfernen lassen, dann ist Ruhe und du kannst auch keine Plomben mehr aus versehen abreissen.

    Gruß
    emtewe
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Blombe HÜP abgerissen

    Hier im Ort sind die meisten außen an den Häusern angebracht, da gibt es einige wo lange keine Blombe mehr dran ist, seit Jahren....

    Interessant wäre das schon zu wissen wer da in der Beweispflicht ist. Beim Strom ist es ja so, dass man als Kunde einen Beleg unterschreibt, in dem der Angestellte bestätigt dass die Blomben in Ordnung sind. Damit ist also bewiesen dass sie vorhanden sind.
    Hast du sowas unterschrieben ? Ansonsten kann ja UM viel behaupten, dass verplombt wurde etc.
    Außerdem steht ja drauf dass du nicht unberechtigt Kabel anklemmen darfst, dass da ne Plombe sein muss nicht...
     
  6. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    AW: Blombe HÜP abgerissen

    Ist das überhaupt möglich den HÜP mitsamt Erdkabel aus dem Vorgarten auf Kosten der Kabelgesellschaft entfernen zu lassen?
     
  7. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: Blombe HÜP abgerissen

    Ja, natürlich, wenn es sich beim Grundstück um dein Eigentum handelt, wobei sie dir die tatsächlichen Kosten der Entfernung in Rechnung stellen können mit der Begründung, dass du, oder der damalige Eigentümer mit dem Anbringen einverstanden gewesen bist.


    Wenn man die abgerissene Plombe von sich aus meldest, sollte das auch ein Zeichen dafür sein, dass du ehrlich bist. Die Kabelfirma wird dir auch glauben müssen, denn sie sind in der Beweispflicht.
     
  8. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    AW: Blombe HÜP abgerissen

    Hier wurden die HÜP damals zu Bundespostzeiten im Rahmen der Grundstückseigentümererklärungen für die bereits vorhandenen Telefonanschlüsse an jedem Haus installiert.
    Aber das war ja zu der Zeit staatliches Hoheitsmonopol. Mittlerweile sind die Kabelgesellschaften privat. Mit denen wurde seitens der Haus- und Grundstückseigentümer nichts vertraglich unterschrieben.
     
  9. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    824
    Ort:
    NRW
    AW: Blombe HÜP abgerissen

    Dein Freund kann im Zweifelsfall ja sogar bezeugen, dass die Plombe erst bei den Renovierungsarbeiten vor ein paar Tagen beschädigt wurde und vorher drauf war. Wenn du das jetzt an Unitymedia meldest, dann wird dir da wohl keiner unterstellen können, du hättest ein paar Jahre illegal Kabel-TV geguckt. Das dürfte eher dann der Fall sein, wenn du nichts unternimmst und es z.B. in 10 Jahren durch Zufall auffallen sollte.
     
  10. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    AW: Blombe HÜP abgerissen

    Eben, jetzt melden, dann erscheint das alles glaubwürdig.
     

Diese Seite empfehlen