1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blockbildung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von evolver, 9. März 2004.

  1. evolver

    evolver Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hi!

    Ich hab da ein Problem und weiß nicht mehr weiter. Hatte mir vor drei Tagen nen Thomson DSI-500 Digitalreceiver gekauft und nen Samsung 12 Euro digital/analog LNB, weil mein analoger Receiver den Geist aufgab. Das ganze an meine alte 8cm Stahlschüssel gebaut.
    Seitdem entsteht Blockbildung bei Bewegungen und Ein-/Ausblendung. Auch wenn ich den "Program Guide" aufrufe bekomme ich die Meldung "schlechtes Signal". Empfang am Receiver zeigt höchstmöglichen Wert an (100/10) bei Astra.
    Heute einen billigen Satfinder gekauft und Schüssel neu justiert - da war noch einiges zu machen, aber null Verbesserung erzielt. Dann den Receiver woanders hingestellt, anderes und kürzeres Kabel probiert -> wieder nix.
    Vermute jetzt LNB - oder der Receiver ist Müll (??), aber irgendwie kann ich mir das nicht ganz vorstellen? Was meint ihr - kann ein billig LNB sowas verursachen (0.6dB Rauschabstand[glaube ich])? Danke schonmal im Voraus!

    Grüße,
    Roland
     
  2. BurkhardKoenitzer

    BurkhardKoenitzer Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Langenorla, Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    -Topfield 5500 PVR
    -Humax 5400 Z
    -Technisat Digibox Beta 2
    -Technisat Digicorder S1
    8 cm für eine Satellitenschüssel sind ein bisschen wenig. breites_
    Aber mal Spaß beiseite, ich nehme an, dass Du 80cm meinst.
    Mit dem Empfangswert 100/10 kann ich nichts anfangen, ist das Signalstärke oder Signalqualtät, sind es % oder dB?
    So aus dem Bauch heraus vermute ich, dass Dein Problem entweder an den Kabelanschlüssen an LNB oder Receiver oder aber am Kabel selbst liegt.
    Wie lang ist denn das Kabel, ist es altes, schon benutztes? Wenn es neu ist, welche Qualität hat es?
    Hast Du noch andere Teile zwischen LNB und Receiver geschaltet?
     
  3. DXer2

    DXer2 Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Dresden
    Hat das Kabel einen dicken oder dünnen Innenleiter?Ein dünner macht fast immer Probleme.Hatte beim Kumpel null Empfang mit neu gekauftem Kabel mit dünnem Innenleiter.Dann ein neues mit dickem Innenleiter drann und es wurde Licht.Ein altes Kabel ist aber auch nicht grad so das beste.Bei digital spielt das Kabel eine sehr große Rolle.
     
  4. evolver

    evolver Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Berlin
    Oops, klar mein ich eigentlich 80cm läc

    Das Kabel ist schon recht alt...ungefähr 13 Jahre? War damals das teuerste das es gab und verglichen mit dem was ich zur Verlängerung später nachgekauft hatte ist es qualitativ deutlich besser - kann es trotzdem von den Spezifikationen her schlecht sein? Die beiden Kabel sind mit einem F-Verbinder und zwei F-Steckern verschraubt...da ich das ganze schon verdächtigte habe ich gestern den Receiver direkt ans alte Kabel gehängt und hab trotzdem noch ein mieses Bild. Auch alle F-Stecker habe ich neu draufgemacht. Sonst hängt nix zwischen Receiver und Schüssel. Die gesamte Kabellänge sind so 15 Meter. die Innenleiter sind alle recht dick..hab noch nie dickere gesehen, aber wenn ich jetzt schon zum Media Markt fahre schau ich mir die Varianten alle mal an. Ich probier erstmal LNB zu tauschen...

    <small>[ 09. M&auml;rz 2004, 14:25: Beitrag editiert von: evolver ]</small>
     
  5. DXer2

    DXer2 Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Dresden
    Wie gesagt ,es könnte am Kabel liegen.Ist eben sehr wichtig die Quallität bei digital Empfang.Hatte bei mir selbst das ältere Kabel getauscht und plötzlich ging die Signalstärke weit nach oben.Sehr gute Kabel sind im Mediamarkt die Kabel von Thomson.Und doppelt abgeschirmt sollten sie sein.
    Vielleicht ist aber auch der Receiver nicht ganz in Ordnung?Geh mal zu Bekannten und häng deinen Receiver mal dort drann.Im Gegenzug kannst du ja auch von jemand anderem den Receiver bei dir drannhängen.Da kann man den Fehler schon eingrenzen.Mach ich auch immer so bei denen was nicht korrekt läuft.
     
  6. evolver

    evolver Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Berlin
    Ich hab den Receiver umgetauscht gg. einen Kathrein, aber das Bild ist immer noch genauso schlecht. Allerdings scheinen alle Digireceiver kein sauberes Bild zu machen. Hab im Media Markt alle verglichen, aber bei mir isses noch schlechter. Naja was soll's dafür hab ich jetzt CI Slots und ein deutsches Gerät winken
    Auch zeigt der Kathrein die Signalstärke wesentlich genauer an und die geht bei, zum Beispiel XXP bei Feldstärke auf 142 und bei der Güte knapp über 50%. Werd also noch rumbasteln müssen...erstmal Kabel wechseln, aber vorerst hab ich keine Lust mehr. Danke für Eure Antworten!
     

Diese Seite empfehlen