1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BLM: Ausbildungssender M94.5 soll nicht abgeschaltet werden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Dezember 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.252
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Seit ein paar Tagen macht das Gerücht die Runde, die Bayerische Landeszentrale (BLM) für neue Medien wolle die Frequenz des Ausbildungssender M94.5 anderweitig vergeben. Jetzt äußert sich die BLM dazu.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.910
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    Gegenwärtig senden aus der Blutenburgstraße Ego FM auf der 100,8 mit 300 Watt und M94,5 auf der 94,5 mit 100 Watt. Warum interessiert sich Ego FM nun für eine Frequenz mit schwächerer Sendeleistung?!
     
  3. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Es wird immer davon geredet, dass M94,5 nach einer Aufgabe der UKW-Frequenz nur noch im Internet verfügbar wäre, aber das stimmt nicht.
    M94,5 ist wunderbar über DAB+ empfangbar.
    Da es mittlerweile viele verschiedene günstige DAB+ Radios gibt, sehe ich da kein Problem, außer vielleicht im Auto wo noch kein DAB+ eingebaut ist, aber auch da kann man sich mit einem DAB+-Radio mit FM-Transmitter behelfen.


    Ryker
     

Diese Seite empfehlen