1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Blitzschutz auf Dach Hilfe füe Anfänger

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von balou1995, 9. Januar 2008.

  1. balou1995

    balou1995 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    bitte um eure Hilfe habe nähmlich keine Ahnung. Jetzt erstmal was ich will ich möchte mir eine 80 cm Sat Schüssel kaufen und die auf mein Dach anbringen mit einem Mast. Mein Problem ist habe im Sat Fachgeschäft nachgefragt wie es mit dem Bltizschutz ist dort sagte man mir da ich eine Spitzdach habe und er die Antenne 2,50 m unter die Dachspitze also ca Dachmitte anbringen wird brauche ich keinen Blitschutz stimmt das? Wenn nicht bitte ich um euren Rat wie man am günstigsten die Schüssel vor Blitschutz schützt aber bitte verständlich für mich da ich wirklich kaum Ahnung habe.
    Danke für eure Hilfe im vorraus
    Schöne Grüße
    balou
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Blitzschutz auf Dach Hilfe füe Anfänger

    Herzlich Willkommen im Forum,
    da steigst Du erst mal hier ein und liest
    AW: ---- Infoseiten für Anfänger --- (Sammlung)
    Thema Erdung und Potentialausgleich,
    hier zwei wichtige Links

    http://www.dibkom.org/faq/Kabelnetz-Upgrade_2006.pdf
    http://dehn.de/newsletter/3_05/3_05_top3.pdf

    so noch dazu wegen der ständigen Fragen nach Erdung und Potentialausgleich, diese Adresse

    http://forum.digitalfernsehen.de/for...d.php?t=137982
    __________________
    und dann geht es da weiter
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=168691

    Gruß Grognard

    PS: nachdem Klaus noch nachgereicht hat, hier eine Grafik, aus dem Themenkreis.
    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Januar 2008
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.831
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Blitzschutz auf Dach Hilfe füe Anfänger

    Mal wieder eine gefährliche falsche Aussage vom "Fachgeschäft": Ausschlaggebend ist die Dachkante, nicht der First. Damit ist beim Spitzdach der jeweils obere Teil der Giebelwand und an der Seite quasi die Regenrinne gemeint. Wenn Du da mindestens 2m drunter bist und nicht weit herausragst, brauchst Du keinen Blitzschutz.
    Aber hat Dir das Fachgeschäft wenigstens gesagt, daß Du auch einen Potentialausgleich brauchst? Den brauchst Du nämlich immer, auch wenn kein Blitzschutz benötigt werden sollte.
    Ansonsten schau Dir die zitierten Links vom Vorredner an.
    Den Link vom Kollegen dipol fand ich auch nicht schlecht: http://www.ove.at/oek/fachinfo/blitz.pdf

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen