1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte um Tips für HDTV-Receiver mit Festplatte und PC-Export

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von nfsweyoun, 2. Oktober 2009.

  1. nfsweyoun

    nfsweyoun Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo Forum,

    da nun alle HDTV Sender von sky auch bei KDG zu empfangen sind und der Start der ÖR in HD auch nicht mehr allzu weit entfernt ist, möchte ich meinen jetzigen HDTV Receiver von Philips gegen einen neuen austauschen, der HDTV-Aufnahmen ermöglicht.

    Über Tips und Erfahrungen, welche Receiver für meine Anforderungen in Frage kämen, wäre ich sehr dankbar.

    - Receiver sollte SDTV&HDTV aufnehmen können und diese Aufnahmen per USB oder LAN an den PC exportieren können, so dass ich den Transponder-Stream 1-zu-1 auf DVD/BluRay brennen kann
    - Die Aufnahmen sollten alle Tonspuren (dt.+engl.) umfassen
    - Wünschenswert wäre Dual-Betrieb, d.h. Aufnahme eines Kanals und gleichzeitiges Gucken eines anderen (es reicht mir dabei, wenn ich nur einen Kanal gleichzeitig entschlüsseln kann)
    - EPG mit automatischer Timerprogrammierung
    - Cool wäre es, wenn der Receiver auch Filme von externen Speichermedien (mkv, avi, divx) wiedergeben könnte (ist aber kein muss, sondern eher ein nettes extra)

    Es ist mir klar, dass ich einen nicht-zertifizierten Receiver mit Alphacrypt Light Modul benötige. Da mein Philips zertifiziert ist und ich auch schon ein Abo bei sky laufen habe, gibt es auch keine Probleme mit Seriennummern etc. Mein Kabelanbieter ist die KDG, ich habe eine D02 Karte.

    Ein Auge habe ich auf den Technisat HD K2 geworfen. Meine Frage ist, ob es lohnende Alternativen zu diesem Gerät auf dem Markt gibt. Vielleicht gibt es ja auch bald einen Nachfolger der HD K2 oder neue Geräte anderer Hersteller, so dass ein Kauf zu diesem Zeitpunkt wenig Sinn ergibt? Hier wäre ich für Tips dankbar, was den aktuellen Receivermarkt im Kabel-HD-Bereich anbelangt, da ich da nicht wirklich auf dem Laufenden bin. Budget ist so um und bei 500 Euro angesiedelt.

    Vielen Dank für Anregungen und Tips!
     

Diese Seite empfehlen