1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte um Kaufberatung: Welcher Festplattenrecorder eignet sich?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von treiter, 6. Juli 2007.

  1. treiter

    treiter Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    155
    Anzeige
    Hallo,

    da ich im Moment leider sehr wenig Zeit habe, stelle ich Euch diese Frage ohne selbst großartig gesucht zu haben:

    Ich suche eine Festplattenreceiver/-recorder mit folgenden Eigenschaften:

    1. Festplatte >= 80 GB
    2. TwinTuner, TimeShift, EPG, Standardfeatures
    3. Premiere empfangbar
    4. Möglichkeit andere Programme aufzuzeichnen (ARD, Pro7 etc, Digitalanschluss dafür ist vorhanden), also am besten CI
    5. gespeicherte Daten auf PC übertragbar oder wenigstens direkt auf DVD
    6. einfache Handhabung, ordentliche Umgang mit der PIN-Problematik
    7. nicht über 325,99 € ;-)

    Ich kenne eigentlich nur den Humax 9700, da kann ich aber nix zum PC übertragen.

    Mir würde auch der Link zu einem Thread reichen, in dem das schon mal gefragt/diskutiert wurde.


    Danke,

    tobi


    P.S. Wenn ich eine Sendung aufnehme, die P im Zweikanalton ausstrahlt, kann ich dann in der Aufnahme auch zwischen den Tonspuren wechseln, oder muss ich mich vorher auf eine Tonspur festlegen, die augenommen werden soll?
     
  2. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: Bitte um Kaufberatung: Welcher Festplattenrecorder eignet sich?

    Ich kenne auch keinen anderen als den Humax 9700 (habe ich selber). P.S. Na ja, den 9800er für P.Direkt+ gibts auch noch. Und den 9900er (ist, glaube ich für KabelDeutschland, wenn ich mich nicht irre).
     
  3. Mattlok

    Mattlok Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Octagon 1008c
    AW: Bitte um Kaufberatung: Welcher Festplattenrecorder eignet sich?

    ich den 9700er auch - tolles Gerät - kann alles außer die Übertragung zum pC hin.

    Mit nem USB Anschluss wäre er nahezu perfekt (OK HD wäre auch nich super)

    Ich denke 80GB langen auch aus, wenn ich etwas unebdingt auf DVD haben will, hänge ich meinen DVD Recorder dran und überspiel es halt, aber normal kann ich nahc 2-3 mal angucken - die sachen auch wieder löschen.
     
  4. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: Bitte um Kaufberatung: Welcher Festplattenrecorder eignet sich?

    Ausser, dass es bei Festplattenaufnahmen weiterhin beim Abspielen von Sendungen zu Bild-und Tonstörungen kommt. Zumindest bei ARD und ZDF Aufnahmen. Ob nur bei der Kabelversion oder auch bei SAT weiß ich nicht. Das Problem ist bei Humax zwar bekannt, gelöst wurde es allerdings immer noch nicht.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Bitte um Kaufberatung: Welcher Festplattenrecorder eignet sich?

    Prinzipiell eignen sich alle Digitalreceiver die CI-Zugänge haben.
    Wer etwas Komfort möchte und keine Zertifizierungseinschränkungen sollte zu einem freien Receiver greifen.

    Für Sat ist das Angebot nahezu unbegrenzt, weniger umfangreich ist das Angebot fürs Kabel.
    Aber Topfield und Digenius/Grobi haben gute Geräte im Programm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2007
  6. nointerest

    nointerest Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    437
    AW: Bitte um Kaufberatung: Welcher Festplattenrecorder eignet sich?

    Wobei die guten Receiver (= nicht zertifiziert, Festplatte und PC-Kopiermöglichkeit) dann so um die 400 € kosten *gg*.

    Ebay & Co. hab ich jetzt nicht noch rangezogen - bei Gebraucht ists ja immer nochwas anderes.

    CI-Modul schlägt auch extra zu Buche (außer Du hast sowas schon, dann kannst Dir das natürlich wenigstens sparen).

    Aber ich spare auch drauf..... (von DBox2 bin ich wieder abgerückt. Ist zwar am Billigsten - aber Festplatte ist Bastlerlösung, Geräte sind grundsätzlich ja nimmer neu zu haben usw usw usw. Neee, dann wart ich lieber länger und kauf dann was Neues auf Höhe der Zeit).
     

Diese Seite empfehlen