1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte um Hilfe ... Digicorder S1 defekt ??

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Jonija, 1. Juli 2005.

  1. Jonija

    Jonija Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    88
    Anzeige
    Hallo,
    habe im Oktober letzten Jahres den Digicorder S1 gekauft und war bis heute mehr als zufrieden damit.

    Nun habe ich ein ernsthaftes? Problem.
    Gestern gabs bei uns ein heftiges Gewitter und ich zog den Stecker vom Digicorder raus.
    Heute schloß ich ihn wieder an das Stromnetz an und der FI Schalter flog raus :( .
    Seitdem läuft der Digicorder nicht mehr an. Wenn man genau aufpasst sieht man wenn ich den Stecker reinstecke einen Bruchteil einer Sekunde ein rotes Licht auf dem Display.
    Habe ihn dann mal aufgeschraubt und es wieder (auch mit einem anderen Stecker) versucht, auch im innern des Gerätes ein kurzes Aufblinken eines roten Lichtes. Allerdings schimmert ein dezentes rotes Licht an einer anderen Stelle.Ich habe es schon mt einem Flash-Reset versucht. Zeigt aber auch nach ewiger Zeit nix auf dem Display an.
    Gibts da eine Sicherung im S1 die man austauschen kann ? (Sorry wenn die Frage dumm ist ... )
    Oder bleibt mir nur der "Garantiegang" zum Händler, wobei ich da gespannt bin ob mir das was bringt da ich sofort am Anfang die 40 GB gegen eine 80 GB ausgetauscht habe.... :rolleyes:

    Gruß Jonija
     
  2. xor

    xor Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    98
    AW: Bitte um Hilfe ... Digicorder S1 defekt ??

    Hallo,

    da du das Geraet noch keine zwei Jahre hast, ist dieses erstmal potentiell ein Fall fuer die Gewaehrleistung, und nicht nur die Garantie. Auch das Oeffnen des Geraetes bringt die Gewaehrleistung nicht zum erloschen (die Garantie schon, denn diese ist eine rein freiwillige Leitung des Herstellers) - sofern du durch das Oeffnen oder Austauschen der Platte den Schaden nicht verursacht hast.

    Da das Geraet jedoch aelter als 6 Monate ist, koennte der Verkaeufer auf einer Beweislastumkehr bestehen: du muesstest dann nachweisen, dass das Geraet einen Mangel hat (und nicht etwa durch unsachgemaesse Handhabung defekt ging). In deinem Fall: wenn das Geraet durch einen Blitzschlag kaputt ging, faellt das nicht unter die Gewaehrleitung. Ging es jedoch durch das ordnungsgemaesse Ziehen des Netzsteckers kaputt, dann ist das ein Fall fuer die Gewaehrleistung.

    Du siehst, es koennte kompliziert werden, also einfach mal freundlich mit dem Haendler reden (und nicht abwimmeln lassen mit dem falschen Argument: Geraet geoffnet = keine Gewaehr).
     
  3. Jonija

    Jonija Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    88
    AW: Bitte um Hilfe ... Digicorder S1 defekt ??

    Danke für die Antwort
    Ich denke man sieht nicht das daran geschraubt wurde, da der Receiver auch nicht mehr angeht kann man ja auch nicht prüfen ob die Festplatte getauscht wurde.(Das Gerät war nicht versiegelt)
    Habe die original 40er eben wieder eingebaut.
    Hatte den Stecker rausgezogen bevor hier das Gewitter im vollen Gange war, bis dahin lief er auch wunderbar.
    Der Händler ist meines Wissens sehr kulant und gibt auch von sich aus schon 3 Jahre Garantie statt 2 wie von Technisat vorgegeben. Die Festplatte hat ja auch mit dem Problem nicht das geringste zu tun.
    Bringe ihn dann jetzt mal hin, melde mich dann wie es ausgegangen ist, ob ich evtl. nachträglich doch belangt werde ... Mal schauen.

    Gruß Jonija
     
  4. Jonija

    Jonija Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    88
    AW: Bitte um Hilfe ... Digicorder S1 defekt ??

    So , habe den S1 abgegeben , er wird zu Technisat eingeschickt, nun kommt das bange warten ob ich ein heiles Gerät zurückbekomme oder Schwierigkeiten .....
     
  5. lambert

    lambert Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Bitte um Hilfe ... Digicorder S1 defekt ??

    Hallo!
    hatte das selbe problem, allerdings hat sich bei mir das nach 2 Tagen erledigt, denn dann ging mein d1 wieder!!! (hatte das ding dann eben 2 Tage vom netz gesteckt, und wollte ihn auch zur rep. einsenden; hab ihn dann doch noch mal angesteckt, und siehe da alles hat funktioniert!)
    Ach bei mir war alles finster!
    Das ich kein witz, naja möglich also, dass die meinen da war gar kein problem ....

    dennoch schoenes wochenende

    lambert
     
  6. Jonija

    Jonija Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    88
    AW: Bitte um Hilfe ... Digicorder S1 defekt ??

    Hallo,

    so , hier das Ergebnis :
    durfte den Digicorder gestern abholen, keine Angabe was gemacht wurde ,stand nur instandgesetzt ,aber er läuft wieder ohne Probleme und das ist ja die Hauptsache.

    Hoffe das es so bleibt :)

    Gruß Jonija
     
  7. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Bitte um Hilfe ... Digicorder S1 defekt ??

    @xor:
    Was du über die Gewährleistung schreibst, ist so nicht ganz richtig. Die Gewährleistung bezieht sich nur auf Mängel, die eine Sache bereits beim Kauf hatte. Im konkreten Fall hätte Jonija also nachweisen müssen, dass bereits beim Erwerb des Gerätes ein Mangel vorlag, der jetzt zum Ausfall geführt hat. Dies dürfte praktisch unmöglich sein. (Wäre das Gerät noch keine sechs Monate alt gewesen, hätte der Händler nachweisen müssen, dass der ursächliche Fehler beim Kauf noch nicht bestanden hat.)
     
  8. xor

    xor Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    98
    AW: Bitte um Hilfe ... Digicorder S1 defekt ??

    Genau so hatte ich es gemeint: ein Gerät ist mangelhaft, wenn es einen - nun ja - Mangel hat. Und den hat es dann von seiner Geburt an oder eben nicht. Der Mangel kann natürlich erst nach 15 Monaten zum Vorschein kommen (z.B. ein minderwertiger ELKO platzt), aber erheblich ist, dass das Gerät einen Mangel hat. "Mangel" ist also ungleich "Defekt".

    Dazu kann man noch sagen, dass man sich auch nach 6 Monaten nicht gleich ins Boxhorn jagen lassen sollte, wenn der Verkaeufer sich querstellt (was einige Firmen pauschal nach Ablauf der 6 Monate tun): ein Gutachten konnte schon haeuffig beweisen, dass ein Mangel vorlag (so ist z.B ein Mangel wahrscheinlich, wenn ein Fernseher nach 7 Monaten den Geist aufgibt, denn er enthaelt ja praktisch keine Verschleissteile).
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2005
  9. Awarz

    Awarz Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    19
    AW: Bitte um Hilfe ... Digicorder S1 defekt ??

    Hallo Zusammen,

    scheinbar ist das ne kleine Krankheit vom Digicorder S1 ??? Bei mir tritt das gleiche Problem auf. Kurz nach dem Anstecken blinkt die rote LED kurz auf, danach läuft die HD an und das wars dann. Hab den dann mal vergessen wieder abzuziehen und er lief nen halben Tag in diesem fehlerhaften Modus. Dann hab ich den Netzstecker gezogen und wieder angesteckt und nach einigen dieser Versuche ging er dann auf einmal wieder. Nach dem nächsten Trennen vom Netz (Wegen Gewitter) ging dann wieder gornix mehr. Nu is nur blöd daß ich die Rechnung irgendwie nich finde... (Ich Dussel) Hat da inzwischen einer vielleicht ne Idee???
    Mfg Sandro
     
  10. flosom

    flosom Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Burgenland
    Technisches Equipment:
    Technisat S1
    AW: Bitte um Hilfe ... Digicorder S1 defekt ??

    Hab genau das gleiche Problem mit dem S1.
    Hab ihn eingeschickt und hoffe auf Reperatur!
     

Diese Seite empfehlen