1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

bitte um Hilfe bei Umrüstung von analog auf digital SAT

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von bigolli, 21. März 2004.

  1. bigolli

    bigolli Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Bremen-Nord
    Anzeige
    Moin,

    bin absoluter Neuling auf den SAT-Gebiet, vorher nur Kabel gehabt, nach Heirat ins Haus der Frau gezogen, die nur SAT hat.

    Folgende Voraussetzungen sind gegeben:gesamte Anlage von Kathrein Bj.1999= Sat-Schüssel-groß-, ich denke eine 90`er mit Kathrein LNB mit 2 Zuleitungen, auf den Dachboden ein EXR 304 Verteiler mit den zwei Eingängen des Kathrein-LNB und vier Ausgängen.

    Habe mal testweise einfach einen digitalen Receiver an die Anlage angeschlossen, um zu testen, ob der LNB digitaltauglich ist, Ergebnis: kein Signal. Kann man wirklich so einfach feststellen, ob der LNB auch digitaltauglich ist?

    Möchte nun auf digital umrüsten, um ein ruhigeres Bild zu bekommen usw.

    Kann ich diese Anlage mit Installation eines digitalen LNB`s plus digitalen Receiver einfach auf digital umrüsten?

    Ich möchte wieder ein LNB haben, woran ich 4 Teilnehmer anschliessen kann (im Grunde würde auch LNB für 2 Teilnehmer reichen, aber die Anlage ist schon fertig für 4 Teilnehmer ausgelegt.)Es sollen also 2 Teilnehmer digital angeschlossen werden, Teilnehmer 3 und 4 brauchen nur analog zu sein.

    Wieder Kathrein als LNB wäre schön aber nicht unbedingt erforderlich, wie teuer kommt mich so ein LNB von Kathrein, gibt es qualitativ gute aber günstigere Alternativen?

    Welche digitalen Sat-Receiver könnt ihr mir empfehlen(ohne Festplatte)? Preis?

    Was hat es eigentlich mit DVB auf sich? Ein anderer Satellit , Extra - System oder das stinknormale Sat-Fernsehen in Digital?

    Viele Fragen, ich weiss und bedanke mich jetzt schon einmal für Eure Mühe!

    gruß

    bigolli
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Lies dir mal diesen Thread durch. Hier wird eigentlich alles behandelt.
    Für dich ist erst mal wichtig, zu ergründen, was für ein LNB am Spiegel angeschraubt ist. Daraus ergibt sich dann das weitere Vorgehen.
     
  3. bigolli

    bigolli Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Bremen-Nord
    Hallo Hans,

    danke für den Tipp!

    Wie kann ich am LNB feststellen, was für ein Teil das ist, soweit ich das auf der Leiter stehend beurteilen konnte, steht da nur eine Seriennummer drauf.

    DER EXR 304 ist aber soweit oK, oder? Brauche keinen neuen?

    gruß

    bigolli
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Dort muss auch ein Typ draufstehen, beginnt mit UAS..., daraus ist dann ersichtlich, was es für ein LNB ist, oder mal den Kaufbeleg ansehen.
    Der EXR 304 nutzt dir für eine digitaltaugliche Anlage gar nichts, da sich ja nur 2 der 4 Empfangsebenen verwalten lassen.
    Du hast, wenn du Kathreinkomponenten verwenden willst folgende Möglichkeiten:
    1. UAS 474 (könnte bei dir vorhanden sein) + UWS 78 + EXR 50x,
    2. UAS 484 + EXR 50x + 2 Kabel zw. LNB und Multischalter,
    3. UAS 485 + 2 Kabel bis zu deiner jetzigen Verteilung, dabei benötigst du keinen Multischalter, bist aber auf die 4 LNB-Anschlüsse begrenzt.
     

Diese Seite empfehlen