1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte um Hilfe bei Kauf+Montage der Satschüssel (mit Bildern)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von komp, 31. August 2006.

  1. komp

    komp Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin grade beim Umziehen und möchte auch in meiner neuen Wohnung digitalen SAT genießen. Zwar haben wir hier Kabelanschluss, aber mein ganzes Equipment ist auf Digisat ausgerichtet (Receiver, laufendes Premiere Abo...).

    Da ich in meiner alten Wohung eine bereits bestehende Anlage benutzen konnte, stehe ich jetzt vor dem Problem, die Schüssel neu kaufen zu müssen, was aber gar nicht so sehr das Problem darstellt, vielmehr bin ich mir über die Montage noch nicht ganz im klaren.

    Ich kann die Schüssel mit Genehmigung des Vermieters auf der Dachterasse montieren, bin mir aber nicht sicher, ob ich da wirklich guten Empfang haben werde, da einige Hindernisse im Weg stehen (siehe bild1):
    die Kabel (1+2) sind wohl nicht das Problem, wohl eher der rechts in der Empfangsschneise stehende Kamin (3).

    Meine Fragen:
    1.) Was meint ihr, werde ich mit dieser Konstellation Probleme bekommen?
    2.) Welche Schüssel soll ich nehmen? Ich denke mal eine 75er sollte reichen, oder ginge auch eine kleinere? Welche könnt ihr mir beim BMF-Satshop empfehlen (2er LNB)?

    meine angepeilten Daten:
    evlt. 75er Schüssel, kann aber auch kleiner sein
    LNB für 2 Teilnehmer
    Verkabelung in die Wohnung besteht bereits.
    normaler ASTRA

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr mir einige Hints und Vorschläge geben könntet.

    MfG
    komp
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2006
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Bitte um Hilfe bei Kauf+Montage der Satschüssel (mit Bildern)

    Stell Dir einfach nur die zu erwartende Montagehöhe der Spiegelmitte vor, denk Dir eine gerade Linie zum nächstgelegenen Hindernis (in Empfangsrichtung) und schätze die Entfernung ab. Um die Hälfte der Entfernung steigt das Signal bis zum Hindernis. Höher darf also das Hindernis dann nicht sein (als die Spiegelmitte hoch ist). Ist nicht ganz genau, rechnet sich aber um so leichter und passt immer.
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Bitte um Hilfe bei Kauf+Montage der Satschüssel (mit Bildern)

    um welche uhrzeit sind die fotos aufgenommen worden - das kann aufschluss über die sat-ausrichtung geben ...
    (gut ist zudem die angabe des nächstgrößeren ortes)
     
  4. komp

    komp Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    15
    AW: Bitte um Hilfe bei Kauf+Montage der Satschüssel (mit Bildern)

    also die bilder wurden etwa eine stunde vor threaderöffnung gemacht, ca. 17.45 Uhr. bei der vermeintlichen ausrichtung der schüssel habe ich mich nach dem nachbarn gerichtet.
    standort ist gleich an der grenze zu österreich (simbach am inn, bayern).

    wenn man den kamin als einziges ernstzunehmendes hindernis sieht (oder zählen diese kabel auch?) und die obige berechnung zugrundelegt, könnte ich ein gute signal hinbekommen, nicht?

    und welche würde sich am ehesten empfehlen (durchmesser und marke, wenn möglich beim bmf-satshop).

    danke!!!

    mfg
    komp
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Bitte um Hilfe bei Kauf+Montage der Satschüssel (mit Bildern)

    Die Faustformel passt in ganz DE für Astra/Hotbird. Wenn ich mich nicht täusche, hat besagter Shop eine 80er Fuba als Komplettset im Angebot. Ich denke damit kannst Du nichts verkehrt machen.
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Bitte um Hilfe bei Kauf+Montage der Satschüssel (mit Bildern)

    zur zeit der aufnahme stand die sonne ziemlich genau im westen. also die richtung stimmt - vermutlich liegt der schornstein sogar rechts von der satellitenrichtung. und selbst wenn - wie schüsselmann schon dargestellt hat - mit der höhe dürfte es keine probleme geben.

    dem empfang steht also nichts im wege - selbst wenn die antenne nicht ganz so hoch montiert würde. empfang für astra gibt es auch schon mit der kleinen eckigen digidish ab 33cm und einem twin-LNB für die beiden teilnehmer.
     
  7. komp

    komp Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    15
    AW: Bitte um Hilfe bei Kauf+Montage der Satschüssel (mit Bildern)

    sehr gut, hört sich alles sehr positiv an.

    wegen der schüssel: bei bmf gibts die fuba nur als 85er, das ist mir 'ne nummer zu groß. ich dachte da eher an eine 75er hirschmann oder 65er technisat. welche wäre da empfehlenswert(er)?

    will zwar nur ASTRA, allerdings sollte es schon möglichst störungsfrei laufen, da am anderen ende einiges an high-tech hängt (neuer lcd, premiere HD, etc...).


    danke nochmals
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Bitte um Hilfe bei Kauf+Montage der Satschüssel (mit Bildern)

    Es sind beides solide Hersteller, je größer die Schüssel desto mehr Empfangsreserve hast Du.
     

Diese Seite empfehlen