1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte um Hilfe (9800s)

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von stewart, 1. Oktober 2003.

  1. stewart

    stewart Silber Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Werdau
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir die Ma 2.0 per Satupdate geladen und jetzt das Problem,daß der Receiver seit 10(!) Stunden hängt,daß heißt im Display wird "upgrading database" angezeigt.
    Standbye ist nicht möglich,er startet mit "ma 2.0" und bleibt dann bei oben genannter Meldung stehen.Kann man da irgend was machen?

    Wäre schön,wenn da einer helfen könnte!

    mfg Matthias
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Da bei der MA 2.0 im Senderspeicher ein anderes Datenformat verwendet wird, gibt es Probleme die Senderliste zu transferieren. Hier hilft ein Flash-Erase und anschließend ein neuer Sendersuchlauf. Das Thema wurde hier im Forum aber schon reichlich oft behandelt.
    Achtung: Es muss auch ein Programmlisteneditor verwendet werden, der die MA 2.0/AD 3.0 unterstützt, sonst ist das Problem sofort wieder da.

    Nokia MM9800/MM9902 auf Werkseinsellungen zurücksetzen:

    Gerät auf Standby schalten (egal ob mit Fernbedienung oder am Gerät) Wenn im Display die Uhrzeit, oder 4 waagerechte Striche zu sehen sind, sofort, erst die rechte Taste (Pfeil hoch) drücken und danach gleichzeitig die mittlere Taste (Pfeil runter) drücken. Jetzt erscheint kurz "CUST" im Display und der Mediamaster startet mit einer Laufschrift "Pull the Cord". Jetzt den Netzstecker ziehen und wieder einstecken oder 60 Sekunden warten, es erfolgt dann ein Neustart.

    Alternativ kann man auch folgendes Probieren.

    1. Netzstecker ziehen
    2. Stand-By-Taste drücken und dabei Netzstecker wieder rein
    3. Warten bis "----" im Display erscheint, dann Stand-By-Taste los lassen
    4. Nun Pfeil-Up drücken und halten und dann sofort Pfeil-Down drücken und halten
    5. Nach 4-5 Sek. erscheint "Cust" im Display
    6. Nun alle Tasten loslassen und warten bis "Pull the cord" erscheint
    7. Netzstecker ziehen und 20 Sekunden warten
    8. Netzstecker wieder rein und fertig ist der Reset!!

    In jedem Fall startet das Gerät jetzt mit dem Welcome-Bild.(alle Daten wurden gelöscht bzw auf Default-Werte gesetzt).
     
  3. stewart

    stewart Silber Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Werdau
    Alles klar,hat funktioniert-ich danke Dir!

    Mir war die Methode OHNE Standbye noch nicht bekannt,vielleicht wäre ich mit etwas Sucherei drauf gekommen-nur war ich heute morgen nach der Nachtschicht einfach zu müde und frustriert weil die Box immer noch hing.

    mfg Matthias
     

Diese Seite empfehlen