1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte nur Christen!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Eike, 9. Juli 2015.

  1. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.404
    Zustimmungen:
    6.335
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Osteuropa will möglichst christliche Flüchtlinge aufnehmen.
    Interessanter Beitrag:

    EU-Innenminister tagen: Osteuropas Problem mit den Fremden - heute-Nachrichten

    So wird das nichts mit der europäischen Solidarität.
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bitte nur Christen!

    Nu stelle mal vor das würde Deutschland machen und Aufnahmebeschränkungen verkünden..halleluja. Aber die anderen dürfen sich das erlauben, das ist kein Rassismus sondern Religion.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.404
    Zustimmungen:
    6.335
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Bitte nur Christen!

    Frag mal Australien. Die werfen Wasser und Brot ins Meer und schicken zurück.
     
  4. Lefist

    Lefist Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1.297
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Bitte nur Christen!

    Da wird die christliche Nächstenliebe aber streng nach dem Wortlaut interpretiert. :eek: Frei nach dem Motto: ich hab nix gegen Fremde, aber die sind nicht von hier...:eek:
     
  5. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.759
    Zustimmungen:
    1.236
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Bitte nur Christen!

    Ja ja, dem perfekten Weltbild steht halt immer die Realität entgegen.
    Kann man nichts machen, ist halt so.

    Aber eine feine Überschrift hat das Thema, da wird gleich wieder eine ganze Religion über einen Kamm geschert.
    Vorbildlich, sag ich da nur.
    Man hetzt gegen die Hetzer.
     
  6. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Bitte nur Christen!

    Natürlich dürfen sich auch die anderen das nicht erlauben und der Widerspruch dagegen wird folgen. Das ist rassistischer Müll, ausgedacht von irgendwelchen Bekloppten.
    Dass sowas von einer deutschen Regierung selbstverständlich nicht gefordert wird, zeigt nur, dass wir unser Grundgesetz ernst nehmen.
    Bei diversen Pegida, NPD oder AfD Gestalten bin ich mir da allerdings keineswegs sicher.
     
  7. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    1.524
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Bitte nur Christen!

    ... aber natürlich keine farbigen Christen. Und sowieso nur welche mit Hochschulabschluss. Wirklich tolle "christliche Nächstenliebe".

    Es ist schon erbärmlich, wie sich manche gegenüber Flüchtlingen verhalten. Genau diejenigen sollte man mal in eine ausgebombte Stadt nach Syrien oder nach Palästina verbannen.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.404
    Zustimmungen:
    6.335
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Bitte nur Christen!

    Ich denke, die Überschrift ist passend denn:

    Die Stiftung Estera hat private Unterkünfte organisiert und möchte erreichen, dass die Syrer dauerhaft in Polen Schutz vor Verfolgung erhalten. Einzige Bedingung an die Flüchtlinge: Sie müssen dem christlichen Glauben angehören. Für muslimische Flüchtlinge hätten sich wohl keine Unterkünfte in Polen finden lassen: 63 Prozent der Polen möchten keine Flüchtlinge im Land. Die Angst vor Überfremdung gehört hier zum Alltag.
    Quelle ZDF

    Ich denke ich muß nicht betonen das die Überschrift nicht meine Meinung darstellt sondern der Situation geschuldet ist und das Thema treffend betitelt.
    Aber hier in Ostdeutschland ist es nicht anders.
     
  9. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    1.524
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Bitte nur Christen!

    Tja so ist das, wenn man andere Religionen pauschal als nicht würdig erklärt. Pauschal werden ja auch schon lange alle Muslime als Terroristen gesehen.

    Ich halte diesen ganzen Religions-Humbug für überflüssig, zudem wäre die Welt ein kleinwenig friedlicher.
     
  10. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Bitte nur Christen!

    Also wer den ganzen Quatsch mit Gott, Allah und wer weiß wie die Typen 'da oben' noch so heißen mögen, sollte heute noch zum lebenslänglichen Murmeln stapeln im Kinderheim bis in die Steinzeit und drei Steine weiter verurteilt werden!

    Den einzigen an den ich glaube bin ICH!

    So, jetzt könnt ihr mich meinetwegen kreuzigen, vierteilen, rädern, steinigen, auf dem Scheiterhaufen verbrennen... (und das alles im Namen Gottes, dem Barmherzigen!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2015

Diese Seite empfehlen