1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte helft mir!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von BlueBaer, 4. Juli 2002.

  1. BlueBaer

    BlueBaer Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo!
    Ich bin am überlegen, ob ich mir einen Digital Receiver zulegen soll. Leider kenne ich mich damit nicht sehr gut aus und bin deshalb auf eure Hilfe angewiesen.
    Das habe ich alles geplant:
    Als erstes will ich mir die D-Box2 kaufen. Mit der will ich erstmal über Satelit normale Programme empfangen. Das ist schon möglich, oder? In Zukunft habe ich auch ein Abo von Premiere geplant. Soweit ich weis, bekomme ich dann von Premiere so eine Smart Card, die ich in die Box reinstecken muss und dann kann ich Premiere anschauen.
    Jetzt zu meinen Frage wegen der Satelitenschüssel:
    Ich würde gerne Astra und Eutelsat (das ist doch das gleiche wie Hotbird??!) gleichzeit empfangen. Wie mache ich das? Generell die Frage: Wie empfange ich so ein "Netz"? Hängt das von der Satelitenschüssel ab, ob ich Astra oder Eutelsat oder alle beide gleichzeitg empfange? Was für eine Satelitenschüssel muss ich kaufen, um beide gleichzeitig zu empfangen?
    Wie empfange ich Sender im Ausland? Ich würde nämlich sehr gerne ORF1 (österreichischer Sender) empfangen oder auch amerikanische Sender, um auch US-Sport anschauen zu können.
    Über antworten würde ich mich sehr freuen!
    Viele Grüße!

    BlueBär
     
  2. mkjesus

    mkjesus Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Schopfheim
    Hi!
    Also soviel ich weiss, kann man die dbox zur Zeit nur in Kombination mit einem premiere-Abo erwerben. Free-TV dürfte damit kein Problem sein.
    Zur Schüssel: Kauf Dir eine Multifeed-Schüssel mind. 80 cm Durchmesser (habe 80 cm und bisher noch keine Probleme mit gehabt). Die Schüssel hat nicht nur einen LNB, sondern 2. Einen für Eutelsat HotBird (darauf sollte die Schüssel dann auch ausgerichtet sein) und einen für Astra (darauf wird dann "geschielt"). Da Du Digital-Programme empfangen willst ist es zwingend notwendig, einen UNIVERSAL-LNB (beide LNBs) zu kaufen. Dieser deckt alle Frequenzen ab. Soll nur ein Receiver angeschlossen werden, reicht ein Single LNB. Sollen 2 Receiver dran, dann jeweils ein LNB mit 2 Ausgängen. Du kannst auch Quattro-LNBs kaufen, diese haben 4 Ausgänge und man kann dann mehrere Receiver anschliessen.
    Ich gehe mal von einem Receiver aus. Dann würde ein Single-LNB reichen (wobei Du später immer mit einplanen musst; soll in ein paar Monaten nochmal einer hinzu kommen?). Von jedem LNB geht dann ein Kabel in ein sog. DiseqC. Der hat einen Ausgang und von da kommt ein Kabel in den Digi-Receiver. Der DiseqC ist sozusagen ein "Umschalter" der vom Receiver gesteuert wird. Er wählt dann entweder den Eutelsat-LNB an, oder eben den Astra-LNB. Der Receiver muss natürlich auch DiseqC unterstützen, meines Wissens unterstützt das aber die dbox2.
    Den ORF kannst Du über Schüssel nur als Österreicher bzw. als im Ausland lebender Österreicher freischalten lassen, da aus rechtlichen Gründen eine Smartcard nur an diesen Personenkreis ausgegeben wird. Einziger Tipp: Ein bekannter in Österreich, der Dir eine Karte besorgt.
    Die dbox2 entschlüsselt zwar betacrypt (so werden die ORF-Programme codiert), jedoch weiss ich nicht, ob man einfach die Karten wechseln kann premiere->ORF->premiere etc... Hier sind die Experten gefragt!
     
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Eine d-box könnte man ja auch bei ebay ersteigern, da wird eigentlich dauernd was angeboten. Ansonsten gibt's ja inzwischen auch eine Reihe anderer Receiver, die offiziell von Premiere unterstützt werden und Betacrypt entschlüsseln können. Mit ORF und Premiere gleichzeitig ist es eigentlich so, dass beide mit einer Karte entschlüsselt werden. Wie ich es hier gelesen habe ist es aber z.B. nicht möglich mit einem deutschen Premiere-Abo (z.B. nach Österreich verschenkt) auch den ORF auf die Karte zu schalten. Es muss schon beides in Österreich sein. Also müsste auch der Bekannte, der die Karte besorgt, Premiere abonnieren. In Zeiten eines einheitlichen (?) Europas mit dem selben Geld usw ist das zwar eigentlich ein Unding...aber was will man machen...
    Der Kartentausch zwischen Premiere und ORF ist soweit ich es gehört habe nicht so einfach, da die beiden Karten etwas unterschiedlich sind und somit bei jedem Tausch wohl ein Stück der Software verändert wird...was ziemlich lange dauert. Wenn ich hier Schwachsinn erzähle, dann bitte korrigieren !
     
  4. BlueBaer

    BlueBaer Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    München
    Danke für eure Antworten!
     
  5. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    wieso soll es eigentlich eine dbox sein?

    es gibt verschiedene andere für premiere geeignete receiver.einfach mal hier bei digitv.de in die receiverübersicht schauen.

    <small>[ 04. Juli 2002, 13:46: Beitrag editiert von: nevers ]</small>
     
  6. BlueBaer

    BlueBaer Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    München
    @nevers:
    Mir gefällt die d-box einfach total gut l&auml;c Die will ich unbedingt haben und wenn ich später eh mal Premiere abonnieren werde, ist es ja eh egal.

    @all:
    Ich habe jetzt noch eine Frage. Kommt es auf die Größe der Satelitenschüssel an, welche "Netze" (also Astra, usw...)man empfängt?
     

Diese Seite empfehlen