1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bios Einstellungen gelöscht, woran liegts?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von mrgg1977, 8. März 2006.

  1. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    Anzeige
    Moin Moin,

    war gerade bei meiner Schwägerin, die meinen "alten" PC nun seit knapp einem Jahr hat. Vor etwa 2 Monaten habe ich ein neues Motherboard, neuen CPU, neues Netzteil und neuen Arbeitsspeicher eingebaut. Bislang lief der Rechner einwandfrei.
    Jetzt gerade wurde ich von ihr gerufen, weil sie pötzlich nach dem Einschalten des Rechners automatisch ins Bios gelangt ist, wo u.a. alle Zeiteinstellungen auf "Null" zurückgesetzt waren. Im Vorfeld hätte der PC zweimal kurz gepiepst (?) Nun die erstaunliche Frage mit der wohl niemand rechnet: Woran liegts?
    Werden die Bios Einstellungen ausschließlich durch die Batterie auf dem Mainboard gespeichert? Wird wahrscheinlich so sein, aber es verwundert mich weil das Board und damit die Batterie ja nahezu neu sind.
    Gibts eventuell noch andere Möglichkeiten, weshalb das Bios zurückgesetzt worden ist? Fehlerhafte Hardware oder sowas?

    Greetz
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.280
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bios Einstellungen gelöscht, woran liegts?

    neu gekauft heist aber nicht daß das Board nicht vieleicht schon 3 Jahre alt ist, oder ist das Board gerade erst rausgekommen?

    Gruß Gorcon
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.535
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Bios Einstellungen gelöscht, woran liegts?

    Meistens stehen in der Anleitung zum Borad noch einige Tipps und Anmerkungen zu den Tönen die es so von sich geben kann!
    Ansonsten solltest du mal auf die HP des Herstellers gehen bzw. denen mal eine Mail schicken.
    Oder schreib mal die genaue Bezeichnung des Board ins Forum vielleicht gibt es ja Leidensgenossen;)
    Vielleicht steht hier was!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2006
  4. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: Bios Einstellungen gelöscht, woran liegts?

    So, jetzt läuft alles wieder. Allerdings ging ein Tag nach dem das Bios gelöscht war, plötzlich gar nichts mehr, der Bildschirm blieb schwarz, ich kam noch nicht einmal mehr ins Bios.
    Ich habe mich daraufhin mit dem Verkäufer in Verbindung gesetzt und von dort Hilfe bekommen. Ich muss dazu sagen, dass es ein Bundle aus Mainboard und Duron 1800 Prozi war, wobei es sich bei dem Mainboard um Lagerbestände handelt und damit keine "richtige" Neuware mehr war.
    Mir wurde jetzt zumindest gesagt, dass angeblich manche Boards Probleme mit dem Bios haben, es muss also nicht zwangsweise an der Batterie liegen. Ob das stimmt, kann ich selber nicht beurteilen, aber ich habe vorsichtshalber mal eine neue Batterie eingesetzt. Das Problem des schwarzen Bildschirmes habe ich dann mit einem Clear des Bios per Jumper beseitigen können. Jetzt läuft die Kiste wieder einwandfrei.
    Mal schauen, wie lange das jetzt hält. Auf jeden Fall danke für Eure Antworten!
     
  5. Atomium

    Atomium Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Mitten im Ruhrgebiet
    AW: Bios Einstellungen gelöscht, woran liegts?

    Auf lange Sicht gesehen wir dem Systemboard sicher ein Biosupdate (falls ein neueres vorhanden ist) gut tun.
     
  6. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: Bios Einstellungen gelöscht, woran liegts?

    Ich werde mich mal umschauen, vielleicht gibts ja wirklich ein Update. Danke für den Tipp!
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.535
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Bios Einstellungen gelöscht, woran liegts?

    Wenn wir schon beim Thema sind:cool:
    Wir wollen hier einen alten Acer 6100 Power PC(PentiumII/400Mhz) von der Bios Version V66 3.2 auf 3.4 aufmotzen;)
    Nur weiß keiner wie?Von acer haben wir noch keine Antwort bekommen:(
    Ich habe zwar mal das BIOS von meinem ASRock Mainboard erneuert aber das ist schon ewig her:rolleyes: Damals hatte ich eine Schritt für Schritt Anleitung die fehlt für den acer!
     
  8. mrgg1977

    mrgg1977 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Duisburg
    AW: Bios Einstellungen gelöscht, woran liegts?

    Bin ja selber auch kein Profi auf dem Gebiet, aber das Bios dürfte ja nicht von Acer selber, sondern von award etc sein. Bei meinem Acer Laptop ist es beispielsweise von Phoneix.
    Auf der HP des Bios Herstellers sollte eigentlich dann immer eine Anleitung zum Bios Update hinterlegt sein. Ich kenne es eigentlich nur so, dass man das Update mit Hilfe eines entsprechend vom Hersteller bereitgestellten Programmes durchführt. I.d.R. ist die Vorgehensweise (wie Du selber schon geschrieben hast), ganz gut durch eine Anleitung aufgelistet.
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Bios Einstellungen gelöscht, woran liegts?

    Das Vorgehen ist doch mmer das Selbe:
    Eine DOS-Boot-Diskette erstellen, das zum Bord gehörige BIOS-Flashprogramm und die Datei für das neue BIOS draufkopieren. Anschließend wird der Rechner von der Diskette gebootet und das Flashprogramm mit der zu flashenden Datei aufgerufen. Alles weiter macht dann das Programm oder erklärt es dir.
     
  10. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Bios Einstellungen gelöscht, woran liegts?

    Du solltest alles von Acer bekommen. Das heißt: Das Update plus Flashproggi.

    Ami, Award u.Co. liefern nur den Biosbaustein an die Hersteller, sonst nichts.

    Also: Support nur vom Systemhersteller kontaktieren.
     

Diese Seite empfehlen