1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bin neu! Welchen Receiver für meine Bedürfnisse?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von physman, 10. August 2004.

  1. physman

    physman Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin neu hier im Forum und hätte da gleich eine Frage:

    Welchen DIGITALEN Receiver soll ich bloß kaufen?

    Meine Anforderungen:
    - Dolby Digital fähig (Empfang/Ausgang an Anlage)
    - Bild in Bild (wenn es soetwas für einen Sat Receiver gibt?)
    - EPG (mit Vorschau vor Umschalten)
    - keine Festplatte nötig
    - CI-Modul muß nicht, kann aber

    Evtl. Humax PR Fox? Kann der Bil in Bild? Hat der die Vorschaufunktion im EPG vor dem Umschalten?

    Danke für Eure Antworten

    Gruß

    Physman
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2004
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Bin neu! Welchen Receiver für meine Bedürfnisse?

    Der einzige Receiver mit PIP ist der Topfield TF 5000. Die Humax Billigkiste kann doch gar nix :p
     
  3. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Bin neu! Welchen Receiver für meine Bedürfnisse?

    Hallo Physman,

    für PIP braucht der Receiver zwei Tuner, weil er ja zwei Sender empfangen muß.
    Ob und welcher Twin Receiver das nun kann, weiß ich nicht.

    Für einen problemlosen Empfang empfehle ich Technisat Digit D. Der hat ein sehr gutes EPG ( www.siehferninfo.de ) eine wirklich durchdachte Benutzerführung, hervorragende Bild und Ton Eigenschaften ( www.technisat.de ) . Da siehst du die ganze Palette der Receiver.

    Gruß Hajo
     
  4. physman

    physman Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Bin neu! Welchen Receiver für meine Bedürfnisse?

    Ok, verstanden.

    Wenn ich PIP haben will muß ich logischerweise 2 Empfänger Module haben. Schlußfolglich auch 2 Sat Anschlüsse im Zimmer!

    Also verzichte ich auf PIP.

    Anforderung wäre dann:

    - Dolby Digital fähig (Empfang/Ausgang an Anlage)
    - EPG (mit Vorschau vor Umschalten)
    - keine Festplatte nötig
    - CI-Modul muß nicht, kann aber

    Das mit dem SiehFernINFO finde ich schon gut :D :D
    Hatt noch jemand eine Empfehlung? Kosten sollte das Teil zwischen 100€ - 180€, da WIR nicht die absoluten Fernsehjunkies sind. :D

    Gruß

    Physman
     

Diese Seite empfehlen