1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bin ich zu doof für die neue Technik?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Taco Kaninchen, 19. November 2004.

  1. Taco Kaninchen

    Taco Kaninchen Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Bin ich zu doof--frage ich mich inzwischen ernsthaft.:rolleyes:

    Folgendes wurde probiert:
    Aktive Zimmerantenne an DVB-T
    DVB-T über Koax-Kabel (AntenneOUT-Anschluss) an den Fernseher, der leider keinen Scart Anschluss hat.
    Alle TV Kanäle wurden mehrfach duchgescannt.
    Der Fernseher findet nicht mal das OnScreenMenü.
    Neuer Versuchsaufbau
    Antenne immer noch an DVB-T
    DVB-T über Scart mit dem Videorecorder verbunden und den widerum mit dem Fernseher über Koaxkabel---nix is.

    Nächste Variante:

    Antenne an DVB-T
    über Scart an einen anderen Fernseher.
    Menü ist Onscreen aber der Sendersuchlauf findet nicht einen einzigen Sender
    RF-Modus ist aktiviert
    Der Antennenstandort wurde mehrfach verändert.

    Bevor jemand fragt:
    Ich wohne im sogenannten Kerngebiet in Duisburg allerdings in einer Souterrainwohnung mit viel Grün drumrum

    Also bin ich nun zu doof oder was mach ich falsch ? :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2004
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Bin ich zu doof für die neue Technik?

    Also Variante 1 kann nicht klappen, da das DVB-T-Gerät keinen Modulator hat, das heisst, dieser Antenne-Out-Ausgang ist nur zum Durchschleifen von eventuell noch benötigten analogen Signalen zum TV gedacht.
    Variante 2 müßte aber klappen, wenn Du den VCR auf "AV" stellst...
    Die Aktive Zimmerantenne braucht irgendwie Strom, entweder über das eingebaute Netzteil oder vom DVB-Receiver... ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. November 2004
  3. Taco Kaninchen

    Taco Kaninchen Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Bin ich zu doof für die neue Technik?

    Muss der VCR oder Fernseher auf AV stehen oder beide und gibt es keinen DVB-T mit Modulator ?
     
  4. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Bin ich zu doof für die neue Technik?

    Hier musst Du den Videorecorder auf AV einstellen. Diesen wiederum empfängst Du mit dem Fernseher wie immer...
    Logischerweise muss hier der andere Fernseher auf AV geschalten werden. Immer dort, wo Du Scart anschließt, musst Du AV einstellen...
    ..."Viel Grün" dürfte kaum Einfluss auf terrestrischen Empfang haben - eher die Entfernung zum nächsten DVB-T Sendemast.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2004
  5. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Bin ich zu doof für die neue Technik?

    Wenn der Receiver den VCR über Scart versorgt, dann muss der VCR auf "AV" eingestellt werden. Den TV musst Du auf den Kanal einstellen, der für die Wiedergabe vom VCR zustaändig ist.

    Und ja, es gibt auch DVB-T-Receiver mit Modulator. Nicht nur einen, sondern von vielen Herstellern.

    Michael
     
  6. Taco Kaninchen

    Taco Kaninchen Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Bin ich zu doof für die neue Technik?

    Vielen Dank an alle die mir so schnell geantwortet haben:winken:

    Ich versuch´s jetzt mal.
    Vielleicht klappt´s dann auch mit dem Nachbarn;)
     

Diese Seite empfehlen