1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

billigschüsseln

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von fro82, 21. April 2009.

  1. fro82

    fro82 Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo zusammen,

    Unterscheiden sich die 80 cm billigschüsseln für ca 20 euro und lnb´s für 10euro bei der empfangsqualität von den teureren oder einfach nur in der lebensdauer?

    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2011
  2. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: billigschüsseln

    Auch bei den Billigangeboten gibt es gute und schlechte Spiegel.
    Empfehlen würde ich Gibertini - Spiegel. Die sind zwar nicht so günstig wie Baumarktware, aber sehr gut und preiswert.
    Wenn´s doch noch günstiger sein soll, nimm auf jeden Fall Spiegel, die einen guten Reflektor haben ( glatte, saubere Lackierung ) und einen breiten Rand ( bessere Stabilität / Windlast ).
    Halterung hinten möglichst robustes großes Kunstoffteil oder Halterung aus Metall. 2 Schellen für die Mastbefestigung sollten dabei sein. LNB Arm sollte auch stabil sein sein.
    So etwas z.B.:
    [​IMG]

    Abraten würde ich von ganz billigen Baumarktspiegeln mit kleinem Plastikrückteil und dünner, runder LNB-Stange.
    Die sind schlecht verarbeitet und lackiert - rosten sehr schnell.
    [​IMG]

    Bei den LNBs gibt es viele gute günstige LNBs z.B. Chess Edition 3, Humax oder ALPS.
    ALPS LNBs sind ideal für Multifeedanlagen mit 2,3 oder 4 LNBs für verschiedene Satelliten. ALPS LNBs haben dafür ganz praktische dünne Raketen-Bauform.
    Chess LNBs haben 7 Jahre Hersteller-Garantie und wurden im " Digital Fernsehen"-Test mit sehr gut bewertet.
    Da must Du schauen, was Dir wichtig ist.
    Aber wichtig ist der Spiegel. Wenn der nichts taugt oder nicht richtig eingestellt ist, nützt Dir auch das beste LNB nichts.
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: billigschüsseln

    Wobei das wichtigste immer vergessen wird ("80cm hat doch immer mehr Gewinn wie ein 60er"): Wie sauber das Ding eigentlich bündelt - denn das ist ja nunmal seine Aufgabe. Ein mies geformter (oder unmerklich verzogener) 80cm Spiegel kann einen wesentlich mieseren Pegel produzieren wie ein in guter, deutlich kleinerer Spiegel mit exakterem Fokus.

    Im Service trifft man oft darauf, besonders nach Stürmen, die eine Herausforderung für die Formstabilität bedeuteten, oder bei Spezialisten, die den schon handfest am Mast fixierten Spiegel aussen am Blech anpacken für die Justage;).
    "Wieso, der sieht doch heil aus wie immer, trotzdem ist der Empfang trotz genauem Ausrichten nicht gut, muss bestimmt ein neues LNB her"...

    Immer wieder lustig zu sehen, wenn Leute tagelang einen Fehler suchen, obwohl nur die Schrauben am Billigspiegel zu fest angezogen wurden und sich das dünne Blechteil Millimeter verzieht ;)
     
  4. fro82

    fro82 Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  5. Tycho

    Tycho Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Opticum 9500 HD, Technisat SkyStar 2. 2 x 85er Gibertini (13° Ost + 19,2° Ost fix und 75° Ost - 43° West motorisiert).
    AW: billigschüsseln

    Eine möglicherweise nicht unwesentliche Frage: Welchem Zweck soll die Schüssel dienen? Nur gelegentlich genutzt (Gartenhaus, Camping usw.) oder soll der Satellitenempfang doch eher als Hauptempfang genutzt werden?
     
  6. fro82

    fro82 Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: billigschüsseln

    Als hausempfang.

    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2011
  7. fro82

    fro82 Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: billigschüsseln

    Ok. Hab ja ein 1 jahr altes lnb von hama von 50 euro mit 4 ausgängen. kann ich das dann auch problemlos an die multischiene mit 3 lnbs anbringen oder kommen da nur spezielle lnb´s zum einsatz?
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: billigschüsseln

    Ein Punkt wurde noch nicht genannt.
    Bei vielen Billig Schüsseln sind die LNB in der Halterung eingegossen, so das man beim LNB defekt die ganze Schüssel wegschmeißen kann.

    Für Multifeedempfang, sind die schmalen Raketen LNB von Alps zu empfehlen.
     
  9. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: billigschüsseln

    Genau diese Antennen sind auch in der Billig Baumarktpaketen.
    Die werden größtenteils recht günstig in der Türkei gefertigt.
    Sie funktionieren auch, aber langfristig würde ich sie nicht empfehlen.
    Die Lackierung ist sehr rau und teilweise an den Rändern schlecht verarbeitet.
    Dadurch fängt sie am Rand und an der Schraubenlöchern
    sehr schnell an zu rosten.
    Das billige Plastikrückteil macht auch keinen stabilen Eindruck.
    Wenn´s billig werden soll kann die Antennen nehmen, aber viele
    andere Antennen sind besser.:)
     
  10. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: billigschüsseln


    Entschuldigung Nelli 22, ich lese das hier öfters aber es ist eigentlich Quatsch , die ALPS sind zwar gut aber ein Sharp oder Maximum würde ich immer vorziehen!

    Deshalb sind die ALPS eigentlich nur von Nöten wenn sich der Abstand zweier Sats bei Multifeed mit normalen LNBs nicht realisieren lässt, ansonsten wie gesagt Sharp, Maximum ,Inverto !:winken:
     

Diese Seite empfehlen