1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Billigfliegen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von electrohunter, 12. Februar 2006.

  1. superchango

    superchango Guest

    Anzeige
    AW: Billigfliegen

    Richtig billig ist das nicht, denn Du bist erst in Stansted, der Transport nach London bedeutet Stress und Zeit (Bus) oder Geld und Zeit (Zug).
    Ich fliege normalerweise für um die 100 € mit Lufthansa oder BA von Frankfurt nach Heathrow oder City-Airport, da habe ich U-Bahnanschluss und bin ruckzuck und billig in der Stadt.
    Ryanair und Easy-Jet mögen ihre Berechtigung haben, aber so billig sind sie nicht mehr und man landet am ***** der Welt.
     
  2. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.781
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Billigfliegen

    das ist immer der selbe Kommentar, liegt so außerhalb! Wir sind nach Mailand geflogen, gelanden sind wir in Bologna, dann ca. 1 Stunde mit dem Bus vom Flughafen nach Mailand, dass wusten wir, aber das hat uns nichts ausgemacht, denn der Flug mit Bustransfair hat uns 60 € gekostet und das Hin- und zurück. Aber wie ich sehe, ist es nicht mehr so einfach günstige Flüge zu finden.
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.434
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Billigfliegen

    Naja, der Transfer von Standstead nach London dauert 45 Minuten. So viel Zeit habe ich schon noch. :)
    Und Lufthansa Flüge von München zum London City Airport kosten über 200 Euro. Da wir zu zweit fliegen, wäre das ein Mehraufwand von gut 250 Euros im Vergleich zu unseren EasyJet Flug - die kann man im Urlaub besser nutzen.
    Auch Heathrow ist nicht wesentlich günstiger und spart nur noch 30 Minuten Transferzeit oder man hat beschissene Flugzeiten, wodurch ne Menge Urlaubszeit flöten geht.
    Alles in allem ist der Linienflug hier keine Alternative.
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.434
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Billigfliegen

    Ich hab das gerade nochmal mit meinen Flugdaten getestet:
    Der Flug München-London City kostet 628 Euro mit fast identischen Flugdaten zu meinem Easy Jetz Flug (160 Euro für 2 Personen).
    Aufpreis: 428 Euro.
    Abgesehen davon, dass man auch noch umsteigen müsste und so noch viel mehr Zeit draufgeht.
    [​IMG]
     
  5. superchango

    superchango Guest

    AW: Billigfliegen

    Tja, wenn man in der Provinz wohnt :).
    Von Frankfurt aus sind EasyJet und Ryanair keine Alternative, wie gesagt, BA oder Lufthansa meistens so ca. 100 €. Außerdem 45 Minuten von Stansted aus (sehr optimistisch), damit ist wohl der Zug gemeint und da bist Du auch erst in Liverpool-Street-Station. Der Bus fährt nach Waterloo, da brauchst Du aber min. 1.5 Stunden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Februar 2006
  6. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.501
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Billigfliegen

    Ich bin letztes Jahr von Hamburg nach Salzburg mit hlx geflogen... Insgesammt Hin/Rückflug 127EUR.

    War die einzige direktverbindung... sonst nur über Basel nach Salzburg zu weit über 300EUR.

    Lohnte sich also... Verpflegung ist bei hlx auch gut... man muss es nur direkt an Bord bezahlen... (Kaffee ich glaub 2Eur/Becher...)
     
  7. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.434
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Billigfliegen

    Ja natürlich ist der Zug damit gemeint - ich fahr doch nicht mit dem Bus.
    Wie gesagt, man muss halt genau schauen - Pauschalisierungen bringen nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2006
  8. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.781
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Billigfliegen

    wir wohnen im Taunus und Ryanair ist wohl eine Alternative, ist vielleicht 30 min länger zu fahren wie nach FFM, aber wenn ich einen Flug für 9,99 € bekomme, dann weiß ich wo hin ich gehe.

    Früher sind wir mit dem Auto überall gefahren und manchmal mit Übernachtung 2 Tage unterwegs gewesen, dann werde ich auch die 1,5 Stunden Flug und 45-60 min U-Bahn gerade noch so ertragen können :LOL:
     
  9. superchango

    superchango Guest

    AW: Billigfliegen

    Das kommt halt auch drauf an wo man in London hin will. Stansted liegt nordöstlich von London, ich wohne südwestlich! Du darfst die Entfernungen innerhalb Londons nicht vergessen.

    Nach Heathrow brauche ich mit dem Auto 30 min, zum City-Airport 45-60 min, nach Stansted 1.5-2 h. Mit der Tube fahre ich in 55 min (von Tür zu Tür) nach Heathrow für ein paar Pfundis. Zur Liverpool-Street-Station brauche ich fast 40 min, von da dann min. 45 min + Wartezeit nach Stansted.
    Meine Besucher kriegen die klare Anweisung, von Heathrow hole ich sie ab, von Stansted nicht. :)

    Beispiel:
    Hinflug BA8733Frankfurt,GermanyCity Airport (London),United KingdomEconomy
    Aufschlüsselung des Flugpreises


    Preis pro Person plus Steuern, Gebühren und Zuschläge* pro Person Summe 2 Erwachsene€10.00€94.89€209.78* Der Flugpreis enthält einen Sicherheits-, Versicherungs- und Treibstoffzuschlag der Fluggesellschaft je Flugstrecke. Für Einzelheiten klicken Sie bitte hier. . Gesamtpreis €209.78 Euro

    Dazu noch ca. 2 Pfund für die Tube und in 15 min bist Du in Liverpool Street. Und man braucht beim Check-Inn sich nicht die Füße in den Bauch zu stehen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Februar 2006
  10. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.434
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Billigfliegen

    @superchango
    Ja, von Frankfurt aus kann ich aber nicht fliegen. Das ist immer der Punkt den du nicht verstehen willst. Ich muss ja von mir ausgehen, da ich (bzw. wir) halt von München am besten wegkommen.
    Deshalb ist Deine Rechnung gut und schön nur bringt sie absolut nichts.
    Ich kenne BA, bin selbst schon mit denen geflogen und muss sagen, dass sie durchaus günstig sein können. Auch bin ich vor ein paar Monaten mit der Lufthansa nach New York geflogen, weil die preislich aber vor allem zeitlich attraktiv waren, auch wenn es günstigere gab.
    In diesem Fall hab ich mich aber für EasyJet entschieden, da die hier die besten Konditionen bieten. Viel wichtiger als die Reisezeit sind für mich auch die Abflugzeiten. Wenn die schlecht gewählt sind, geht oft ein ganzer Tag drauf.
    Ehrlich gesagt ist es mir egal, ob ich privat eine Stunde länger unterwegs bin. Es spielt für mich keine Rolle.
    Deshalb musst Du das jetzt einfach mal so akzeptieren. ;)

    Hier auch nochmal gerne der Flug mit der BA
    Kostet 201 Euro mehr.
    Und dann bin ich in Heathrow... Den City Airport fliegt die BA von München aus überhaupt nicht an.
    [​IMG]

    P.S.: Und ich verlange auch nicht, dass Du uns abholst. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2006