1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Billigfliegen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von electrohunter, 12. Februar 2006.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    Anzeige
    Mich würde mal interessieren, was ihr von den Billigfliegen haltet?

    Wir sind 2004 von Frankfurt/Hahn nach Mailand mit Ryanair geflogen. Hin/und Zurück mit allen Gebühren haben wir um die 50 € gezahlt, dann vom Flufhafen zum Hotel (Bustransfair) noch mal 2 x 6 €, dazu vom unseren Wohnort (Taunus) nach Hahn noch mal 25 € Bezinkosten/5 Personen. Also kann man sagen ca. 70 € insgesamt. Ich finde das umwerfend, denn wenn ich aus dem Taunus nach FFM und zurück mit dem Zug fahre, (gerade mal 25 Km einfach) tahle ich 13 € dafür.

    Nun planen wir wieder mal einen Wochenendurlaub und ich wollte unbedingt nach Budapest. Wizzair.com fliegt auch von FFM/Han nach Budapest für sage und schreibe zwischen 4,99 und 11,99 €. Mit allen Gebühren komme ich auf 70 €. Dann noch Bustransfair und die Übernachtung haben wir über www.hrs.de gebucht, war sehr günstig und da zahlt pro Zimmer und nicht pro Person. So hat man ein tolles Wochenede in einer schönen Stadt, mit Flug un ÜF für ca. 100 €.

    Frankfurt nach Köln, einfach kostet zum Vergleich: 55 € mit der Bahn.
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Billigfliegen

    Jo, ist noch nett, hab dadurch seit einigen Jahren viele Städte in der EU kennengelernt....

    Mein nächster Trip geht Sonntag nach Zürich, obwohl ich erst Weihnachten da war, aber bei 40 Euro hin und zurück konnte ich nicht nein sagen :)
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Billigfliegen

    Ist ne Alternative, wenn der Flughafen und die Verbindung passt. (Passte bei mir jedoch so gut wie nie)
    Hier in Bayern sind wir ja die "verorschdn", weil der Münchner Flughafen relativ teuer ist und das Billigflieger Angebot deshalb auch begrenzt ist.
    Ende März fliege ich allerdings für 80 Euro (all inclusive, hin- und zurück) nach London mit EasyJet (München-Standstead). Ist mein erster Billigflug.
    Solange die Flügel an der Schüssel dranbleiben ist mir der Rest egal. :D
    Große Unterschiede erwarte ich mir allerdings nicht, ausser bei der Verpflegung (null) und der Platzwahl (first come first serve).
     
  4. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Billigfliegen

    Flugenhafen Hahn wird mit Frankfurt genannt, aber liegt ca. 100 Km entfernt von Frankfurt, Richtung Koblenz. Von uns auch ca. 80 Km entfernt. Da heißt es immer, da muss man auch erst hin kommen, aber der Frankfurter Flughafen ist auch gleich mal 50 Km weg, also kaum ein Unterschied.

    Wizzair.com (kein Witz) verlangt nach Budapest gerade mal 4,99 € (einfach) mit allen Gebühren und mit Rückflug gerade mal ca. 70 €.

    Wer kennt sich mit Ryanair aus? Ich blicke da nicht richtig durch. Diese Angebote auf der Startseite, da steht immer: in diesem Zeitraum buchen und in diesem Zeitraum fliegen.

    Also von 10.02.06-14.02.06 buchen und fliegen dürfte man z.B. dann von 01.03.06 bis 31.05.06. Das ist alles klar, aber wenn ich dann eines Der Angebote z.B. Rom für 14 € anklicke und mir einen Zeitraum aussuche, kostet das aufeinmal 99 € einfach. Wie geht das denn eigentlich dann?
     
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Billigfliegen

    Ich denke es gibt immer nur ein sehr kleines Kontingent an den echten Schnäppchen-Tickets. Sobald die Weg sind, wird es automatisch teurer. Ausserdem sind die Tickets bei Ryan Air immer ohne Steuern angegeben. Sobald man dann mit der Bestellung weiter macht, kommen die Steuern hinzu und das Teil wird drastisch teurer.
     
  6. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Billigfliegen

    das Argument höre ich öfters, ja da kommen aber noch die Steuern dazu, das ist doch auch normal, aber 4,99 € für den Flug, 21 € Steuern = 25,99 € und das ist Supergünstig. Nur wie geht man denn mit diesen Angeboten um?
     
  7. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: Billigfliegen

    Wir sind mal zu viert von Stuttgart nach Hamburg und zurück geflogen für insgesamt 402,10 Euro.
    Der Rückflug war an einem Sonntag. Deswegen war es etwas teurer.
    Geflogen sind wir mit GermanWings (würde ich jederzeit wieder machen)
    Zum Vergleich: mit der Bahn hätten wir 823 Euro zahlen müssen.....
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Billigfliegen

    Wie meinst Du das? Wenn Du den richtigen Tag auswählst, dann stimmt das genau so, wie Du es hingeschrieben hast.
    Natürlich ist das immer nur "One way" - zurück musst Du ja auch wieder.
    Ich habe das gerade auch mal ausprobiert.
    London hin und zurück für 47,78 Euro.
    Der Rückflug kostet stolze 0,01 Euro - krass :D
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2006
  9. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Billigfliegen

    stimmt, also sind die Angebote auf der Startseite eigentlich egal, denn da steht ja z.B. ab 13,95 €. Und dann muss ich Glück haben, dass ich den billigen Flug an meinem gewünschten Termin bekomme.

    Ich habe aber das so verstanden, wenn ich in den 4 Tagen der Flug für 13,95 € buche, dann habe ich die garantierte 13,95 und in dem Zeitraum für März bis Ende Mai kann ich dann den Tag dann aussuchen. Denn sonst verstehe ich nicht, warum es eine Zeitspanne für diese 4 Tage gibt. Denn ohne diese bekomme ich die Angebote auch. Man muss nur suchen.

    Wer kennt denn noch welche außer Ryanair und Wizzair, die günstig fliegen, aber besten am FFM, denn German Wings fliegt leider nicht ab FFM.
     
  10. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart

Diese Seite empfehlen