1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildstörungen!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von chilli22, 14. September 2004.

  1. chilli22

    chilli22 Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen! Wir haben uns eine Sat Anlage für 2 Teilnehmer (digital) inkl. Receiver gekauft.

    Es war auch ein paar Tage alles Bestens bis plötzlich das Bild immer schlechter wurde, der Hinweis "unzuverlässiges Signal" kam etc. Es war etwas windig und wir dachten es würde daran liegen, haben also nochmlas alle Schrauben nachgezogen und sogar einen Ast in der Nähe der Anlage abgesägt- zunächst mit Erfolg. Bild war prima.

    Dann gestern Abend fiel das Bild wieder aus, der Ton war weg, das Bild verzerrt etc. Und es war am regnen!

    Nun meine Frage: Kann die Störung durch den Regen kommen? Ich meine es regent ja nun immer wieder, dann könnten wir ja nie Fernsehen gucken??!! Woran könnte die sporadisch auftretende Störung ligen und was können wir dagegen tun?

    Danke vorab.

    chilli
     
  2. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    614
    AW: Bildstörungen!

    du hast ja noch nicht mal gesagt wie gross eure schüssel ist.
    entweder der schüssel steht was im weg, oder sie ist nicht präzise ausgerichtet.
     
  3. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Bildstörungen!

    das kann durchaus am Regen liegen sofern ser Spiegel nicht 100%ig Ausgerichtet ist oder ggf. auch noch zu klein ist.
    Leider schreibst du nichts daruber
     
  4. chilli22

    chilli22 Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Bildstörungen!

    Entschuldigung, ich bin ganz neu!


    Also die Schüssel hat einen Durchmesser von c. 90-100 cm.

    Die Schüssel ist am Giebel des HAusdaches angebracht, der nächste Baum ist in minimum 10 Metern Entfernung!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2004
  5. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    614
    AW: Bildstörungen!

    mein tipp: die schüssel ist nicht exakt auf den satelliten ausgerichtet (milimeterarbeit !). könnte aber auch sein dass das LNB nicht so montiert ist wie's sein sollte? kannst ja mal versuches es in der halterung zu drehen (links / rechts), beobachte dabei das signal.
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Bildstörungen!

    Ich bin auch der Meinung das die Scdhüssel nicht richtig ausgerichtet ist, durch das absägen des Astes konnte wieder ein Hauch dazugewonnen werden, was aber bei etwas ungünstigeren Eigenschaften wieder schnell verloren ging.

    Nur zur Info, und hat damit jetzt nichts zu tuen.

    Die Antenne gehört nach VDE geerdet.

    digidface
     
  7. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Bildstörungen!

    Mit welche Programme bekommst du Störungen? Alle Programme oder nur einzelne Programme? Mache mal eine Beobachtung.
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Bildstörungen!

    Häng ein nasses Küchentuch übers LNB (damit simulierst du Regen) und richte dann nochmal aus.
     
  9. Choco-Charly

    Choco-Charly Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Bildstörungen!

    Hallo Leute :winken: Nachdem ich gestern und am Donnerstag bei starkem Regen z.B. bei ZDF und RTL keinen Empfang hatte, währen z.B. ARD, PRO 7 und SAT1 gingen, möchte ich mich hier gerade mal dranhängen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich habe seit 3 Monaten eine 80 cm Schüssel, zusammen in einem Paket mit einem Strong Reciever im Makromarkt gekauft. Dabei war ein Quad LNB mit integriertem Multischalter auf dem LNB steht ALPS, denke mal das ist der Herrsteller.
    Zusätzlich habe ich noch einen Topfield PVR 5000.
    Bei normaler Witterung zeigt der Pegel des Topflield 70%, die Signalqualität wird mit 99% angezeigt.
    Kann es an der Qualität des LNB liegen oder an der Schüssel?
    Gibt es vielleicht "Wetterfestere" LNB´s.
    Für Tipps und eure Hilfe wäre ich sehr Dankbar.
    Grüße
    Choco-Charly
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Bildstörungen!

    Hallo,

    die Werte sind top, Qualität mit 99% ist sehr gut, kommt von der Ausrichtung der Schüssel und der Qualität des LNBs.

    Bei starkem Regen kann sowas mehrere Gründe haben.

    1,) Zwischen Satellit und Deiner Schüssel ist eine hohe Dämpfung, Wolken/Regen/Schnee/Nebel. Schwachere Transponder fallen schneller aus, stärkere Transponder brechen durch bis zur Schüssel.

    2,) Diese Unwetter sind nicht zwischen den Satellten und Deiner Schüssel, sonder zwischen den Zuspielungen zwischen den Sendern und der Uplinkstation und/oder Satellit, in diesem Falle ist sogar ein Kabelbetreiber machtlos. Hier können dann sogar Ausfälle bei schönste Sonnenschein auftreten.

    Bei sehr starken Unwettern, kann es schon mal passieren, aber bei diesen Werten ist die Schüssel sehr gut ausgerichtet.

    Sollten solche Aussfälle öfter der Fall sein, dann muss man was tuen.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen