1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildstörungen auf 2 Sendern trotz Aussenantenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von jma04, 8. April 2010.

  1. jma04

    jma04 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe diese Antenne gekauft und mit DVBT-fähigem Kabel und Schraubverbindungen an der Ausswand (Standort Berlin Spandau) montiert:
    vivanco DVBA 241 (tiny url: yadcbmz)

    Trotzdem gibt es bei DSF und Eurosport digitale Bildstörungen. Ist die Antenne nicht gut genug? 22dB hatte ich in meiner unwerten Laienhaftigkeit für viel erachtet...

    Wir haben eine Polizeistation gleich nebenan mit diversem Antennenwerk, könnte es daran liegen?

    Kann man vielleicht einen Verstärker noch dazwischen setzen?

    Besten Dank fürs lesen, Gruss, Jan. :)
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Bildstörungen auf 2 Sendern trotz Aussenantenne

    Die "dB"-Angaben auf den Packungen sagen nichts über den Empfang aus. Hier wird "Antennengewinn" und "Verstärkergewinn" (meist mit Absicht aus Marketingzwecken, um Laien zu beeindrucken) durcheinandergeworfen. Ein Verstärker verbessert nicht den Empfang einer Antenne, sondern ermöglicht nur ein bereits gutes Signal über einen längeren Kabelweg zu transportieren und die Antenne somit geeigneter plazieren zu können.

    Die Vivanco Antenne selbst hat einen Antennengewinn von knapp 4dB und hat keine Richtwirkung. Die anschliessende 22dB Verstärkung deiner Antenne ermöglichen also bei GUTEM Empfang an der Antenne noch einen Kabelweg von etwa 40 Meter.

    Ein Verstärker hilft dir bei Störungen nichts -- er würde ja nicht nur das Nutzsignal, sondern auch die Störungen verstärken. Wechsele von einer Zimmer- oder schlechten Aussenantenne mit unsinnig hoher Verstärkung auf eine Antenne mit gutem Eigengewinn (Yagi), und/oder plaziere die Antenne an einem Ort, an dem das Nutzsignal in Ordnung ist und nicht gestört wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2010
  3. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.754
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bildstörungen auf 2 Sendern trotz Aussenantenne

    Der schlechte Empfang von DSF und Eurosport im Vergleich zu anderen Programmen ist der Tatsache geschuldet, dass diese Programme auf Kanal 56 liegen und die Sender (sowohl Schäferberg als auch Alex) auf Kanal 56 eine niedrigere Strahlungsleistung haben:

    Schäferberg 20 kW anstatt sonst 50 kW
    Alex 10 kW anstatt sonst meist 50 kW oder mehr (aber RTL 20 kW)

    Wichtig ist die richtige Plazierung der Antenne (Sicht zum Sender).

    Kanal 59 (n-tv) hat eine noch niedrigere Strahlungsleistung. Besteht da Empfang?
     
  4. Xas

    Xas Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bildstörungen auf 2 Sendern trotz Aussenantenne

    jama, ich weiss nicht ob man die antemne so auf horizontale polarisation stellen kann? wenn nicht, versuche die mal so an die wand anzubringen! berlin strahlt die sender horizontal ab und wenn du die so wie auf den abbildungen angebracht hast, sieht mir das nach vertikale polariasation aus?! würde dir sicher mehr leistung und vor allem qualität bringen!
     
  5. jma04

    jma04 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bildstörungen auf 2 Sendern trotz Aussenantenne

    Ganz recht herzlichen Dank für die so ausführlichen Beiträge!! :)

    Ja, n-tv kommt auch sehr schlecht rein. Dann wirds das wohl sein. Danke für den Tip mit vertikal/horizontal, ich werds probieren (und Feedback geben)!

    Guss aus Berlin! : O>
     
  6. jma04

    jma04 Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bildstörungen auf 2 Sendern trotz Aussenantenne

    Das wars wohl! Antenne ist jetzt brav auf 90° und der Empfang hat sich signifikant verbessert. Die 3 Problem-Bär-Sender sind jetzt zwar nicht völlig perfekt, aber nah dran!

    *verneig*

    :D


    ps: vorher war die Antenne auf 45°, ich habe mir gedacht einen Mittelweg zu nehmen. Quatsch, ja.
     

Diese Seite empfehlen