1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildschirmformatanpassung?Bitte um Hilfe!

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von stiffmaster23, 8. Juli 2008.

  1. stiffmaster23

    stiffmaster23 Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    168
    Anzeige
    Hallo,ich habe Probleme mit der Bildanpassung.

    Mein Plasma sendet im HD Modus ausschließlich 16:9 Breitbild,was muß ich unter der Bildanpassung am Receiver auswählen,daß auch 4:3 Formate im Vollbild richtig dargestellt und nicht verzerrt werden?

    Es gibt folgende Möglichkeiten:4:3letterbox,4:3PanScan,4:3ignorieren,4:3 kombiniert/16:9 ignorieren,16:9 kombiniert,16:9PanScan,16:9 letterbox!

    Habe irgendwie alle Einstellungen probiert und sehe jetzt vor lauter rumachen nirgends mehr einen Unterschied..........:eek:

    MfG
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Bildschirmformatanpassung?Bitte um Hilfe!

    4:3 Sendungen auf einem 16:9 Display können immer nur als Kompromiss dargestellt werden. Logischerweise kann dies nicht anders gehen! ;-)

    Der Receiver selber sollte im Allgemeinen auf 16:9 stehen, da dies dem angeschlossenen Display entspricht. Weitere Einstellungen werden am Fernsehgerät selber vorgenommen. Das am Receiver weitere Möglichkeiten der Einstellung bezüglich Scaling usw. bestehen, lass ich jetzt mal aussen vor.

    Das Fernsehgerät kann die 4:3 Sendungen formatrichtig mit Streifen am linken und rechten Bildrand darstellen. Nachteil: das Bild ist dadurch nicht displayfüllend und sehr klein. Die Proportionen sind jedoch korrekt!

    Alternativ kannst du die 4:3 Sendungen displayfüllend darstellen, jedoch mit dem Kompromiss, dass bei korrekten Proportionen der obere und untere Bildrand fehlt.

    Ein Kompromiss zwischen beiden Einstellungen bieten viele Hersteller mit Zoom-Funktionen oder beispielsweise 14:9. Die Proportionen bleiben korrekt, es wird jedoch ein Kompromiss zwischen fehlenden Bildinformationen (oben/unten) und größe der schwarzen Balken (links/rechts) gebildet.

    Besser finde ich (persönlich) jedoch den Kompromiss, auch bei den Proportionen kleine "Fehler" zu akzeptieren. Damit hat man ein displayfüllendes Bild und es gehen kaum oder keine Bildinformationen verloren. Einige Geräte machen das sogar recht clever, indem das Bild am Rand mehr gestreckt wird, als in der Bildmitte. Dies fällt allerdings bei horizontalen Kameraschwenks wieder negativ auf!

    Alles in allem bleibt die Darstellung von 4:3 auf 16:9 Display ein Kompromiss, der allerdings einigermaßen gut von den Herstellern gelöst wird. Man muss lediglich den für sich angenehmsten Kompromiss finden oder je nach Bildinhalt einen anderen Modus wählen.
     
  3. stiffmaster23

    stiffmaster23 Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    168
    AW: Bildschirmformatanpassung?Bitte um Hilfe!

    Das Problem bei mir liegt,daß der Plasma im HD Betrieb nur in Breitbild läuft und sich auch garnicht nicht verstellen läßt!

    Über Scart schaltet der Plasma automatisch zwischen Super-Zoom und Breitbild um,und reguliert das Bild selbst!
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Bildschirmformatanpassung?Bitte um Hilfe!

    Was heisst denn HD-Betrieb? Was für einen Receiver hast du?
     
  5. stiffmaster23

    stiffmaster23 Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    168
    AW: Bildschirmformatanpassung?Bitte um Hilfe!

    Generell beim Anschluß über DVI........
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Bildschirmformatanpassung?Bitte um Hilfe!

    DVI hat zunächst mal gar nichts mit SD/HD zu tun, sondern ist nur eine Anschlussart! Zeitgemäßer wäre sowieso HDMI! Wieso nutzt du dies nicht?

    Noch mal die Frage: Was für einen Receiver nutzt du?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.339
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bildschirmformatanpassung?Bitte um Hilfe!

    Doch, sie können als 4:3 dargestellt werden. (mit Balken links und rechts) Einen Kompromiss braucht man da nicht eingehen es sei denn der TV unterstützt es aus unerfindlichen Gründen nicht.
    Meinen Plasma kann ich auch im HD Modus in allen Formaten umschalten. Ich habe ihn auf 4:3 eingestellt da er bei 16:9 dann entsprechend umschaltet.

    Gruß Gorcon
     
  8. stiffmaster23

    stiffmaster23 Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    168
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2008
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.339
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bildschirmformatanpassung?Bitte um Hilfe!

    Ob DVI oder HDMI macht in diesem Fall keinen Unterschied.
    Bei DVI wird nur HDCP nicht unbedingt untersützt, ansonsten ist es exakt das gleiche Signal.
     
  10. stiffmaster23

    stiffmaster23 Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    168
    AW: Bildschirmformatanpassung?Bitte um Hilfe!

    Wie gesagt,der TV läßt sich über DVI im Format nicht umschalten,veraltete Technik halt:wüt:
     

Diese Seite empfehlen