1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildschirmeinstellung d-box II

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Rovin, 8. Januar 2003.

  1. Rovin

    Rovin Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    dbox2
    Anzeige
    Nachdem ich die d-box I in II getauscht habe (Kabel), hier schon das erste Problem: ich habe bei der Bildschirmeinstellung 4:3 Breitband eingestellt, weil ich normalen Fernseher habe und ich diese Einstellung auch bei der d-box I hatte, wo alles bestens war. Ich will es so behalten, weil ich das gesamte Bild sehen will, auch mit den Balken oben und unten und nicht abgeschnitten, wo Teile rechts und links fehlen. So weit so gut. Aber - bei der d-box II habe ich oben und unten jetzt jeweils zwei Balken oben und zwei Balken unten, einmal schwarz und einmal grau. Warum? Ich will nur große scharze Balken oben und unten haben, und nicht grau und schwarz. Wie kann ich es ändern, dass die Anzeige genauso ist, wie bei der d-box-I?
     
  2. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    wenn du es so willst:

    16:9 breitbild (nicht das mit deflection)
     
  3. Rovin

    Rovin Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    dbox2
    Das geht leider nicht (Vollbild ohne Balken, dafür Eierköpfe). Ich habe inzwischen in einem anderen thread gelesen, dass ich damit leben muß, da ich einen 4:3 Fernseher ohne deflection habe. Statt Treppchen bei der d-box I habe ich jetzt keine Treppchen, dafür aber Doppelbalken - grauschwarz. Na ja, man kann halt nicht alles haben. Ich weiß nur nicht, wie ich meiner Frau erkläre, dass es so mit den Doppelbalken besser ist, obwohl wir mit der alten d-box keine hatten ...
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Was ist das denn?

    Am besten Revolution zu Hause machen und einen 16:9 anschaffen.
     
  5. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    sch&uuml

    leute die nicht so viel kinofilme schauen, brauchen nicht unbedingt einen 16:9 tv.

    meinen fernseher hab ich im juli letzten jahres gekauft. der schaltet wenn ich jetzt breitwand mache die balken (vom sendesignal) weg, zoomt das bild auf, zoomt das bild wieder zusammen und fügt seine "eigenen balken" hinzu. läc natürlich nicht fortlaufend - wenn man halt auf ne 16:9 sendung schaltet winken
     
  6. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Genial, welcher Fernseher macht so etwas? läc
     
  7. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    einer von AEG ausm minimal. winken
     
  8. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    moin,

    lacht jetzt nicht aber ich habe jemanden im bekanntenkreis der dasselbe problem hat, schwarz/graue doppelbalken... und er hat sich wirklich links und rechts am fernseher ein klettband hingemacht und klebt da jetzt immer nen schwarzen stoff auf die balken... ich weiss klingt wild.. aber im abgedunkelten wohnzimmer nicht zu sehen... ton kommt eh aus der anlage...

    und solange bis ein neuer fernseher komm in ein paar jahren ist das die billigste lösung und reicht... aber das prozeder vorm filmgucken ist mal echt geil... breites_ breites_ breites_ breites_

    greets
    Johnny
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Jetzt weiß ich doch endlich warum die Amis ihre Kisten immer in Schränken verbauen.
    winken
     
  10. OnkelFlo

    OnkelFlo Senior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Clenze
    Das gleiche Problem hab ich auch, das ist bei mir seit der Betanova 2.0

    Premiere behauptet immer "Das ist mir neu".

    Meine d-box wurde 3 mal ausgetauscht, weil die Leute das einfach nicht glauben das es an der Software liegt und nicht an der d-box.

    Ruf bei Premiere an, und erzähl das denen auch - am besten alle die das Problem haben, damit die endlich mal was dagegen tun!
     

Diese Seite empfehlen