1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildqualität Premiere Entertainment

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von gelöschter Nutzer, 14. September 2007.

  1. Anzeige
    Hallo, ich habe dieses Paket noch nie aktiviert und wollte bitte einmal vorher wissen, ob diese Kanäle (also Serie, Krimi, Filmfest..) auch in 720x576er Auflösung senden.
    Denn wenn nicht, bekommt Premiere dafür kein Geld von mir! Danke.
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Bildqualität Premiere Entertainment

    Ja. Vieles (Serie, FF, FC) sogar full d1 (anamorphes 16:9).
     
  3. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.864
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
  4. AW: Bildqualität Premiere Entertainment

    Na, das klingt ja toll, danke allen! ;)
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.716
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Bildqualität Premiere Entertainment

    Es geht um Entertainment.

    Filmfest: 720 x 576 Filme in Letterbox, neuere Streifen anamorph
    Nostalgie: 720 x 576 Filme in Letterbox, weniges in 16:9 anamoph
    Krimi: 720x 576 Letterbox
    Serie: 720 x 576 die neue Ware in 16:9 anamorph
    Filmclassics: 720 x 576 weniges in 16:9 anamorph

    Dolby Digital 2.0 und 5.1 nur auf Serie
     
  6. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: Bildqualität Premiere Entertainment

    Und O-Ton gibt es natürlich auch außer bei Krimi. Bei Nostalgie bin ich mir nicht sicher, aber ich glaub die wenigen male als da etwas in 16:9 lief war es auch mit O-Ton. 16:9 Anteil steigt auch stetig an und geht bei Filmclassics und Filmfest schon stetig auf die 50% zu. Mal weniger und mal mehr. Also von daher kann man das Paket im Gegensatz zu Thema bedenkenlos bestellen, von Krimi mal abgesehen.
     
  7. Andy.K

    Andy.K Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    855
    AW: Bildqualität Premiere Entertainment

    Goldstar sendet nur halbe Auslösung, bei Hit24 und Animal Planet weiß ich es nicht genau, vermute es aber auch.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.716
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Bildqualität Premiere Entertainment

    Im Thema-Paket (bitte nicht mit Entertainment verwechseln) sendet man in 480x576. Außnahme ist der Discovery-Channel.

    Start in 544x576.
     
  9. AW: Bildqualität Premiere Entertainment

    Wenn ich das mal aufgreife, auch wenn es schon eine Weile her ist.
    Unterdessen habe ich Premiere Entertainment aktiviert.
    Die oben angegebenen Bildauflösungen stimmen. Aber ...

    - Wenn es nicht gerade ein Film aus den 90ern oder von 2000 ist, kann man nur von schlechter bis grottenschlechter Bild- und Tonqualität sprechen.
    Die Bilder sind so körnig, man könnte denken, die Aufnahmen wären nur bei Sandsturm entstanden. Oder schwarze Flächen oszillieren pixelhaft.
    Beschädigungen(Kratzer usw.) im Film sind 1:1 belassen worden, so wie die hundertzehnte Kopie im abgelegensten Programmkino. Da ist nichts digital ausgebessert, was ja bei Bild und Ton heutzutage möglich ist.

    Bei meiner Kritik am Ton geht es mir überhaupt nicht um "Dolby sonstwas", es muss noch nicht einmal Stereo sein, wenn der Film damals nur Mono gedreht wurde. Aber da hört sich manche sehr oft gespielte alte Schallplatte aus längst vergangenen Zeiten besser an!

    Oder ist Premiere Entertainment nur etwas für Freunde "naturbelassener", dem Zahn der Zeit schutzlos ausgesetzter Filme, wo man denken könnte, die Rolle haben sie neulich zufällig auf einem verstaubten Dachboden gefunden? So nach dem Motto: Oh, sie lässt sich sogar noch abspielen!;)
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.716
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Bildqualität Premiere Entertainment

    So sehen nun mal ältere Filme aus die nicht rekonstruiert wurden.

    Wenn man alle Fehler sieht, dann ist das sogar ein Beleg für gute Datenraten.
     

Diese Seite empfehlen