1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildqualität D-Box2

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Alfons, 6. November 2001.

  1. Alfons

    Alfons Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2001
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Jena
    Anzeige
    Habe das Probl.das manchmal bei ein paar Sendern das Bild wenn es ganz hell ist, sich überlagert mit einem anderen.Das heißt man sieht ganz leicht an manchen Stellen ein anderes Bild oder Schrift durch.An was kann das liegen?Emfangsqualität ist aber gut.Habe einen Kabelanschluß.


    cu
    alfons
     
  2. Alfons

    Alfons Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2001
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Jena
    Hab nochmal alles getestet,Kabel und so.Alles i.o.
    Das Prog.was ich auf dem Fernseher eingestellt habe ist das was leicht durchschimmert.Warum?
    Wenn ich das Antennenkabel vom Fernseher trenne ist alles i.o.aber da habe ich ja kein normales Fernsehbild.Über Video kann ich den Fernseher auch nicht laufen lassen da er sich bei mir automatisch abschaltet.

    cu
    alfons
     
  3. Fletscher

    Fletscher Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    Ich habe auch das Problem, allerdings nur mit meiner Sagem-Box. Mit der Nokia ist alles in Ordnung.


    Kabel-Telekom-Raum Berlin

    [ 06. November 2001: Beitrag editiert von: Fletscher ]</p>
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Kann eigentlich kein Problem der Box sondern nur eines des TV sein, denn wenn der TV auf einen AV-Platz schaltet, sollte gar kein Bild vom eigenen Tuner kommen.

    Folgendes solltest Du mal probieren:
    TV vor dem Einschalten der Box manuell auf AV schalten.
    Am TV nicht eine etwaige Decoderbuchse nutzen (da könnte das Bild des Tuners über eine vom TV erwartete Videoschleife ins Spiel gebracht werden).
    Am TV alle Decoderfunktionen deaktivieren (sofern möglich).
    An der Box von RGB auf FBAS schalten.

    Resultat würden mich mal interressieren, weil sicherlich interressant wäre, warum der TV ein Bild vom Tuner bringt.
     
  5. Robin

    Robin Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Selm
    Hallo,
    falls das nix bringtversucht mal folgendes: Schaltet mal bevor ihr die D-Box anschaltet bzw auf AV schaltet auf einen Kanal wo ihr Schnee habt.

    Gruss Robin
     
  6. Alfons

    Alfons Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2001
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Jena
    Also mein Fernseher ist ein Nokia und meine Box auch.Wenn ich vorher auf Schnee schalte ist alles i.o.,aber das Bild ist einen kleinen Tick schlechter.Habe mir jetzt einen ganz schwarzes Bild gemacht da habe ich die beste Qualität.
    Alle anderen Versuche waren erfolglos(vorher einschalten und so).

    cu
    alfons
     
  7. adriman

    adriman Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2001
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Neuenhagen
    Hab ne Nokia und genau das gleiche Problem ich denke jedoch das es an der Box liegt weil ja die verschiedenen Sender eines Anbieter auf der gleichen Frequenz gesendet werden und dann in der box getrennt!?!Vieleivht hait bein trennen etwas nicht ganz hin???

    powered by
    HandyFront.de

    (Keine deutschen Soldaten im Krieg!!!!!!!! )
     
  8. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Das liegt definitiv am TV. Mein Thomson-TV hat genau das gleiche Problem. Man sieht auf AV auch ganz schwache Schattenbilder vom zuletzt angewählten TV Programmplatz.
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    @adriman:
    Ich sag's ja nur ungern. Aber Deine Theorie ist blanker Unsinn. Ja - im digitalen TV senden mehrere Sender & Dienste (feeds) auf einer Frequenz. Aber die Box bearbeitet nur einen Bild/Tonfeed zur Zeit. Da kann sich von der DVB/Feed/MPEG-Architektur auch versehentlich nichts mixen (feeds haben Kennungen / Fehlerkorrekturen und und und). 'Herkömmliche' Gleichkanalstörungen sind im digitalen TV nicht möglich.
    Mal davon abgesehen hat Alfons doch schon gesagt, daß es das analoge Bild des letzten am TV eingeschalteten Sender durchscheint.
    Wie Ryker schon sagte - das ist aller Warscheinlichkeit nach ein TV-Problem. Wenn Alfons wirklich sicher ist, daß der TV nicht versucht eine Videoschleife (wie für eine analogen Scartdecoder) aufzubauen (das ließe sich bestimmt irgendwo abschalten bzw. mit andere TV-Scartbuchse lösen), dann scheint der TV das AV-Bild nicht vernünftig vom Bild vom Tuner zu trennen.
     
  10. RJay

    RJay Junior Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Röbel (Müritz)
    Das Problem hatte ich auch mal. Dann hatte ich mein relativ dünnes Scartkabel gegen ein höherwertiges ausgetauscht. Danach war das Bild perfekt.

    cya
    RJay [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen